Zeni Wein

Das Weingut befindet sich in Bardolino, direkt an den Ausläufern der moränischen Hügel am östlichen Ufer des Gardasee. Das Rebgut für die Zeni Weine stammt ebenfalls mitten aus dem Herzen der Weinregion Bardolino und wird von sorgfältig ausgewählten Rebstöcken gelesen, die sich auf eigenen Lagen und auf angemieteten Weinbergen befinden. Die Winzerei bezieht darüber hinaus Rebgut von einer Reihe von Weinbauern, zu denen das Unternehmen bereits seit langer Zeit enge Kontakte pflegt. Zeni Weine haben einen unverwechselbaren Charakter und spiegeln allesamt das einzigartige Terroir dieser Region wider. Für die Herstellung dieser Weine kommt nur das beste Rebgut in Frage, weshalb die Familie Zeni streng auf eine hohe Qualität achtet.

Fünf Generationen im Weinbau

Das Weingut Zeni ist seit fünf Generationen im Familienbesitz. Die Familie Zeni hat sich bereits seit mehr als 130 Jahren dem Weinbau verschrieben und setzt dabei auf klassische Rebsorten wie Bardolino, Valpolicella, Sovae, Amarone und Bianco di Custoza. Seit 1991 stellt das Unternehmen nicht nur Zeni Weine her, sondern betreibt auch noch ein eigenes Weinmuseum. Das Weinmuseum war eine Idee von Gaetano Zeni, dem jetzigen Betreiber des Weinguts. Er wollte damit die Geschichte des Weinbaus und der Winzerfamilie Zeni dokumentieren und für spätere Generationen aufzeichnen.
weiterlesen
Das Weingut befindet sich in Bardolino, direkt an den Ausläufern der moränischen Hügel am östlichen Ufer des Gardasee. Das Rebgut für die Zeni Weine stammt ebenfalls mitten aus dem Herzen der... mehr erfahren »
Fenster schließen
Zeni Wein
Das Weingut befindet sich in Bardolino, direkt an den Ausläufern der moränischen Hügel am östlichen Ufer des Gardasee. Das Rebgut für die Zeni Weine stammt ebenfalls mitten aus dem Herzen der Weinregion Bardolino und wird von sorgfältig ausgewählten Rebstöcken gelesen, die sich auf eigenen Lagen und auf angemieteten Weinbergen befinden. Die Winzerei bezieht darüber hinaus Rebgut von einer Reihe von Weinbauern, zu denen das Unternehmen bereits seit langer Zeit enge Kontakte pflegt. Zeni Weine haben einen unverwechselbaren Charakter und spiegeln allesamt das einzigartige Terroir dieser Region wider. Für die Herstellung dieser Weine kommt nur das beste Rebgut in Frage, weshalb die Familie Zeni streng auf eine hohe Qualität achtet.

Fünf Generationen im Weinbau

Das Weingut Zeni ist seit fünf Generationen im Familienbesitz. Die Familie Zeni hat sich bereits seit mehr als 130 Jahren dem Weinbau verschrieben und setzt dabei auf klassische Rebsorten wie Bardolino, Valpolicella, Sovae, Amarone und Bianco di Custoza. Seit 1991 stellt das Unternehmen nicht nur Zeni Weine her, sondern betreibt auch noch ein eigenes Weinmuseum. Das Weinmuseum war eine Idee von Gaetano Zeni, dem jetzigen Betreiber des Weinguts. Er wollte damit die Geschichte des Weinbaus und der Winzerfamilie Zeni dokumentieren und für spätere Generationen aufzeichnen.
Besucher können hier wissenswertes über historische Weinbaumethoden und über die Winzerfamilie selbst erfahren. Das Zeni Weinmuseum ist in verschiedene Bereiche unterteilt, die jede einem einzelnen Bereich der Weinherstellung gewidmet sind. Das Museum hat eigene Bereiche für den Weinbau, die Weinlese, die Verarbeitung des Rebguts, die Reifung und für die Abfüllung.

Ein moderner Weinkeller ist der ganze Stolz des Hauses

Unter der Winzerei hat die Familie kürzlich einen brandneuen Weinkeller angelegt. Dieser beeindruckende Bau verbindet moderne Funktionalität mit althergebrachten Traditionen. So hat der Weinkeller eine klassisch gewölbte Decke, die von starken Stützpfeilern getragen wird und einen Terracotta Boden. Hier lagern zahlreiche Barriquefässer und Tonneaus, in denen die verschiedenen Rotweine und Weißweine gelagert werden. Die Zeni Weine haben hier bestmögliche Bedingungen, was die Temperatur und Luftfeuchtigkeit angeht und können in aller Ruhe ihre perfekte Reife erlangen.

Neben einem Besuch im hauseigenen Weinmuseum können Gäste auch an einer geführten Tour durch die Winzerei teilnehmen. Die Touren beginnen mit einem Besuch im Weinmuseum. Anschließend geht es weiter zu einem gemütlichen Spaziergang durch die Weinberge in den nahe gelegenen Hügeln. Der Abschluss der Tour ist im Weinkeller, wo Besucher die verschiedenen Zeni Weine verkosten können.

Wenn Sie sich für die feinen Tropfen der Familie Zeni interessieren, müssen Sie jedoch nicht gleich eine Reise an den Gardasee antreten. Es reicht schon ein Blick in unseren Online-Shop, wo wir eine Auswahl der feinsten Zeni Weine für Sie bereithalten.

