Schloss Westerhaus Wein

Mitten auf dem Westerberg in Ingelheim am Rhein liegt das Schloss Westerhaus – eines der großen Prestige-Weingüter in ganz Rheinhessen. Es wird in vierter Generation von Ivonne Gräfin von Schönburg-Glauchau und ihrem Mann Johannes Graf von Schönburg-Glauchau geleitet. Auf einer Fläche von 15 Hektar gehen hier einzigartige Tropfen mit einem eleganten Stil hervor, die von der Herkunft geprägt sind. Probieren auch Sie den unverkennbaren Schloss Westerhaus Wein. Jetzt bei Weinfinger bestellen!
weiterlesen
Mitten auf dem Westerberg in Ingelheim am Rhein liegt das Schloss Westerhaus – eines der großen Prestige-Weingüter in ganz Rheinhessen. Es wird in vierter Generation von Ivonne Gräfin von... mehr erfahren »
Fenster schließen
Schloss Westerhaus Wein
Mitten auf dem Westerberg in Ingelheim am Rhein liegt das Schloss Westerhaus – eines der großen Prestige-Weingüter in ganz Rheinhessen. Es wird in vierter Generation von Ivonne Gräfin von Schönburg-Glauchau und ihrem Mann Johannes Graf von Schönburg-Glauchau geleitet. Auf einer Fläche von 15 Hektar gehen hier einzigartige Tropfen mit einem eleganten Stil hervor, die von der Herkunft geprägt sind. Probieren auch Sie den unverkennbaren Schloss Westerhaus Wein. Jetzt bei Weinfinger bestellen!

Ältestes Hofgut Rheinhessens

'Hus und ecker uff deme Westirberge' – in einer Urkunde vom Jahr 1408 wird das Schloss Westerhaus das erste Mal erwähnt. Trotz dessen wird angenommen, dass das Anwesen weitaus älter ist und in Verbindung mit der Gründung der Kaiserpfalz Karls des Großen in Ingelheim im 8. Jahrhundert steht. Bis zu den Anfängen des 19. Jahrhunderts konnten die Grafen von Ingelheim das Schloss Westerhaus ihr Eigen nennen.

Am 1. Oktober 1900 ist das Anwesen in den Besitz von Heinrich von Opel übergegangen – einem der fünf Söhne Adam Opels. Und seitdem befindet sich das Schloss im Familienbesitz der Familie Opel. Gemeinsam mit ihrem Mann trägt heute die Ururenkelin des Rüsselsheimer Autobauers – Ivonne Gräfin von Schönburg-Glauchau – die Verantwortung für das älteste Hofgut Rheinhessens.

Bereits seit dem Jahr 1983 ist das Weingut Mitglied im VDP (Verband Deutscher Prädikatsweingüter e.V.) und alle Tropfen tragen den VDP.Adler auf der Kapsel – ein Gütesiegel mit Herkunftsversprechen, worauf Sie sich verlassen können.

Lage Schloss Westerhaus: 15 Hektar Reben in Ingelheim

Die Reben von Ivonne Gräfin von Schönburg-Glauchau dehnen sich im Halbkreis um das Schloss Westerhaus aus – auf der Prestige- und Monopollage 'Schloss Westerhaus'. Auf rund 15 Hektar sind 60 Prozent Weißwein-Sorten und 40 Prozent Rotwein-Sorten vertreten. Alles ruht auf einem einst maritimen Kalkfelsen.

Weißwein-Sorten von Schloss Westerhaus

  • Riesling (30 Prozent)
  • Grauer Burgunder (15 Prozent)
  • Weißer Burgunder (15 Prozent)

Rotwein-Sorten von Schloss Westerhaus

  • Spätburgunder (35 Prozent)
  • Frühburgunder (5 Prozent)
Alle Reben werden mit viel Liebe und unter dem Aspekt der Nachhaltigkeit bewirtschaftet. Zudem werden sie von den kargen, skelettreichen Böden, der Kühle des Selztals und dem besonderen Mikroklima bestimmt. Dank diesen Voraussetzungen gelingt es dem Weingut Jahr für Jahr, ganz besonderen Schloss Westerhaus Wein zu erzeugen.

