Balthasar Ress Wein

Die Winzerfamilie Balthasar Ress baut ihren Wein in der wunderschönen Rheingau Region in Deutschland an. Bereits seit 1870 befindet sich die größte Weinkellerei Hessens im Familienbesitz. Neben der Spitzenlagen überzeugt Balthasar Ress mit seinem zertifizierten ökologischen Weinbau und schonenden Weinausbau.
weiterlesen
Die Winzerfamilie Balthasar Ress baut ihren Wein in der wunderschönen Rheingau Region in Deutschland an. Bereits seit 1870 befindet sich die größte Weinkellerei Hessens im Familienbesitz. Neben der... mehr erfahren »
Fenster schließen
Balthasar Ress Wein
Die Winzerfamilie Balthasar Ress baut ihren Wein in der wunderschönen Rheingau Region in Deutschland an. Bereits seit 1870 befindet sich die größte Weinkellerei Hessens im Familienbesitz. Neben der Spitzenlagen überzeugt Balthasar Ress mit seinem zertifizierten ökologischen Weinbau und schonenden Weinausbau.
Das große Wein-Portfolio umfasst feine, charaktervolle, komplexe und individuelle Tropfen. Die umfangreiche Auswahl spiegelt die Vielfalt und Besonderheiten des erfolgreichen Familienbetriebs und der Region wider.

Weinanbau in über 5 Generationen

Die Geschichte des Weinguts beginnt 1970 mit Balthasar Ress, wodurch der Name des Unternehmens zustande kam. Christian Ress übernimmt 140 Jahre später die Führung des Weinguts. Dank seines Engagements wird die Winzerei Balthasar Ress 2019 zum größten Öko-Weinbaubetrieb in Hessen ernannt. Mit Stefan und Christian Ress in der vierten und fünften Generation ist das Weingut bis heute ein absolutes Familienunternehmen.

Weinkultur-Region Rheingau

Der Rheingau zählt zu den bedeutsamsten Weinkultur-Regionen weltweit. Anhand vieler Baudenkmäler lässt sich die Geschichte bis heute erleben und spüren. Die Weinberge vom Balthasar Ress Weingut verlaufen von Assmannshausen bis Erbach. Mit etwa 3.100 Hektar Land zählt der Rheingau zu den kleinsten Anbaugebieten in Deutschland. Die klimatischen und topografischen Voraussetzungen sind für den Anbau von sensationellem Riesling und Pinot Noir optimal.

Besonders in den steilen Lagen des unteren Rheingaus sind die Böden von Quarz und Tonschiefer bestimmt. Im mittleren und oberen Rheingau hingegen ist der Untergrund durch Löss, Lehm, Sand, Kies und Mergel geprägt.

Winzerhandwerk vom Feinsten

Der einzigartige Geschmack des Balthasar Ress Wein ist zum Teil auf die Qualität der Trauben zurückzuführen. Alle Reben werden ganz jährlich bearbeitet und gepflegt. Nach der Lese - die größtenteils mit der Hand durchgeführt wird - ist die präzise und sorgfältige Arbeit noch lange nicht zu Ende. Im Keller von Balthasar Ress wird die Ernte vorsichtig gekeltert und der Most entnommen. Vor dem Pressen werden einige Trauben noch gemaischt, um Aromastoffe und Phenole aus der Schale zu extrahieren. Anschließend werden die Balthasar Ress Weine temperaturgesteuert und unter ständiger Beobachtung vergoren. Alle weiteren Arbeitsschritte sind eine Kombination aus handwerklicher Arbeit mit modernen Verarbeitungsmethoden. Die Besonderheiten jeder einzelnen Lage werden stets berücksichtigt. Abschließend reifen die Tropfen - manchmal bis zu 60 Monaten - in Edelstahltanks oder im Holzfass. Wenn die Vinifikation abgeschlossen ist, werden die Weine im eigenen Weingut abgefüllt.

Balthasar Ress Wein aus Hattenheim

Das Wein-Portfolio von Balthasar Ress ist genauso vielfältig wie die verschiedenen Lagen, auf denen der Wein angebaut wird. Die Besonderheiten der einzelnen Tropfen lassen sich klar am Gaumen erkennen. Im Sortiment finden Sie Riesling mit unverwechselbaren Aromen, Weißburgunder und Pinot Noir.

