Apulien Wein

Apulien, im Italienischen Puglia, ist eine Region im südöstlichen Italien mit der Hauptstadt Bari. Sie besteht aus dem Sporn (dem Gargano-Gebirge) und dem Absatz des italienischen Stiefels (der Halbinsel Salento). Gemeinsam mit Sizilien zählt Apulien mit einer Fläche von 100.000 Hektar zu den größten Weinerzeugern des Landes. Von Rot bis Weiß, von Negroamaro bis Bombino Bianco – in unserem Online Shop erwartet Sie ein abwechslungsreiches Angebot an Wein aus Apulien.
weiterlesen
Apulien, im Italienischen Puglia, ist eine Region im südöstlichen Italien mit der Hauptstadt Bari. Sie besteht aus dem Sporn (dem Gargano-Gebirge) und dem Absatz des italienischen Stiefels (der... mehr erfahren »
Fenster schließen
Apulien Wein
Apulien, im Italienischen Puglia, ist eine Region im südöstlichen Italien mit der Hauptstadt Bari. Sie besteht aus dem Sporn (dem Gargano-Gebirge) und dem Absatz des italienischen Stiefels (der Halbinsel Salento). Gemeinsam mit Sizilien zählt Apulien mit einer Fläche von 100.000 Hektar zu den größten Weinerzeugern des Landes. Von Rot bis Weiß, von Negroamaro bis Bombino Bianco – in unserem Online Shop erwartet Sie ein abwechslungsreiches Angebot an Wein aus Apulien.

Apulien Wein mit kontrollierter Herkunftsbezeichnung

Da in Apulien auf über 100.000 Hektar Rebfläche Wein angebaut wird, gibt es dementsprechend viele Weinregionen mit kontrollierter Herkunftsbezeichnung: 28 DOC-, 4 DOCG- und 6 IGT-Bereiche.

Nur rund 5 Prozent der Tropfen aus Apulien werden den strengen Qualitätsanforderungen gerecht, die für den DOC-, DOCG- oder IGT-Status erfüllt werden müssen. Ein Teil der restlichen 95 Prozent wird für die Destillation von Industrie-Alkohol und für die Herstellung von Massenweinen genutzt. Darüber hinaus darf Wein aus Apulien den Zusatz Riserva auf dem Etikett aufführen, wenn eine Reifung von mindestens zwei Jahren erfolgt ist.

Die 28 DOC-Weine im Überblick:

Aleatico di Puglia
Alezio
Barletta
Brindisi
Cacc'e mmitte di Lucera
Castel del Monte
Colline Joniche Tarantine
Copertino
Galatina
Gioia del Colle
Gravina
Leverano
Lizzano
Locorotondo
Martina Franca
Matino
Moscato di Trani
Nardò
Negroamaro di Terra d'Otranto
Orta Nova
Ostuni
Primitivo di Manduria
Rosso di Cerignola
Salice Salentino
San Severo
Squinzano
Tavoliere delle Puglie oder Tavoliere
Terra d'Otranto

Die 4 DOCG-Weine im Überblick:

Castel del Monte Bombino Nero
Castel del Monte Nero di Troia Riserva
Castel del Monte Rosso Riserva
Primitivo di Manduria Dolce Naturale

Die 6 IGT-Weine im Überblick:

Daunia
Murgia
Puglia
Salento
Tarantino
Valle d'Itria

Salento: Die Herkunft qualitativ hochwertiger Tropfen

Apulien besteht aus Flachland und Hochebenen – ein großer Kontrast zu dem Rest des Landes, das überwiegend aus Bergen besteht. Außerdem herrscht ein heißes, trockenes Klima mit nur wenig Niederschlag vor.

Die Halbinsel Salento umfasst das Gebiet von Lecce sowie die größeren Teile von Brindisi und Tarent. Auf ihr ist das Klima etwas anders. Dank der Nähe zum Adriatischen Meer und zum Ionischen Meer wird es in der Nacht sehr kühl – eine wichtige Voraussetzung für einen Qualitätsanbau. Genau aus diesem Grund gedeihen dort die besten Qualitäten Apuliens.

