L'Antesi Wein

Weine aus Süditalien hatten in der Vergangenheit häufig mit einem wenig vorteilhaften Ruf zu kämpfen. Das heiße Klima und die veralteten Weinbaumethoden sorgten hier über Jahrzehnte für Weine von eher mittelmäßiger Qualität. Auch in der Weinbauregion Apulien lag der Fokus bei vielen Weingütern lange Zeit auf der Produktion billiger Massenweine. Dies hat sich aber in den letzten Jahren geändert, denn eine wachsende Anzahl von Herstellern konzentriert sich heute auf die Erzeugung hochwertiger Weine. Dazu zählt auch die Winzerkooperative L'Antesi, welche sich auf der kleinen Halbinsel Salento befindet. Südlich vom Städtchen Brindisi gelegen, arbeitet die kleine Kooperative hart daran, das Image der lokalen Weine zu verbessern. Mit Erfolg, denn in seiner gerade einmal 20-jährigen Geschichte konnte das Weingut mit seinen Weinen bereits für einiges Aufsehen sorgen. Weine direkt aus dem Stiefelabsatz Apulien ist eine lange und schmale Weinregion, tief in der südöstlichen Ecke des italienischen "Stiefels". Die Region ist verantwortlich für beinahe 50% der italienischen Olivenöl-Produktion und darüber hinaus vor allem für seine Rotweine bekannt. Lange Zeit wurden hier nur günstige Massenweine hergestellt, die hauptsächlich für den Verschnitt mit anderen Sorten genutzt wurden. Nachdem der Markt seit Ende des 20. Jahrhunderts aber verstärkt hochwertige Produkte verlangt, hat sich auch der Weinbau in Apulien maßgeblich verändert. Die Weingüter begannen damit, auf die wandelnde Nachfrage der Käufer zu reagieren und vermehrt auf die Herstellung hochwertiger Weine zu setzen. Die DOC Regulationen der Regionen wurden angepasst, um die Ertragsmengen pro Hektar zu reduzieren und damit für eine höhere Qualität zu sorgen. Gleichzeitig begannen viele Weingüter damit, so genannte "fliegende Winzer" zu konsultieren. Diese internationalen Weinbau-Experten tragen einen großen Anteil daran, dass die Qualität der Weine aus Apulien inzwischen stark zugelegt hat. Während vor rund 15 Jahren gerade mal ein winziger Anteil der Apulien Weine DOC Qualität vorzuweisen hatte, ist die Zahl seitdem konstant angestiegen. Seit 2010 hat Apulien mit Primitivo di Manduria Dolce Naturale auch seine erste DOCG vorzuweisen. L'Antesi an der Speerspitze der Qualitätsbewegung Eines der Weingüter, das als erstes auf diese Trendwende reagierte und den Wandel zu Qualitätsweinen entscheidend mitprägte, war das Weingut L'Antesi. Mit seiner Lage am oberen Ende des italienischen Stiefelabsatzes hat das Weingut dabei einige Trümpfe in der Hand. Die Region gilt als die von Winzern begehrteste in Apulien und als besonders gut geeignet für den Anbau von Qualitätsweinen. Dies nutzt die junge Kooperative, die hier vor allem auf regionale Rebsorten wie den Negroamaro und den Malvasia Nera setzt. Beides sind typische Rebsorten der Region, die sich in der kargen und trockenen Landschaft äußerst wohl fühlen. Eine beeindruckende Qualitätssteigerung Wer bei den Rotweinen Süditaliens immer noch mit mittelmäßiger Massenware denkt, der dürfte von den L'Antesi Produkten angenehm überrascht sein. Was dieses noch junge Unternehmen mit seinen Produkten anbietet, zeugt von einem grundlegenden Wandel im Weinbau Apuliens. Die L'Antesi Rotweine sind kraftvoll und beeindrucken mit ihren intensiven Fruchtaromen. Der Alkoholgehalt liegt dabei im moderaten Bereich von 12,5% bis 13,5%. Ein richtiger Kracher ist der Salice Salentino Riserva, der um einiges wuchtiger als die anderen Weine von L'Antesi daherkommt. Ein echter Geheimtipp, den sich kein Rotwein-Fan entgehen lassen sollte! Auch die Weinwelt zeigte sich von dem rassigen Süditaliener beeindruckt und belohnte die Mühen des Weinguts mit einer Spitzenbewertung. Sämtliche Weine der Kooperative bieten ausgezeichnete Qualität zu einem hervorragenden Preis-Leistungsverhältnis. Wer ausdrucksvolle und geschmeidige Rotweine zu einem unschlagbaren Preis sucht, der ist bei Antesi genau richtig.
