Mottura Wein

Salento. So heißt die Region in Italien, in der das Weingut Mottura seinen Sitz hat. Im Jahr 1927 hat Pasquale Mottura das Unternehmen gegründet, welches heute in 4. Generation von Antonio Mottura geleitet wird. Zu Beginn hat das Weingut lediglich Basiswein für andere Kellereien produziert. Doch mit der Konzentration auf heimische Rebsorten in höchster Qualität, hat sich ein faszinierender Wandel vollzogen. Sie genießen gerne Wein aus Italien? Dann führt kein Weg an hochwertigem Mottura Wein vorbei.
weiterlesen
Salento. So heißt die Region in Italien, in der das Weingut Mottura seinen Sitz hat. Im Jahr 1927 hat Pasquale Mottura das Unternehmen gegründet, welches heute in 4. Generation von Antonio Mottura... mehr erfahren »
Fenster schließen
Mottura Wein
Salento. So heißt die Region in Italien, in der das Weingut Mottura seinen Sitz hat. Im Jahr 1927 hat Pasquale Mottura das Unternehmen gegründet, welches heute in 4. Generation von Antonio Mottura geleitet wird. Zu Beginn hat das Weingut lediglich Basiswein für andere Kellereien produziert. Doch mit der Konzentration auf heimische Rebsorten in höchster Qualität, hat sich ein faszinierender Wandel vollzogen. Sie genießen gerne Wein aus Italien? Dann führt kein Weg an hochwertigem Mottura Wein vorbei.

Mottura schreibt 80 Jahre Geschichte

Das Weingut Mottura hat seinen Sitz im italienischen Salento. Um genau zu sein, in Tuglie – einem kleinen Städtchen im Süden von Salento. Hier ist das Anwesen noch das Ursprüngliche. Ein pittoreskes Weingut, das im 19. Jahrhundert im Barock-Stil erbaut wurde. Heute, nach über 80 Jahren Geschichte und fortschreitender Entwicklung, zählt Mottura zu den wenigen, führenden Unternehmen in Italien, die Wein in höchster Qualität erzeugen. Überzeugen Sie sich selbst von Mottura Wein.

Arm in Arm: Tradition und Innovation

Das Weingut ist für neue Herausforderungen bereit, um immer innovativere Tropfen anzubieten und dabei stets die Tradition hochzuhalten. So gehen bei Mottura Innovation und Tradition Arm in Arm. Und aus diesem Motto heraus, sind die neuen Weinlinien I Classici und Le Pitre entstanden, die bereits auf der ganzen Welt Ansehen erlangt haben. Mit diesen Linien wertet das Familienunternehmen in moderner Lesart das Potential der heimischen Reben (vor allem Negroamaro oder Primitivo) auf, behält aber eine traditionelle Vinifizierung bei. Ein Beispiel: Der Mottura Stilio di Manduria – ein Primitivo, der nach Beeren-Konfitüre, Schwarzkirschen und gebrannten Mandeln duftet. Das Besondere an ihm: Trotz seines Volumens ist er wunderbar samtig und elegant. Überzeugen Sie sich selbst von diesem einzigartigen Mottura Wein!

60 Jahre alte Weinberge

Die Anbauregionen liegen in unmittelbarer Nähe zu den Ortschaften Cellino San Marco, Campi Salentina, Salice Salentino und Squinzano. Hier ist der Boden wie gemacht für autochthonen Rebsorten aus Apulien. Er ist besonders reich an Eisen, Ton und Kalk, was zu konzentrierten und körperreichen Mottura Weinen beiträgt. Auf bis zu 60 Jahre alten Weinbergen gedeihen hier Primitivo, Negroamaro, Fiano und Trebbiano.

