Weingut Steitz, Blanc de Noir, 2021

Spätburgunder
Weingut Steitz, Blanc de Noir, 2021
Dieser Artikel steht derzeit nicht zur Verfügung!
8,50 €
Inhalt: 0.75 Liter (11,33 € / 1 Liter)

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Lieferzeit 5 Tage **

Weinart: Weisswein
Land: Deutschland
Rebsorte: Spätburgunder
Weinbauregion: Rheinhessen
Weingut / Winzer: Weingut Steitz
Jahrgang: 2021
Artikelnummer: DEWS107
Der Steitz Blanc de Noir hat als deutscher Spätburgunder alles, was ihn charakterisiert. Er ist fruchtig, würzig, zeigt eine schöne Mineralität, Frische und Persönlichkeit. Wie gesagt, er hat alles - außer die rote Farbe.

Der Blanc de Noir vom Rheinhessen-Winzer Christian Steitz wurde vollständig aus seiner Parade-Rebsorte, der Spätburgunder-Traube erzeugt. Dennoch ist er optisch ein Weißwein und erfüllt damit gewissermaßen die Leidenschaft verschiedener Weinfans. Seine knackige Beerenfrucht wird von Johannisbeeren und Himbeeren dominiert. Kirschblüten, Granatäpfeln, Mandeln und ein raffinierter Hauch Rosen und Kerbel akzentuieren das Bouquet auf eindrucksvolle Weise. Am Gaumen sorgen die saftig eingebundenen Früchte für große Freude und ein überraschend ernsthaftes, leicht bitteres (Spätburgunder-Style eben) Trinkvergnügen.

Glanzvoller und außergewöhnlicher könnte Christian Steitz sein Händchen für Burgundersorten nicht präsentieren.

Weinausbau:

Beim Christian Steitz Blanc de Noir handelt es sich um einen weißen Wein aus dunklen Trauben. Beim Champagner ist diese Methode nicht ungewöhnlich, sondern die Regel. Die rote Farbe von Rotweinen kommt dadurch zustande, dass die Beeren beim Maischen aus ihrer Schale Farbe freisetzen - das Traubenfleisch selber ist blass. Durch die Presstechnik und Verweildauer bleibt der Wein also hell (bzw. blassrosa) und besonders.

Unser Serviervorschlag für Sie:

Wir trinken diesen Steitz Blanc de Noir am liebsten gekühlt bei etwa 8 bis 10 Grad und auf Barbecue-Festen und After-Work-Partys mit Kollegen. Er ist aber grundsätzlich ein sehr vielseitiger Allrounder und Essensbegleiter. Wir empfehlen ihn besonders zu Gerichten mit Meeresfrüchten, gegrilltem Lachs, mariniertem Gemüse und gerne auch als Kontrast zu scharf angebratenem Fleisch.

Alkoholgehalt: 13.0% Vol.

enthält Sulfite


Produzent:
Gutsabfüllung Weingut Steitz
Mörsfelder Straße 3, 55599 Stein-Bockenheim , Deutschland

Kundenbewertungen für "Weingut Steitz, Blanc de Noir, 2021"
Bewertung schreiben
Bewertungen werden nach Überprüfung freigeschaltet.

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

 
Giacosa Fratelli, Barbera d'Alba Bussia, 2020 Giacosa Fratelli, Barbera d'Alba Bussia, 2020
Inhalt 0.75 Liter (13,20 € * / 1 Liter)
9,90 € *
Astoria, Suade Sauvignon Blanc, 2021 Astoria, Suade Sauvignon Blanc, 2021
Inhalt 0.75 Liter (11,33 € * / 1 Liter)
8,50 € *
Weingut Groh, Grauburgunder QbA trocken, 2021 Weingut Groh, Grauburgunder QbA trocken, 2021
Inhalt 0.75 Liter (12,67 € * / 1 Liter)
9,50 € *
Josephus Mayr, Lamarein Paket Josephus Mayr, Lamarein Paket
Inhalt 2.25 Liter (53,29 € * / 1 Liter)
119,90 € *
Domaine Bellevue, Sauvignon Touraine, 2021 Domaine Bellevue, Sauvignon Touraine, 2021
Inhalt 0.75 Liter (9,20 € * / 1 Liter)
6,90 € *
Weingut Keringer, 100 Day's Merlot, 2019 Weingut Keringer, 100 Day's Merlot, 2019
Inhalt 0.75 Liter (23,33 € * / 1 Liter)
17,50 € *
Zeni, Valpolicella Superiore DOC Vigne Alte, 2019/2020 Zeni, Valpolicella Superiore DOC Vigne Alte,...
Inhalt 0.75 Liter (11,87 € * / 1 Liter)
8,90 € *
Zeni, Soave Classico DOC, 2021 Zeni, Soave Classico DOC, 2021
Inhalt 0.75 Liter (8,53 € * / 1 Liter)
6,40 € *