In ganz Apulien sind vor allem die Rotwein-Sorten Aleatico, Bombino Nero, Malvasia Nera di Brindisi, Malvasia Nera di Lecce, Montepulciano, Negroamaro, Primitivo, Sangiovese, Susumaniello und Uva di Troia vertreten. Unter den Weißwein-Sorten sind überwiegend Bombino Bianco, Fiano, Falanghina, Impigno, Moscato di Trani und Verdeca vorzufinden.

Von der Massenproduktion zu hochwertigem Wein aus Apulien

Wie bereits erwähnt, wird noch heute viel Massenwein in Apulien produziert. Da die Nachfrage danach jedoch erheblich gesunken ist, sehen sich die Winzer gezwungen, neue Wege zu beschreiten: Es wird auf einen biologischen Anbau gesetzt, Kellereien werden modernisiert und es wird vor allem mit heimischen und weißen Rebsorten experimentiert. Das Resultat: Charakterstarker, hochwertiger Wein aus Apulien, der sich sehen lassen kann!

Weingüter in Apulien

Kennen Sie schon das Weingut Apollonio? Seit dem Jahr 1995 stehen die zwei Brüder Marcello und Massimiliano Apollonio an der Spitze des Unternehmens, das sich mittlerweile in 4. Generation befindet. Apollonio Wein reflektiert die Ursprünglichkeit der entzückend altmodischen Halbinsel auf eine entspannt mediterrane, moderne Art. Ein wahres Genusserlebnis ist der Apollonio Terragnolo Primitivo, der pure Lebensfreude ausstrahlt. Sein Duft erinnert an Noten von reifen Waldbeeren, untermalt von Gewürzen. Im Mund weist er eine gute Struktur auf – mit einem andauernden Abgang, der Kokosnuss und Vanille zum Vorschein bringt.

Ein Weingut, das wir Ihnen auch durchweg empfehlen können: L'Antesi. Das Aushängeschilds des Unternehmens ist der L'Antesi Salice Salentino – eine einzigartige Rotwein-Cuvée aus Negroamaro und Malvasia Nera, die mit Aromen von Brombeeren, Schwarzkirschen, Vanille und Tabak zu überzeugen weiß. Ebenso faszinierend, der ältere Bruder des L'Antesi Salice Salentino: Der L'Antesi Salice Salentino Riserva, welcher mit Noten von Beeren, Tabak, Minze, Zedernholz und Schokolade verführt.

Ein weiteres Highlight ist das Weingut Terre di Montelusa, das von Francesco Allegrini voller Tatendrang geleitet wird. Sein Sortiment spiegelt den vollen, fruchtigen und leicht würzigen Charakter von Apulien wider. Ein Beispiel ist der Terre di Montelusa Nero d'Avola mit einer fabelhaften, roten Farbe, einer opulenten Nase und komplexen Aromen. Weitere nennenswerte Weingüter aus Apulien sind unter anderem Campagnola, Cantine di San Marzano, Linteo, Luccarelli, Mottura, Paiara, Surani, Terre di Campo Sasso, Tormaresca, Torrevento und Vigneti del Salento.

Dank dem höheren Qualitätsanspruch der Weingenießer und dem daraus folgenden Umdenken der Winzer, hat sich Apulien von einem Gebiet voller Minder- und Mittelmäßigkeit zu einer Region mit einem überraschend hohen Qualitätsstandard entwickelt. Wir sind begeistert, Sie auch? In unserem Online Shop finden Sie ein abwechslungsreiche Auswahl an Wein aus Apulien. Ganz egal, ob DOC- oder IGT-Wein, Rot, Weiß oder Rosé, Falanghina oder Primitivo – bei uns werden Sie garantiert fündig. Und das Beste: Das Preisniveau ist im Gegensatz zu anderen Regionen Italiens als relativ günstig zu bezeichnen, bei gleicher Qualität selbstverständlich. Viel Freude beim Probieren!