Qualität statt Quantität

Laut einer Aussage von Ivonne Gräfin von Schönburg-Glauchau kommt es nicht auf Quantität an – allein die Qualität der Trauben ist entscheidend. Genau aus diesem Grund besitzt das Weingut auch 'nur' 15 Hektar Reben, die ausschließlich per Hand gelesen werden. Dabei arbeitet das Weingut stets im Einklang mit der Natur – vom Rebschnitt im Winter bis zur Lese im Herbst.

Das Ambiente im Schloss genießen

Das Schloss Westerhaus verfügt über eine eigene Vinothek – Johannes nennt sie liebevoll 'Chill-Out-Oase'. Hier können Sie alle Weinsorten des Hauses entdecken und die Leidenschaft für Wein mit Ivonne und ihrem Mann teilen. Nebenbei haben Sie vom Schloss Westerhaus aus einen atemberaubenden Ausblick über Rheinhessen und den Rheingau. Das dürfen Sie keinesfalls verpassen!

Schloss Westerhaus Wein bei Weinfinger kaufen

Schon seit Kindesalter sind Ivonne und Johannes von Schönburg-Glauchau inmitten von Reben groß geworden. Nachdem das Ehepaar einige Jahre anderen Berufen nachging, hat es sich im Jahr 2007 voll und ganz dem Schloss Westerburg verschrieben. In unserem Online Shop finden Sie eine Auswahl an hochwertigem Schloss Westerburg Wein. Ein ganz besonderer Tropfen ist zum Beispiel der Schloss Westerhaus Spätburgunder GG, der sich in einem mittleren Granatrot zeigt. Sehr lebhaft und komplex mit Frucht sowie Würze, einem harmonischen Körper und einer stützenden Struktur. Unglaublich! Neben Schloss Westerburg Wein können Sie bei uns auch andere Tropfen aus Rheinhessen erwerben – und darüber hinaus. Viel Spaß beim Stöbern!

Filter schließen
von bis
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
Für die Filterung wurden keine Ergebnisse gefunden!
Schloss Westerhaus, Grauer Burgunder, 2019
Schloss Westerhaus, Grauer Burgunder, 2019
Inhalt 0.75 Liter (10,00 € * / 1 Liter)
7,50 € *
Schloss Westerhaus, Weisser Burgunder, 2018
Schloss Westerhaus, Weisser Burgunder, 2018
Inhalt 0.75 Liter (10,00 € * / 1 Liter)
7,50 € *
Schloss Westerhaus, Ingelheimer Grauer Burgunder, 2017
Schloss Westerhaus, Ingelheimer Grauer...
Inhalt 0.75 Liter (16,00 € * / 1 Liter)
12,00 € *
Schloss Westerhaus, Spätburgunder Holzfass, 2014/2015
Schloss Westerhaus, Spätburgunder Holzfass,...
Inhalt 0.75 Liter (12,67 € * / 1 Liter)
9,50 € *
Schloss Westerhaus, Herbstgarten Rotwein Cuvee, 2014
Schloss Westerhaus, Herbstgarten Rotwein Cuvee,...
Inhalt 0.75 Liter (12,67 € * / 1 Liter)
9,50 € *
Schloss Westerhaus, Spätburgunder GG, 2014
Schloss Westerhaus, Spätburgunder GG, 2014
Inhalt 0.75 Liter (32,00 € * / 1 Liter)
24,00 € *

Ältestes Hofgut Rheinhessens

'Hus und ecker uff deme Westirberge' – in einer Urkunde vom Jahr 1408 wird das Schloss Westerhaus das erste Mal erwähnt. Trotz dessen wird angenommen, dass das Anwesen weitaus älter ist und in Verbindung mit der Gründung der Kaiserpfalz Karls des Großen in Ingelheim im 8. Jahrhundert steht. Bis zu den Anfängen des 19. Jahrhunderts konnten die Grafen von Ingelheim das Schloss Westerhaus ihr Eigen nennen.

