Tina Pfaffmann Wein

Bei Tina Pfaffmann wissen Sie nie genau, was sie als nächstes anstellen wird. In einem Jahr hat ihr Wein 0 Gramm Restzucker, nur um dann im nächsten Jahr 22 Gramm Restzucker pro Liter zu haben. "Ich möchte jedes Jahr neu entscheiden, wie ein Wein sollte. Das ist mein Erkennungszeichen. Das bin ich." Weil auch die Natur jedes Jahr etwas anders ist, möchte die sympathische Winzerin das in ihren Weinen widerspiegeln.
weiterlesen
Bei Tina Pfaffmann wissen Sie nie genau, was sie als nächstes anstellen wird. In einem Jahr hat ihr Wein 0 Gramm Restzucker, nur um dann im nächsten Jahr 22 Gramm Restzucker pro Liter zu haben.... mehr erfahren »
Fenster schließen
Tina Pfaffmann Wein
Bei Tina Pfaffmann wissen Sie nie genau, was sie als nächstes anstellen wird. In einem Jahr hat ihr Wein 0 Gramm Restzucker, nur um dann im nächsten Jahr 22 Gramm Restzucker pro Liter zu haben. "Ich möchte jedes Jahr neu entscheiden, wie ein Wein sollte. Das ist mein Erkennungszeichen. Das bin ich." Weil auch die Natur jedes Jahr etwas anders ist, möchte die sympathische Winzerin das in ihren Weinen widerspiegeln.

Außergewöhnliche Weinkreationen einer einmaligen Winzerpersönlichkeit

Es gibt aber eine Sache, die Sie bei Tina Pfaffmann immer erwarten können: Qualität! Auch wenn Qualität von quälen kommt. Die Pfälzerin ist Winzerin mit Leidenschaft und schüttet regelrecht ihr Herzblut in den Weinbau. Das Ergebnis sind charaktervolle und einzigartige Weine, die so nur Tina Pfaffmann stammen können.

Sie achtet dabei sogar auf kleinste Details und schreckt auch vor eigensinnigen Methoden nicht zurück. Pfaffmann schreibt zum Beispiel liebevolle Sprichwörter auf ihre Fässer, um so den Charakter des Weines zu beeinflussen. Sie klebt kleine Herzen auf ein Fass, wenn der Wein nicht recht fermentieren will. Oder sie heuert extra einen renommierten Künstler für das Design der Etiketten an, wie etwa beim Riesling Schick und Schön.

Verrückt? Nein, Tina Pfaffmann ist einfach mit Leidenschaft bei der Sache. Die Leidenschaft für den Weinbau wurde ihr bereits früh in die Wiege gelegt. Tina Pfaffmann kam als Tochter des Winzerehepaars Rolf und Moni zur Welt, die beide ein eigenes Weingut betreiben. Schon mit 16 wusste Tina Pfaffmann genau, was sie mit ihrem Leben machen wollte. Ihre Leidenschaft galt dem Weinbau.

Sie begann frühzeitig eine Ausbildung als Winzer und lernte so die Feinheiten der Kunst. Nach einigen Umwegen - unter anderem über Australien - betreibt sie heute das 15 Hektar große Weingut ihrer Eltern.

Exklusive Edelweine in kleiner Auflage

Der elterliche Betrieb wurde im Jahr 1970 erbaut und befindet sich inmitten von Weinbergen in Frankweiler in der Pfalz. Mit der Übernahme des elterlichen Betriebs legte sie den Grundstein für ihr eigenes Weingut. Heute gilt sie als eine der erfolgreichsten Winzer in der Region und Tina Pfaffmann Weine sind von den Karten der Pfälzer Weingärten nicht mehr wegzudenken. Ihre Eltern sind auch heute noch in ihrem Betrieb involviert. Vater Rolf hilft im Weinkeller mit, während sich Mutter Moni um den Verkauf kümmert.

Mit einer jährlichen Menge von 120.000 Flaschen Wein ist die Produktion ihres Weinguts eher auf kleinem Niveau. Tina Pfaffmann hat aber kein Interesse daran, die Lagen zu erweitern oder Wein in großen Mengen zu produzieren. Ihr liegt viel mehr daran, einzigartige Weine zu schaffen, die es so kein zweites Mal gibt.

Tina Pfaffmann beschreibt sich selber als stur, fröhlich und voller Lebensfreude. Genau so fallen auch ihre Weine aus. Wenn Sie sich etwas ganz besonderes gönnen möchten, dann sind Sie bei der Pfälzer Winzerin genau richtig.

