Latium Wein

Latium (auch Lazio genannt) ist eine Region in Italien, die an der Küste des Tyrrhenischen Meeres liegt. Mit Rom als Hauptstadt, breitet sie sich dort rund 320 Kilometer in die Länge aus. Mit einer Rebfläche von rund 50.000 Hektar zählt Latium zu den größten Weinregionen Italiens – nach Venetien, Sizilien und Apulien. Neben vereinzelten Rotweinen werden hier vor allem weiße Tropfen erzeugt. Die wohl populärsten sind der Est! Est!! Est!!! und der Cannellino di Frascati. In unserem Weinfinger-Shop finden Sie eine Auswahl an Wein aus Latium.
weiterlesen
Latium (auch Lazio genannt) ist eine Region in Italien, die an der Küste des Tyrrhenischen Meeres liegt. Mit Rom als Hauptstadt, breitet sie sich dort rund 320 Kilometer in die Länge aus. Mit einer... mehr erfahren »
Fenster schließen
Latium Wein
Latium (auch Lazio genannt) ist eine Region in Italien, die an der Küste des Tyrrhenischen Meeres liegt. Mit Rom als Hauptstadt, breitet sie sich dort rund 320 Kilometer in die Länge aus. Mit einer Rebfläche von rund 50.000 Hektar zählt Latium zu den größten Weinregionen Italiens – nach Venetien, Sizilien und Apulien. Neben vereinzelten Rotweinen werden hier vor allem weiße Tropfen erzeugt. Die wohl populärsten sind der Est! Est!! Est!!! und der Cannellino di Frascati. In unserem Weinfinger-Shop finden Sie eine Auswahl an Wein aus Latium.

Wein aus Latium: Schon bei den Römern beliebt

Bereits vor vielen, vielen Jahren gab es in Latium einen ausgeprägten Weinbau und eine umfangreiche Weinkultur. Die Region hat in der Antike die Hauptstadt des Römischen Reichs mit reichlich Wein aus Latium versorgt. Sogar über viele Jahrhunderte lobten Roms Poeten die leckeren Tropfen – vor allem den Vorreiter des Cannellino di Frascati. Auch im Mittelalter war Wein aus Latium in aller Munde. Papst Paul III verabscheute den Wein aus Frankreich und entschied sich somit für italienischen Wein. Und auch heute ist Wein aus Latium nicht mehr wegzudenken. Mittlerweile hat er Fuß auf der ganzen Welt gefasst. Auch wir können nicht ohne ihn. Aus diesem Grund finden Sie Lazio Wein – den wir selbst probiert und für gut befunden haben – in unserem Online Shop.

Latium: Eine Region vulkanischen Ursprungs

In der Weinregion Latium ist das Klima an der Küste sehr trocken und heiß. Im Landesinneren wird es zunehmend feuchter und kühler, was in erster Linie durch den Apennin-Gebirgszug (mit dem 2.216 hohen Monte Terminillo) bedingt ist. Abgesehen von den Apenninen werden fast überall in Latium Reben kultiviert. Zum größten Teil sind die Böden vulkanischen Ursprungs. Daher sind sie reich an Mineralien wie Kalium, Phosphor, Schwefel und Magnesium. Diese Regionen sind besonders gefragt, da sie die besten Voraussetzungen für Wein aus Latium bieten.

90 Prozent Weißwein-Sorten

In Latium sind 200 Rebsorten zugelassen, ein Großteil davon stammt von uralten Sorten ab. Wirkliche Bedeutung für den heutigen Weinbau haben jedoch nur rund ein Dutzend Sorten. Es werden vor allem Weißwein-Sorten kultiviert, die mit dem oft vulkanhaltigen Boden eine hervorragende Basis zum Gedeihen haben. Vor allem die Sorten Malvasia und Trebbiano mit zahlreichen Mutationen sind in Latium von großer Bedeutung. Bis zum jetzigen Zeitpunkt ist die Weinregion mit Rotweinen nur mäßig in Erscheinung getreten. Doch einige Tropfen – zum Beispiel der Poggio Le Volpi Roma Rosso – lassen darauf schließen, dass sich das Terroir sehr wohl auch für den Anbau von Rotwein-Sorten eignet. Die populärsten roten Sorten sind Sangiovese, Montepulciano und Cesanese. Zudem werden internationale Rebsorten wie Merlot, Syrah und Cabernet Sauvignon immer populärer.

DOCG-Wein aus Latium

  • Cannellino di Frascati
  • Cesanese del Piglio
  • Frascati Superiore

DOC-Wein aus Latium

  • Aleatico di Gradoli
  • Aprilia
  • Atina
  • Bianco Capena
  • Castelli Romani
  • Cerveteri
  • Cesanese di Affile
  • Cesanese di Olevano Romano
  • Circeo
  • Colli Albani
  • Colli della Sabina
  • Colli Etruschi Viterbesi oder Tuscia
  • Colli Lanuvini
  • Cori
  • Est! Est!! Est!!! di Montefiascone
  • Frascati
  • Genazzano
  • Marino
  • Montecompatri Colonna
  • Nettuno
  • Orvieto oder Orvieto Classico
  • Roma
  • Tarquinia
  • Terracina oder Moscato di Terracina
  • Velletri
  • Vignanello
  • Zagarolo

IGT-Wein aus Latium

  • Barbagia
  • Civitella d'Agliano
  • Colli Cimini
  • Costa Etrusco Romana
  • Frusinate oder del Frusinate
  • Lazio
Latium – benannt nach den Latinern – zählt zu den bedeutendsten Weinregionen Italiens. Obwohl die Region in erster Linie für Weißwein-Sorten bekannt ist, erfreuen sich die Rotwein-Sorten wachsender Beliebtheit. Ein Vorzeige-Wein der Region ist der Roma Rosso aus dem kleinen Familienunternehmen Poggio Le Volpi. Es vermählen sich die Rebsorten Montepulciano, Syrah und Cesanese zu einer wunderbaren Rotwein-Cuvée, die mit fruchtigen Aromen, einer eleganten Geschmeidigkeit und sanftem Tannin begeistert. Diesen Wein können Sie selbstverständlich in unserem Online Shop erwerben. Zudem finden Sie viele weitere Tropfen aus Italien in unserem virtuellen Weinregal. Viel Spaß beim Stöbern!