Am 1. Oktober 1900 ist das Anwesen in den Besitz von Heinrich von Opel übergegangen – einem der fünf Söhne Adam Opels. Und seitdem befindet sich das Schloss im Familienbesitz der Familie Opel. Gemeinsam mit ihrem Mann trägt heute die Ururenkelin des Rüsselsheimer Autobauers – Ivonne Gräfin von Schönburg-Glauchau – die Verantwortung für das älteste Hofgut Rheinhessens.

Bereits seit dem Jahr 1983 ist das Weingut Mitglied im VDP (Verband Deutscher Prädikatsweingüter e.V.) und alle Tropfen tragen den VDP.Adler auf der Kapsel – ein Gütesiegel mit Herkunftsversprechen, worauf Sie sich verlassen können.

Lage Schloss Westerhaus: 15 Hektar Reben in Ingelheim

Die Reben von Ivonne Gräfin von Schönburg-Glauchau dehnen sich im Halbkreis um das Schloss Westerhaus aus – auf der Prestige- und Monopollage 'Schloss Westerhaus'. Auf rund 15 Hektar sind 60 Prozent Weißwein-Sorten und 40 Prozent Rotwein-Sorten vertreten. Alles ruht auf einem einst maritimen Kalkfelsen.

Weißwein-Sorten von Schloss Westerhaus

  • Riesling (30 Prozent)
  • Grauer Burgunder (15 Prozent)
  • Weißer Burgunder (15 Prozent)

Rotwein-Sorten von Schloss Westerhaus

  • Spätburgunder (35 Prozent)
  • Frühburgunder (5 Prozent)
Alle Reben werden mit viel Liebe und unter dem Aspekt der Nachhaltigkeit bewirtschaftet. Zudem werden sie von den kargen, skelettreichen Böden, der Kühle des Selztals und dem besonderen Mikroklima bestimmt. Dank diesen Voraussetzungen gelingt es dem Weingut Jahr für Jahr, ganz besonderen Schloss Westerhaus Wein zu erzeugen.

Qualität statt Quantität

Laut einer Aussage von Ivonne Gräfin von Schönburg-Glauchau kommt es nicht auf Quantität an – allein die Qualität der Trauben ist entscheidend. Genau aus diesem Grund besitzt das Weingut auch 'nur' 15 Hektar Reben, die ausschließlich per Hand gelesen werden. Dabei arbeitet das Weingut stets im Einklang mit der Natur – vom Rebschnitt im Winter bis zur Lese im Herbst.

Das Ambiente im Schloss genießen

Das Schloss Westerhaus verfügt über eine eigene Vinothek – Johannes nennt sie liebevoll 'Chill-Out-Oase'. Hier können Sie alle Weinsorten des Hauses entdecken und die Leidenschaft für Wein mit Ivonne und ihrem Mann teilen. Nebenbei haben Sie vom Schloss Westerhaus aus einen atemberaubenden Ausblick über Rheinhessen und den Rheingau. Das dürfen Sie keinesfalls verpassen!

Schloss Westerhaus Wein bei Weinfinger kaufen

Schon seit Kindesalter sind Ivonne und Johannes von Schönburg-Glauchau inmitten von Reben groß geworden. Nachdem das Ehepaar einige Jahre anderen Berufen nachging, hat es sich im Jahr 2007 voll und ganz dem Schloss Westerburg verschrieben. In unserem Online Shop finden Sie eine Auswahl an hochwertigem Schloss Westerburg Wein. Ein ganz besonderer Tropfen ist zum Beispiel der Schloss Westerhaus Spätburgunder GG, der sich in einem mittleren Granatrot zeigt. Sehr lebhaft und komplex mit Frucht sowie Würze, einem harmonischen Körper und einer stützenden Struktur. Unglaublich! Neben Schloss Westerburg Wein können Sie bei uns auch andere Tropfen aus Rheinhessen erwerben – und darüber hinaus. Viel Spaß beim Stöbern!