Filter schließen
von bis
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
Für die Filterung wurden keine Ergebnisse gefunden!
Balthasar Ress, Rheingau Riesling, 2020
Balthasar Ress, Rheingau Riesling, 2020
Inhalt 0.75 Liter (11,87 € * / 1 Liter)
8,90 € *
Balthasar Ress, Rüdesheimer Riesling trocken, 2020
Balthasar Ress, Rüdesheimer Riesling trocken, 2020
Inhalt 0.75 Liter (15,87 € * / 1 Liter)
11,90 € *
Balthasar Ress, Pinot Noir Rose, 2021
Balthasar Ress, Pinot Noir Rose, 2021
Inhalt 1 Liter
7,90 € *
Balthasar Ress, Weissburgunder, 2021
Balthasar Ress, Weissburgunder, 2021
Inhalt 0.75 Liter (10,53 € * / 1 Liter)
7,90 € *
Balthasar Ress, Riesling von Unserem, 2021
Balthasar Ress, Riesling von Unserem, 2021
Inhalt 0.75 Liter (14,53 € * / 1 Liter)
10,90 € *
Das große Wein-Portfolio umfasst feine, charaktervolle, komplexe und individuelle Tropfen. Die umfangreiche Auswahl spiegelt die Vielfalt und Besonderheiten des erfolgreichen Familienbetriebs und der Region wider.

Weinanbau in über 5 Generationen

Die Geschichte des Weinguts beginnt 1970 mit Balthasar Ress, wodurch der Name des Unternehmens zustande kam. Christian Ress übernimmt 140 Jahre später die Führung des Weinguts. Dank seines Engagements wird die Winzerei Balthasar Ress 2019 zum größten Öko-Weinbaubetrieb in Hessen ernannt. Mit Stefan und Christian Ress in der vierten und fünften Generation ist das Weingut bis heute ein absolutes Familienunternehmen.

Weinkultur-Region Rheingau

Der Rheingau zählt zu den bedeutsamsten Weinkultur-Regionen weltweit. Anhand vieler Baudenkmäler lässt sich die Geschichte bis heute erleben und spüren. Die Weinberge vom Balthasar Ress Weingut verlaufen von Assmannshausen bis Erbach. Mit etwa 3.100 Hektar Land zählt der Rheingau zu den kleinsten Anbaugebieten in Deutschland. Die klimatischen und topografischen Voraussetzungen sind für den Anbau von sensationellem Riesling und Pinot Noir optimal.

Besonders in den steilen Lagen des unteren Rheingaus sind die Böden von Quarz und Tonschiefer bestimmt. Im mittleren und oberen Rheingau hingegen ist der Untergrund durch Löss, Lehm, Sand, Kies und Mergel geprägt.

Winzerhandwerk vom Feinsten

Der einzigartige Geschmack des Balthasar Ress Wein ist zum Teil auf die Qualität der Trauben zurückzuführen. Alle Reben werden ganz jährlich bearbeitet und gepflegt. Nach der Lese - die größtenteils mit der Hand durchgeführt wird - ist die präzise und sorgfältige Arbeit noch lange nicht zu Ende. Im Keller von Balthasar Ress wird die Ernte vorsichtig gekeltert und der Most entnommen. Vor dem Pressen werden einige Trauben noch gemaischt, um Aromastoffe und Phenole aus der Schale zu extrahieren. Anschließend werden die Balthasar Ress Weine temperaturgesteuert und unter ständiger Beobachtung vergoren. Alle weiteren Arbeitsschritte sind eine Kombination aus handwerklicher Arbeit mit modernen Verarbeitungsmethoden. Die Besonderheiten jeder einzelnen Lage werden stets berücksichtigt. Abschließend reifen die Tropfen - manchmal bis zu 60 Monaten - in Edelstahltanks oder im Holzfass. Wenn die Vinifikation abgeschlossen ist, werden die Weine im eigenen Weingut abgefüllt.

Balthasar Ress Wein aus Hattenheim

Das Wein-Portfolio von Balthasar Ress ist genauso vielfältig wie die verschiedenen Lagen, auf denen der Wein angebaut wird. Die Besonderheiten der einzelnen Tropfen lassen sich klar am Gaumen erkennen. Im Sortiment finden Sie Riesling mit unverwechselbaren Aromen, Weißburgunder und Pinot Noir.