Filter schließen
von bis
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
2 von 7
Für die Filterung wurden keine Ergebnisse gefunden!
Cantine di San Marzano, SUD Primitivo Merlot, 2022
Cantine di San Marzano, SUD Primitivo Merlot, 2022
Inhalt 0.75 Liter (10,53 € * / 1 Liter)
7,90 € *
Terre di Campo Sasso, Salento Rosso IGT, 2021
Terre di Campo Sasso, Salento Rosso IGT, 2021
Inhalt 0.75 Liter (9,20 € * / 1 Liter)
6,90 € *
Conte di Campiano, Primitivo di Manduria, 2022
Conte di Campiano, Primitivo di Manduria, 2022
Inhalt 0.75 Liter (13,20 € * / 1 Liter)
9,90 € *
Tenuta Viglione, Verdeca Puglia IGP, 2021
Tenuta Viglione, Verdeca Puglia IGP, 2021
Inhalt 0.75 Liter (9,27 € * / 1 Liter)
6,95 € *
A6mani, LIFILI Primitivo Salento IGP, 2021/2022
A6mani, LIFILI Primitivo Salento IGP, 2021/2022
Inhalt 0.75 Liter (10,53 € * / 1 Liter)
7,90 € *
Linteo, Primitivo Appassimento, 2021
Linteo, Primitivo Appassimento, 2021
Inhalt 0.75 Liter (10,53 € * / 1 Liter)
7,90 € *
Cantine di San Marzano, Anniversario 62 Primitivo di Manduria DOP Riserva, 2018
Cantine di San Marzano, Anniversario 62...
Inhalt 0.75 Liter (25,20 € * / 1 Liter)
18,90 € *
Paiara, Paiara Rosso Puglia IGT, 2019
Paiara, Paiara Rosso Puglia IGT, 2019
Inhalt 0.75 Liter (6,40 € * / 1 Liter)
4,80 € *
Tenuta Viglione, Sellato Primitivo Gioa del Colle IGP, 2020
Tenuta Viglione, Sellato Primitivo Gioa del...
Inhalt 0.75 Liter (14,53 € * / 1 Liter)
10,90 € *
Luccarelli, Campo Marina Primitivo di Manduria DOC, 2020
Luccarelli, Campo Marina Primitivo di Manduria...
Inhalt 0.75 Liter (14,53 € * / 1 Liter)
10,90 € *
Mottura, Stilio di Manduria, 2021
Mottura, Stilio di Manduria, 2021
Inhalt 0.75 Liter (19,87 € * / 1 Liter)
14,90 € *
Cielo e Terra, Primasole Primitivo, 2021
Cielo e Terra, Primasole Primitivo, 2021
Inhalt 0.75 Liter (7,60 € * / 1 Liter)
5,70 € *
Torrevento, Vigna Pedale, 2016
Torrevento, Vigna Pedale, 2016
Inhalt 0.75 Liter (14,53 € * / 1 Liter)
10,90 € *
L'Antesi, Salice Salentino Riserva, 2017/2019
L'Antesi, Salice Salentino Riserva, 2017/2019
Inhalt 0.75 Liter (18,53 € * / 1 Liter)
13,90 € *
L'Antesi, Salice Salentino, 2019/2020
L'Antesi, Salice Salentino, 2019/2020
Inhalt 0.75 Liter (11,87 € * / 1 Liter)
8,90 € *
Vigneti del Salento, Zolla Primitivo Merlot, 2021/2022
Vigneti del Salento, Zolla Primitivo Merlot,...
Inhalt 0.75 Liter (11,33 € * / 1 Liter)
8,50 € *
Vigneti del Salento, I Muri Primitivo, 2022
Vigneti del Salento, I Muri Primitivo, 2022
Inhalt 0.75 Liter (8,13 € * / 1 Liter)
6,10 € *
Conte di Campiano, Sangiovese IGT, 2021
Conte di Campiano, Sangiovese IGT, 2021
Inhalt 0.75 Liter (7,87 € * / 1 Liter)
5,90 € *
Masseria Trajone, Appassimento, 2020
Masseria Trajone, Appassimento, 2020
Inhalt 0.75 Liter (10,53 € * / 1 Liter)
7,90 € *
Linteo, Nero d'Avola Appassimento, 2021
Linteo, Nero d'Avola Appassimento, 2021
Inhalt 0.75 Liter (10,53 € * / 1 Liter)
7,90 € *
Torrevento, Ghenos Primitivo di Manduria, 2018
Torrevento, Ghenos Primitivo di Manduria, 2018
Inhalt 0.75 Liter (11,87 € * / 1 Liter)
8,90 € *
Cantine di San Marzano, Negroamaro F, 2021
Cantine di San Marzano, Negroamaro F, 2021
Inhalt 0.75 Liter (22,53 € * / 1 Liter)
16,90 € *
Feudo Bannera, Negroamaro, 2021
Feudo Bannera, Negroamaro, 2021
Inhalt 0.75 Liter (9,20 € * / 1 Liter)
6,90 € *
2 von 7