Filter schließen
von bis
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
Poggio le Volpi, Roma Rosso DOC, 2018
Poggio le Volpi, Roma Rosso DOC, 2018
Inhalt 0.75 Liter (17,20 € * / 1 Liter)
12,90 € *

Wein aus Latium: Schon bei den Römern beliebt

Bereits vor vielen, vielen Jahren gab es in Latium einen ausgeprägten Weinbau und eine umfangreiche Weinkultur. Die Region hat in der Antike die Hauptstadt des Römischen Reichs mit reichlich Wein aus Latium versorgt. Sogar über viele Jahrhunderte lobten Roms Poeten die leckeren Tropfen – vor allem den Vorreiter des Cannellino di Frascati. Auch im Mittelalter war Wein aus Latium in aller Munde. Papst Paul III verabscheute den Wein aus Frankreich und entschied sich somit für italienischen Wein. Und auch heute ist Wein aus Latium nicht mehr wegzudenken. Mittlerweile hat er Fuß auf der ganzen Welt gefasst. Auch wir können nicht ohne ihn. Aus diesem Grund finden Sie Lazio Wein – den wir selbst probiert und für gut befunden haben – in unserem Online Shop.

Latium: Eine Region vulkanischen Ursprungs

In der Weinregion Latium ist das Klima an der Küste sehr trocken und heiß. Im Landesinneren wird es zunehmend feuchter und kühler, was in erster Linie durch den Apennin-Gebirgszug (mit dem 2.216 hohen Monte Terminillo) bedingt ist. Abgesehen von den Apenninen werden fast überall in Latium Reben kultiviert. Zum größten Teil sind die Böden vulkanischen Ursprungs. Daher sind sie reich an Mineralien wie Kalium, Phosphor, Schwefel und Magnesium. Diese Regionen sind besonders gefragt, da sie die besten Voraussetzungen für Wein aus Latium bieten.

90 Prozent Weißwein-Sorten

In Latium sind 200 Rebsorten zugelassen, ein Großteil davon stammt von uralten Sorten ab. Wirkliche Bedeutung für den heutigen Weinbau haben jedoch nur rund ein Dutzend Sorten. Es werden vor allem Weißwein-Sorten kultiviert, die mit dem oft vulkanhaltigen Boden eine hervorragende Basis zum Gedeihen haben. Vor allem die Sorten Malvasia und Trebbiano mit zahlreichen Mutationen sind in Latium von großer Bedeutung. Bis zum jetzigen Zeitpunkt ist die Weinregion mit Rotweinen nur mäßig in Erscheinung getreten. Doch einige Tropfen – zum Beispiel der Poggio Le Volpi Roma Rosso – lassen darauf schließen, dass sich das Terroir sehr wohl auch für den Anbau von Rotwein-Sorten eignet. Die populärsten roten Sorten sind Sangiovese, Montepulciano und Cesanese. Zudem werden internationale Rebsorten wie Merlot, Syrah und Cabernet Sauvignon immer populärer.

DOCG-Wein aus Latium

  • Cannellino di Frascati
  • Cesanese del Piglio
  • Frascati Superiore

DOC-Wein aus Latium

  • Aleatico di Gradoli
  • Aprilia
  • Atina
  • Bianco Capena
  • Castelli Romani
  • Cerveteri
  • Cesanese di Affile
  • Cesanese di Olevano Romano
  • Circeo
  • Colli Albani
  • Colli della Sabina
  • Colli Etruschi Viterbesi oder Tuscia
  • Colli Lanuvini
  • Cori
  • Est! Est!! Est!!! di Montefiascone
  • Frascati
  • Genazzano
  • Marino
  • Montecompatri Colonna
  • Nettuno
  • Orvieto oder Orvieto Classico
  • Roma
  • Tarquinia
  • Terracina oder Moscato di Terracina
  • Velletri
  • Vignanello
  • Zagarolo

IGT-Wein aus Latium

  • Barbagia
  • Civitella d'Agliano
  • Colli Cimini
  • Costa Etrusco Romana
  • Frusinate oder del Frusinate
  • Lazio
Latium – benannt nach den Latinern – zählt zu den bedeutendsten Weinregionen Italiens. Obwohl die Region in erster Linie für Weißwein-Sorten bekannt ist, erfreuen sich die Rotwein-Sorten wachsender Beliebtheit. Ein Vorzeige-Wein der Region ist der Roma Rosso aus dem kleinen Familienunternehmen Poggio Le Volpi. Es vermählen sich die Rebsorten Montepulciano, Syrah und Cesanese zu einer wunderbaren Rotwein-Cuvée, die mit fruchtigen Aromen, einer eleganten Geschmeidigkeit und sanftem Tannin begeistert. Diesen Wein können Sie selbstverständlich in unserem Online Shop erwerben. Zudem finden Sie viele weitere Tropfen aus Italien in unserem virtuellen Weinregal. Viel Spaß beim Stöbern!