Filter schließen
von bis
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
Tina Pfaffmann, Blanc de Noir Exclusiv trocken, 2016
Tina Pfaffmann, Blanc de Noir Exclusiv trocken, 2016
Inhalt 0.75 Liter (15,87 € * / 1 Liter)
11,90 € *
Tina Pfaffmann, Schick und Schön Riesling, 2015
Tina Pfaffmann, Schick und Schön Riesling, 2015
Inhalt 0.75 Liter (13,20 € * / 1 Liter)
9,90 € *
Tina Pfaffmann, Riesling No 9, 2016
Tina Pfaffmann, Riesling No 9, 2016
Inhalt 0.75 Liter (10,00 € * / 1 Liter)
7,50 € *
Tina Pfaffmann, Weißer Burgunder trocken, 2016
Tina Pfaffmann, Weißer Burgunder trocken, 2016
Inhalt 0.75 Liter (10,00 € * / 1 Liter)
7,50 € *
Tina Pfaffmann, Grauer Burgunder Kabinett trocken, 2016
Tina Pfaffmann, Grauer Burgunder Kabinett trocken, 2016
Inhalt 0.75 Liter (10,53 € * / 1 Liter)
7,90 € *
Tina Pfaffmann, PINK St. Laurent Rosé, 2016
Tina Pfaffmann, PINK St. Laurent Rosé, 2016
Inhalt 0.75 Liter (10,00 € * / 1 Liter)
7,50 € *

Außergewöhnliche Weinkreationen einer einmaligen Winzerpersönlichkeit

Es gibt aber eine Sache, die Sie bei Tina Pfaffmann immer erwarten können: Qualität! Auch wenn Qualität von quälen kommt. Die Pfälzerin ist Winzerin mit Leidenschaft und schüttet regelrecht ihr Herzblut in den Weinbau. Das Ergebnis sind charaktervolle und einzigartige Weine, die so nur Tina Pfaffmann stammen können.

Sie achtet dabei sogar auf kleinste Details und schreckt auch vor eigensinnigen Methoden nicht zurück. Pfaffmann schreibt zum Beispiel liebevolle Sprichwörter auf ihre Fässer, um so den Charakter des Weines zu beeinflussen. Sie klebt kleine Herzen auf ein Fass, wenn der Wein nicht recht fermentieren will. Oder sie heuert extra einen renommierten Künstler für das Design der Etiketten an, wie etwa beim Riesling Schick und Schön.

Verrückt? Nein, Tina Pfaffmann ist einfach mit Leidenschaft bei der Sache. Die Leidenschaft für den Weinbau wurde ihr bereits früh in die Wiege gelegt. Tina Pfaffmann kam als Tochter des Winzerehepaars Rolf und Moni zur Welt, die beide ein eigenes Weingut betreiben. Schon mit 16 wusste Tina Pfaffmann genau, was sie mit ihrem Leben machen wollte. Ihre Leidenschaft galt dem Weinbau.

Sie begann frühzeitig eine Ausbildung als Winzer und lernte so die Feinheiten der Kunst. Nach einigen Umwegen - unter anderem über Australien - betreibt sie heute das 15 Hektar große Weingut ihrer Eltern.

Exklusive Edelweine in kleiner Auflage

Der elterliche Betrieb wurde im Jahr 1970 erbaut und befindet sich inmitten von Weinbergen in Frankweiler in der Pfalz. Mit der Übernahme des elterlichen Betriebs legte sie den Grundstein für ihr eigenes Weingut. Heute gilt sie als eine der erfolgreichsten Winzer in der Region und Tina Pfaffmann Weine sind von den Karten der Pfälzer Weingärten nicht mehr wegzudenken. Ihre Eltern sind auch heute noch in ihrem Betrieb involviert. Vater Rolf hilft im Weinkeller mit, während sich Mutter Moni um den Verkauf kümmert.

Mit einer jährlichen Menge von 120.000 Flaschen Wein ist die Produktion ihres Weinguts eher auf kleinem Niveau. Tina Pfaffmann hat aber kein Interesse daran, die Lagen zu erweitern oder Wein in großen Mengen zu produzieren. Ihr liegt viel mehr daran, einzigartige Weine zu schaffen, die es so kein zweites Mal gibt.

Tina Pfaffmann beschreibt sich selber als stur, fröhlich und voller Lebensfreude. Genau so fallen auch ihre Weine aus. Wenn Sie sich etwas ganz besonderes gönnen möchten, dann sind Sie bei der Pfälzer Winzerin genau richtig.