Apulien Wein mit kontrollierter Herkunftsbezeichnung

Da in Apulien auf über 100.000 Hektar Rebfläche Wein angebaut wird, gibt es dementsprechend viele Weinregionen mit kontrollierter Herkunftsbezeichnung: 28 DOC-, 4 DOCG- und 6 IGT-Bereiche.

Nur rund 5 Prozent der Tropfen aus Apulien werden den strengen Qualitätsanforderungen gerecht, die für den DOC-, DOCG- oder IGT-Status erfüllt werden müssen. Ein Teil der restlichen 95 Prozent wird für die Destillation von Industrie-Alkohol und für die Herstellung von Massenweinen genutzt. Darüber hinaus darf Wein aus Apulien den Zusatz Riserva auf dem Etikett aufführen, wenn eine Reifung von mindestens zwei Jahren erfolgt ist.

Die 28 DOC-Weine im Überblick:

Aleatico di Puglia
Alezio
Barletta
Brindisi
Cacc'e mmitte di Lucera
Castel del Monte
Colline Joniche Tarantine
Copertino
Galatina
Gioia del Colle
Gravina
Leverano
Lizzano
Locorotondo
Martina Franca
Matino
Moscato di Trani
Nardò
Negroamaro di Terra d'Otranto
Orta Nova
Ostuni
Primitivo di Manduria
Rosso di Cerignola
Salice Salentino
San Severo
Squinzano
Tavoliere delle Puglie oder Tavoliere
Terra d'Otranto

Die 4 DOCG-Weine im Überblick:

Castel del Monte Bombino Nero
Castel del Monte Nero di Troia Riserva
Castel del Monte Rosso Riserva
Primitivo di Manduria Dolce Naturale

Die 6 IGT-Weine im Überblick:

Daunia
Murgia
Puglia
Salento
Tarantino
Valle d'Itria

Salento: Die Herkunft qualitativ hochwertiger Tropfen

Apulien besteht aus Flachland und Hochebenen – ein großer Kontrast zu dem Rest des Landes, das überwiegend aus Bergen besteht. Außerdem herrscht ein heißes, trockenes Klima mit nur wenig Niederschlag vor.

Die Halbinsel Salento umfasst das Gebiet von Lecce sowie die größeren Teile von Brindisi und Tarent. Auf ihr ist das Klima etwas anders. Dank der Nähe zum Adriatischen Meer und zum Ionischen Meer wird es in der Nacht sehr kühl – eine wichtige Voraussetzung für einen Qualitätsanbau. Genau aus diesem Grund gedeihen dort die besten Qualitäten Apuliens.