Filter schließen
von bis
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
Zeni, Chiaretto Spumante Brut
Zeni, Chiaretto Spumante Brut
Inhalt 0.75 Liter (17,20 € * / 1 Liter)
12,90 € *
Zeni, Valpolicella Superiore DOC Vigne Alte, 2016/2017
Zeni, Valpolicella Superiore DOC Vigne Alte, 2016/2017
Inhalt 0.75 Liter (11,87 € * / 1 Liter)
8,90 € *
Zeni, Soave Classico DOC, 2018
Zeni, Soave Classico DOC, 2018
Inhalt 0.75 Liter (7,87 € * / 1 Liter)
5,90 € *
Zeni, Lugana DOC Marogne, 2018
Zeni, Lugana DOC Marogne, 2018
Inhalt 0.75 Liter (17,20 € * / 1 Liter)
12,90 € *
Zeni, Bardolino Chiaretto Vigne Alte DOC, 2018
Zeni, Bardolino Chiaretto Vigne Alte DOC, 2018
Inhalt 0.75 Liter (10,53 € * / 1 Liter)
7,90 € *
Zeni, Bardolino Classico DOC, 2018
Zeni, Bardolino Classico DOC, 2018
Inhalt 0.75 Liter (7,87 € * / 1 Liter)
5,90 € *
Zeni, Lugana Vigne Alte, 2018
Zeni, Lugana Vigne Alte, 2018
Inhalt 0.75 Liter (12,65 € * / 1 Liter)
9,49 € * 9,90 € *
Zeni, Valpolicella Classico Superiore Ripasso Marogne, 2017
Zeni, Valpolicella Classico Superiore Ripasso Marogne, 2017
Inhalt 0.75 Liter (18,53 € * / 1 Liter)
13,90 € *
Zeni, Valpolicella, 2017
Zeni, Valpolicella, 2017
Inhalt 0.75 Liter (10,53 € * / 1 Liter)
7,90 € *
Zeni, Bardolino Classico Vigne Alte, 2018
Zeni, Bardolino Classico Vigne Alte, 2018
Inhalt 0.75 Liter (10,00 € * / 1 Liter)
7,50 € *
Zeni, Cruino Corvina Grossa, 2015
Zeni, Cruino Corvina Grossa, 2015
Inhalt 0.75 Liter (30,53 € * / 1 Liter)
22,90 € *
Zeni, Bianco di Custoza, 2018
Zeni, Bianco di Custoza, 2018
Inhalt 0.75 Liter (7,87 € * / 1 Liter)
5,90 € *
Zeni, Costalago Rosso, 2017
Zeni, Costalago Rosso, 2017
Inhalt 0.75 Liter (13,20 € * / 1 Liter)
9,90 € *
Zeni, Bardolino Classico Superiore, 2017
Zeni, Bardolino Classico Superiore, 2017
Inhalt 0.75 Liter (15,87 € * / 1 Liter)
11,90 € *
Zeni, Amarone di Valpolicella Barrique, 2013
Zeni, Amarone di Valpolicella Barrique, 2013
Inhalt 0.75 Liter (57,20 € * / 1 Liter)
42,90 € *
Zeni, Bardolino Chiaretto DOC, 2018
Zeni, Bardolino Chiaretto DOC, 2018
Inhalt 0.75 Liter (7,87 € * / 1 Liter)
5,90 € *
Zeni, Amarone di Valpolicella, 2015/2016
Zeni, Amarone di Valpolicella, 2015/2016
Inhalt 0.75 Liter (38,53 € * / 1 Liter)
28,90 € *
Besucher können hier wissenswertes über historische Weinbaumethoden und über die Winzerfamilie selbst erfahren. Das Zeni Weinmuseum ist in verschiedene Bereiche unterteilt, die jede einem einzelnen Bereich der Weinherstellung gewidmet sind. Das Museum hat eigene Bereiche für den Weinbau, die Weinlese, die Verarbeitung des Rebguts, die Reifung und für die Abfüllung.

Ein moderner Weinkeller ist der ganze Stolz des Hauses

Unter der Winzerei hat die Familie kürzlich einen brandneuen Weinkeller angelegt. Dieser beeindruckende Bau verbindet moderne Funktionalität mit althergebrachten Traditionen. So hat der Weinkeller eine klassisch gewölbte Decke, die von starken Stützpfeilern getragen wird und einen Terracotta Boden. Hier lagern zahlreiche Barriquefässer und Tonneaus, in denen die verschiedenen Rotweine und Weißweine gelagert werden. Die Zeni Weine haben hier bestmögliche Bedingungen, was die Temperatur und Luftfeuchtigkeit angeht und können in aller Ruhe ihre perfekte Reife erlangen.

Neben einem Besuch im hauseigenen Weinmuseum können Gäste auch an einer geführten Tour durch die Winzerei teilnehmen. Die Touren beginnen mit einem Besuch im Weinmuseum. Anschließend geht es weiter zu einem gemütlichen Spaziergang durch die Weinberge in den nahe gelegenen Hügeln. Der Abschluss der Tour ist im Weinkeller, wo Besucher die verschiedenen Zeni Weine verkosten können.

Wenn Sie sich für die feinen Tropfen der Familie Zeni interessieren, müssen Sie jedoch nicht gleich eine Reise an den Gardasee antreten. Es reicht schon ein Blick in unseren Online-Shop, wo wir eine Auswahl der feinsten Zeni Weine für Sie bereithalten.