Weine aus Süditalien hatten in der Vergangenheit häufig mit einem wenig vorteilhaften Ruf zu kämpfen. Das heiße Klima und die veralteten Weinbaumethoden sorgten hier über Jahrzehnte für Weine von... mehr erfahren »
Fenster schließen
L'Antesi Wein
Weine aus Süditalien hatten in der Vergangenheit häufig mit einem wenig vorteilhaften Ruf zu kämpfen. Das heiße Klima und die veralteten Weinbaumethoden sorgten hier über Jahrzehnte für Weine von eher mittelmäßiger Qualität. Auch in der Weinbauregion Apulien lag der Fokus bei vielen Weingütern lange Zeit auf der Produktion billiger Massenweine. Dies hat sich aber in den letzten Jahren geändert, denn eine wachsende Anzahl von Herstellern konzentriert sich heute auf die Erzeugung hochwertiger Weine. Dazu zählt auch die Winzerkooperative L'Antesi, welche sich auf der kleinen Halbinsel Salento befindet. Südlich vom Städtchen Brindisi gelegen, arbeitet die kleine Kooperative hart daran, das Image der lokalen Weine zu verbessern. Mit Erfolg, denn in seiner gerade einmal 20-jährigen Geschichte konnte das Weingut mit seinen Weinen bereits für einiges Aufsehen sorgen. Weine direkt aus dem Stiefelabsatz Apulien ist eine lange und schmale Weinregion, tief in der südöstlichen Ecke des italienischen "Stiefels". Die Region ist verantwortlich für beinahe 50% der italienischen Olivenöl-Produktion und darüber hinaus vor allem für seine Rotweine bekannt. Lange Zeit wurden hier nur günstige Massenweine hergestellt, die hauptsächlich für den Verschnitt mit anderen Sorten genutzt wurden. Nachdem der Markt seit Ende des 20. Jahrhunderts aber verstärkt hochwertige Produkte verlangt, hat sich auch der Weinbau in Apulien maßgeblich verändert. Die Weingüter begannen damit, auf die wandelnde Nachfrage der Käufer zu reagieren und vermehrt auf die Herstellung hochwertiger Weine zu setzen. Die DOC Regulationen der Regionen wurden angepasst, um die Ertragsmengen pro Hektar zu reduzieren und damit für eine höhere Qualität zu sorgen. Gleichzeitig begannen viele Weingüter damit, so genannte "fliegende Winzer" zu konsultieren. Diese internationalen Weinbau-Experten tragen einen großen Anteil daran, dass die Qualität der Weine aus Apulien inzwischen stark zugelegt hat. Während vor rund 15 Jahren gerade mal ein winziger Anteil der Apulien Weine DOC Qualität vorzuweisen hatte, ist die Zahl seitdem konstant angestiegen. Seit 2010 hat Apulien mit Primitivo di Manduria Dolce Naturale auch seine erste DOCG vorzuweisen. L'Antesi an der Speerspitze der Qualitätsbewegung Eines der Weingüter, das als erstes auf diese Trendwende reagierte und den Wandel zu Qualitätsweinen entscheidend mitprägte, war das Weingut L'Antesi. Mit seiner Lage am oberen Ende des italienischen Stiefelabsatzes hat das Weingut dabei einige Trümpfe in der Hand. Die Region gilt als die von Winzern begehrteste in Apulien und als besonders gut geeignet für den Anbau von Qualitätsweinen. Dies nutzt die junge Kooperative, die hier vor allem auf regionale Rebsorten wie den Negroamaro und den Malvasia Nera setzt. Beides sind typische Rebsorten der Region, die sich in der kargen und trockenen Landschaft äußerst wohl fühlen. Eine beeindruckende Qualitätssteigerung Wer bei den Rotweinen Süditaliens immer noch mit mittelmäßiger Massenware denkt, der dürfte von den L'Antesi Produkten angenehm überrascht sein. Was dieses noch junge Unternehmen mit seinen Produkten anbietet, zeugt von einem grundlegenden Wandel im Weinbau Apuliens. Die L'Antesi Rotweine sind kraftvoll und beeindrucken mit ihren intensiven Fruchtaromen. Der Alkoholgehalt liegt dabei im moderaten Bereich von 12,5% bis 13,5%. Ein richtiger Kracher ist der Salice Salentino Riserva, der um einiges wuchtiger als die anderen Weine von L'Antesi daherkommt. Ein echter Geheimtipp, den sich kein Rotwein-Fan entgehen lassen sollte! Auch die Weinwelt zeigte sich von dem rassigen Süditaliener beeindruckt und belohnte die Mühen des Weinguts mit einer Spitzenbewertung. Sämtliche Weine der Kooperative bieten ausgezeichnete Qualität zu einem hervorragenden Preis-Leistungsverhältnis. Wer ausdrucksvolle und geschmeidige Rotweine zu einem unschlagbaren Preis sucht, der ist bei Antesi genau richtig.
Filter schließen
von bis
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
L'Antesi, Salice Salentino, 2016
L'Antesi, Salice Salentino, 2016
Inhalt 0.75 Liter (10,00 € * / 1 Liter)
7,50 € *
L'Antesi, Salice Salentino Riserva, 2014/2015
L'Antesi, Salice Salentino Riserva, 2014/2015
Inhalt 0.75 Liter (15,67 € * / 1 Liter)
11,75 € *
L'Antesi, Casalecchio di Sorbo Primitivo Syrah IGP, 2018
L'Antesi, Casalecchio di Sorbo Primitivo Syrah IGP, 2018
Inhalt 0.75 Liter (11,47 € * / 1 Liter)
8,60 € *