In ganz Apulien sind vor allem die Rotwein-Sorten Aleatico, Bombino Nero, Malvasia Nera di Brindisi, Malvasia Nera di Lecce, Montepulciano, Negroamaro, Primitivo, Sangiovese, Susumaniello und Uva di Troia vertreten. Unter den Weißwein-Sorten sind überwiegend Bombino Bianco, Fiano, Falanghina, Impigno, Moscato di Trani und Verdeca vorzufinden.

Von der Massenproduktion zu hochwertigem Wein aus Apulien

Wie bereits erwähnt, wird noch heute viel Massenwein in Apulien produziert. Da die Nachfrage danach jedoch erheblich gesunken ist, sehen sich die Winzer gezwungen, neue Wege zu beschreiten: Es wird auf einen biologischen Anbau gesetzt, Kellereien werden modernisiert und es wird vor allem mit heimischen und weißen Rebsorten experimentiert. Das Resultat: Charakterstarker, hochwertiger Wein aus Apulien, der sich sehen lassen kann!

Weingüter in Apulien

Kennen Sie schon das Weingut Apollonio? Seit dem Jahr 1995 stehen die zwei Brüder Marcello und Massimiliano Apollonio an der Spitze des Unternehmens, das sich mittlerweile in 4. Generation befindet. Apollonio Wein reflektiert die Ursprünglichkeit der entzückend altmodischen Halbinsel auf eine entspannt mediterrane, moderne Art. Ein wahres Genusserlebnis ist der Apollonio Terragnolo Primitivo, der pure Lebensfreude ausstrahlt. Sein Duft erinnert an Noten von reifen Waldbeeren, untermalt von Gewürzen. Im Mund weist er eine gute Struktur auf – mit einem andauernden Abgang, der Kokosnuss und Vanille zum Vorschein bringt.

Ein Weingut, das wir Ihnen auch durchweg empfehlen können: L'Antesi. Das Aushängeschilds des Unternehmens ist der L'Antesi Salice Salentino – eine einzigartige Rotwein-Cuvée aus Negroamaro und Malvasia Nera, die mit Aromen von Brombeeren, Schwarzkirschen, Vanille und Tabak zu überzeugen weiß. Ebenso faszinierend, der ältere Bruder des L'Antesi Salice Salentino: Der L'Antesi Salice Salentino Riserva, welcher mit Noten von Beeren, Tabak, Minze, Zedernholz und Schokolade verführt.

Ein weiteres Highlight ist das Weingut Terre di Montelusa, das von Francesco Allegrini voller Tatendrang geleitet wird. Sein Sortiment spiegelt den vollen, fruchtigen und leicht würzigen Charakter von Apulien wider. Ein Beispiel ist der Terre di Montelusa Nero d'Avola mit einer fabelhaften, roten Farbe, einer opulenten Nase und komplexen Aromen. Weitere nennenswerte Weingüter aus Apulien sind unter anderem Campagnola, Cantine di San Marzano, Linteo, Luccarelli, Mottura, Paiara, Surani, Terre di Campo Sasso, Tormaresca, Torrevento und Vigneti del Salento.

Dank dem höheren Qualitätsanspruch der Weingenießer und dem daraus folgenden Umdenken der Winzer, hat sich Apulien von einem Gebiet voller Minder- und Mittelmäßigkeit zu einer Region mit einem überraschend hohen Qualitätsstandard entwickelt. Wir sind begeistert, Sie auch? In unserem Online Shop finden Sie ein abwechslungsreiche Auswahl an Wein aus Apulien. Ganz egal, ob DOC- oder IGT-Wein, Rot, Weiß oder Rosé, Falanghina oder Primitivo – bei uns werden Sie garantiert fündig. Und das Beste: Das Preisniveau ist im Gegensatz zu anderen Regionen Italiens als relativ günstig zu bezeichnen, bei gleicher Qualität selbstverständlich. Viel Freude beim Probieren!