Historischer Weinkeller im Herzen von Apulien

Die historische Kellerei von Mottura befindet sich auch in Tuglie. Hier erfolgt der Ausbau in Edelstahltanks und die Reifung in Eichenholzfässern. Und um eine optimale Konservierung der Mottura Weine zu garantieren, sind alle Räume mit Klimaanlagen ausgestattet. Rund 8.000 Flaschen haben hier auf einmal Platz. Um stets eine hochwertige Qualität zu gewährleisten, ist das Unternehmen zudem mit zwei Analyse-Laboren ausgestattet. Vom Weinberg bis zur Flasche erfolgen über 80 Kontrollen. Ergänzend dazu werden auch kontinuierliche, systematische Verkostungen ausgeführt.

Mottura steht für italienischen Wein in höchster Qualität. Wir wünschen Ihnen viel Freude beim Probieren von Mottura Wein!

Filter schließen
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
Für die Filterung wurden keine Ergebnisse gefunden!
Mottura, Stilio di Manduria, 2018 Mottura, Stilio di Manduria, 2018
Inhalt 0.75 Liter (19,33 € * / 1 Liter)
14,50 € *

Mottura schreibt 80 Jahre Geschichte

Das Weingut Mottura hat seinen Sitz im italienischen Salento. Um genau zu sein, in Tuglie – einem kleinen Städtchen im Süden von Salento. Hier ist das Anwesen noch das Ursprüngliche. Ein pittoreskes Weingut, das im 19. Jahrhundert im Barock-Stil erbaut wurde. Heute, nach über 80 Jahren Geschichte und fortschreitender Entwicklung, zählt Mottura zu den wenigen, führenden Unternehmen in Italien, die Wein in höchster Qualität erzeugen. Überzeugen Sie sich selbst von Mottura Wein.

Arm in Arm: Tradition und Innovation

Das Weingut ist für neue Herausforderungen bereit, um immer innovativere Tropfen anzubieten und dabei stets die Tradition hochzuhalten. So gehen bei Mottura Innovation und Tradition Arm in Arm. Und aus diesem Motto heraus, sind die neuen Weinlinien I Classici und Le Pitre entstanden, die bereits auf der ganzen Welt Ansehen erlangt haben. Mit diesen Linien wertet das Familienunternehmen in moderner Lesart das Potential der heimischen Reben (vor allem Negroamaro oder Primitivo) auf, behält aber eine traditionelle Vinifizierung bei. Ein Beispiel: Der Mottura Stilio di Manduria – ein Primitivo, der nach Beeren-Konfitüre, Schwarzkirschen und gebrannten Mandeln duftet. Das Besondere an ihm: Trotz seines Volumens ist er wunderbar samtig und elegant. Überzeugen Sie sich selbst von diesem einzigartigen Mottura Wein!

60 Jahre alte Weinberge

Die Anbauregionen liegen in unmittelbarer Nähe zu den Ortschaften Cellino San Marco, Campi Salentina, Salice Salentino und Squinzano. Hier ist der Boden wie gemacht für autochthonen Rebsorten aus Apulien. Er ist besonders reich an Eisen, Ton und Kalk, was zu konzentrierten und körperreichen Mottura Weinen beiträgt. Auf bis zu 60 Jahre alten Weinbergen gedeihen hier Primitivo, Negroamaro, Fiano und Trebbiano.

Historischer Weinkeller im Herzen von Apulien

Die historische Kellerei von Mottura befindet sich auch in Tuglie. Hier erfolgt der Ausbau in Edelstahltanks und die Reifung in Eichenholzfässern. Und um eine optimale Konservierung der Mottura Weine zu garantieren, sind alle Räume mit Klimaanlagen ausgestattet. Rund 8.000 Flaschen haben hier auf einmal Platz. Um stets eine hochwertige Qualität zu gewährleisten, ist das Unternehmen zudem mit zwei Analyse-Laboren ausgestattet. Vom Weinberg bis zur Flasche erfolgen über 80 Kontrollen. Ergänzend dazu werden auch kontinuierliche, systematische Verkostungen ausgeführt.

Mottura steht für italienischen Wein in höchster Qualität. Wir wünschen Ihnen viel Freude beim Probieren von Mottura Wein!