Torre d'Orti Wein

Auf den Spuren von Romeo und Julia zieht es Jahr für Jahr Tausende Menschen nach Verona in Italien. Dass hier auch hochwertiger Wein hervorgeht, wissen nur wenige. Ein Weingut, das dort auf ganzer Linien überzeugt, ist Torre d'Orti in Marcellise. Ganz egal, ob fruchtig oder kräftig - es erzeugt Qualitätswein, der das Terroir Venetiens Schluck für Schluck reflektiert.
weiterlesen
Auf den Spuren von Romeo und Julia zieht es Jahr für Jahr Tausende Menschen nach Verona in Italien. Dass hier auch hochwertiger Wein hervorgeht, wissen nur wenige. Ein Weingut, das dort auf ganzer... mehr erfahren »
Fenster schließen
Torre d'Orti Wein
Auf den Spuren von Romeo und Julia zieht es Jahr für Jahr Tausende Menschen nach Verona in Italien. Dass hier auch hochwertiger Wein hervorgeht, wissen nur wenige. Ein Weingut, das dort auf ganzer Linien überzeugt, ist Torre d'Orti in Marcellise. Ganz egal, ob fruchtig oder kräftig - es erzeugt Qualitätswein, der das Terroir Venetiens Schluck für Schluck reflektiert.

Wachturm in Marcellise

Der Name Torre d'Orti ist auf einen Wachturm auf einem Hügel in Marcellise zurückzuführen, der vor vielen Jahren Sicherheit vor Feinden gewährleisten sollte. Später haben Bauern diesen Hügel gekauft, um darauf Oliven, Trauben und Getreide anzubauen. Und nun ist der Hügel im Besitz der zwei Brüder Luciano und Franco Piona, die nun das Weingut Torre d'Orti leiten. Und der Wachturm hat seinen Platz immer noch an dieser Stelle. Während Luciano die Verantwortung für den Weinbau sowie die Arbeiten in der Kellerei trägt, kümmert Franco sich um die kaufmännischen Dinge. Neben Torre d'Orti bewirtschaftet die Familie drei weitere Weingüter: Cavalchina, Prendina und 'L Lac.

Torre d'Orti Wein: Von Corvina bis Oseleta

Qualitätswein herzustellen, ist für Luciano und Franco eine Kunst, die Geduld, Intelligenz und Liebe erfordert. Entsprechend dieser Philosophie bewirtschaften die Brüder 11 Hektar Fläche in Marcellise. Die Reben gedeihen auf der typisch roten Erde, die in Marcellise allerdings einen beachtlichen Anteil an weißem Kalk aufweist. Neben typischen Rebsorten wie Corvina, Molinara, Corvinone und Rondinella ist hier auch die relativ unbekannte, traditionsreiche Sorte Oseleta beheimatet.

Torre d'Orti Wein nach der Ripasso-Methode

Dank den einzigartigen Bedingungen kreiert das Familienunternehmen Torre d'Orti Wein mit einer ganz besonderen Struktur und Eleganz. Darunter zum Beispiel der Torre d'Orti Valpolicella Superiore Ripasso und der Torre d'Orti Amarone. Das Besondere an diesen zwei Tropfen: Der Ausbau nach der Ripasso-Methode. Das bedeutet, dass dem bereits vergorenen Wein getrocknete Amarone-Traubenschalen hinzugegeben werden. Durch die in diesen Schalen enthaltenen, konzentrierten Inhaltsstoffe wie Zucker und Hefen erfolgt eine erneute Gärung. Zusätzliches Tannin und Farbstoffe der Schalen verleihen dem Wein eine tiefere Farbe, mehr Körper und einen höheren Alkoholgehalt.

Und sollten Sie sich mal auf die Spuren von Romeo und Julia nach Verona begeben, statten Sie dem Weingut doch einen Besuch ab. Mit der ganzen Familie können Sie in dem pittoresken Weinkeller eine Verkostung machen. Aber auch wenn Sie Italien nicht in absehbarer Zeit besuchen, können Sie Torre d'Orti Wein genießen. Bestellen Sie ihn einfach in unserem Online Shop. Viel Freude damit!

Filter schließen
von bis
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
Torre d'Orti, Valpolicella Superiore Ripasso DOC, 2018
Torre d'Orti, Valpolicella Superiore Ripasso DOC, 2018
Inhalt 0.75 Liter (15,93 € * / 1 Liter)
11,95 € *
Torre d'Orti, Torre Rosso IGT, 2018
Torre d'Orti, Torre Rosso IGT, 2018
Inhalt 0.75 Liter (11,93 € * / 1 Liter)
8,95 € *
Torre d'Orti, Amarone, 2016
Torre d'Orti, Amarone, 2016
Inhalt 0.75 Liter (39,33 € * / 1 Liter)
29,50 € *

Wachturm in Marcellise

Der Name Torre d'Orti ist auf einen Wachturm auf einem Hügel in Marcellise zurückzuführen, der vor vielen Jahren Sicherheit vor Feinden gewährleisten sollte. Später haben Bauern diesen Hügel gekauft, um darauf Oliven, Trauben und Getreide anzubauen. Und nun ist der Hügel im Besitz der zwei Brüder Luciano und Franco Piona, die nun das Weingut Torre d'Orti leiten. Und der Wachturm hat seinen Platz immer noch an dieser Stelle. Während Luciano die Verantwortung für den Weinbau sowie die Arbeiten in der Kellerei trägt, kümmert Franco sich um die kaufmännischen Dinge. Neben Torre d'Orti bewirtschaftet die Familie drei weitere Weingüter: Cavalchina, Prendina und 'L Lac.

Torre d'Orti Wein: Von Corvina bis Oseleta

Qualitätswein herzustellen, ist für Luciano und Franco eine Kunst, die Geduld, Intelligenz und Liebe erfordert. Entsprechend dieser Philosophie bewirtschaften die Brüder 11 Hektar Fläche in Marcellise. Die Reben gedeihen auf der typisch roten Erde, die in Marcellise allerdings einen beachtlichen Anteil an weißem Kalk aufweist. Neben typischen Rebsorten wie Corvina, Molinara, Corvinone und Rondinella ist hier auch die relativ unbekannte, traditionsreiche Sorte Oseleta beheimatet.

Torre d'Orti Wein nach der Ripasso-Methode

Dank den einzigartigen Bedingungen kreiert das Familienunternehmen Torre d'Orti Wein mit einer ganz besonderen Struktur und Eleganz. Darunter zum Beispiel der Torre d'Orti Valpolicella Superiore Ripasso und der Torre d'Orti Amarone. Das Besondere an diesen zwei Tropfen: Der Ausbau nach der Ripasso-Methode. Das bedeutet, dass dem bereits vergorenen Wein getrocknete Amarone-Traubenschalen hinzugegeben werden. Durch die in diesen Schalen enthaltenen, konzentrierten Inhaltsstoffe wie Zucker und Hefen erfolgt eine erneute Gärung. Zusätzliches Tannin und Farbstoffe der Schalen verleihen dem Wein eine tiefere Farbe, mehr Körper und einen höheren Alkoholgehalt.

Und sollten Sie sich mal auf die Spuren von Romeo und Julia nach Verona begeben, statten Sie dem Weingut doch einen Besuch ab. Mit der ganzen Familie können Sie in dem pittoresken Weinkeller eine Verkostung machen. Aber auch wenn Sie Italien nicht in absehbarer Zeit besuchen, können Sie Torre d'Orti Wein genießen. Bestellen Sie ihn einfach in unserem Online Shop. Viel Freude damit!