Bodegas Portia Wein

Ein Weingut, das nicht nur durch seine hervorragenden Weine, sondern auch durch seine Erscheinung überzeugt - das sind die Bodegas Portia. Das Weingut wurde durch das renommierte Architekturbüro Foster & Partners entworfen. Aufnahmen aus der Vogelperspektive zeigen, dass sich die Arbeit gelohnt hat.
weiterlesen
Ein Weingut, das nicht nur durch seine hervorragenden Weine, sondern auch durch seine Erscheinung überzeugt - das sind die Bodegas Portia. Das Weingut wurde durch das renommierte Architekturbüro... mehr erfahren »
Fenster schließen
Bodegas Portia Wein
Ein Weingut, das nicht nur durch seine hervorragenden Weine, sondern auch durch seine Erscheinung überzeugt - das sind die Bodegas Portia. Das Weingut wurde durch das renommierte Architekturbüro Foster & Partners entworfen. Aufnahmen aus der Vogelperspektive zeigen, dass sich die Arbeit gelohnt hat.
Wie kaum ein anderes Weingut der Region, sind die Bodegas Portia ein Symbol der Moderne und der Zukunft. Es stellt sich als dreigezackter Stern da, der im Herzen von Ribera del Duero liegt.
Licht, Materie und Seele; eine architektonische Ikone in der Welt des Weins. Das Weingut ist gebaut aus Stahl, Holz, Beton und Glas. Diese besondere Kombination der Materialien macht eine imposante Eingliederung in die Umwelt möglich. Die Optik der Bodegas Portia steht für den Wein des Hauses. Jeder Topfen wird in einem modernen Stil hergestellt, ist kraftvoll, reich und elegant. Ebenso wie sein architektonisches Pedant.

Auf den Weinbergen nimmt alles seinen Anfang

Der Weinberg ist der Ursprung der Bodegas Portia Weine. Die Bodegas besitzen rund 160 Hektar in den Gebieten Roa, Gumiel de Izán, Villanueva und Gumiel del Mercado - mitten in Ribera del Duero. Das Land bringt - wenn man den Worten der Portia Winzer folgen mag - Weine mit Temperament und Persönlichkeit hervor. Wir können das bestätigen. In unseren Verkostungen haben wir die Weine der Bodegas Portia als Tropfen mit intensivem Geschmacksprofil kennengelernt. Im Mund sind die Weine geschmeidig und weich. Sie sind das Ergebnis extremen Wetters mit Herbst- und sogar Frühlingsfrösten sowie langer Winter.

Zu dem Terroir der Bodegas Portia gehört der Weinberg Finca La Encina in Gumiel del Mercado im „Goldenen Dreieck“ der Ribera del Duero. Es liegt auf einem Hügel in perfekter Nord-Süd-Anordnung auf einer Höhe von mehr als 850 Metern und ist ausschließlich der Sorte Tempranillo gewidmet. Nachhaltige landwirtschaftliche Praktiken in diesem Weinberg gewährleisten seine Erhaltung. Mit größtmöglichem Respekt vor der Natur werden hier der Wein angebaut und die Weinlese durchgeführt.

Ein Name, dem Rechnung getragen wird

Die Bodegas Portia sind das bekannteste Weingut in Ribera del Duero. Das Weingut steht für eine optimale Verbindung von Weinherstellung und Architektur. Diese strategische Vereinigung hat den idealen Ort geschaffen, um einzigartige Weine zu kreieren. Doch obwohl die Bodegas Portia mittlerweile weltweiten Ruhm genießen, wird hier nicht auf schonungslose Massenproduktion gesetzt. Das Weingut ist für sein Engagement für Natur und Umwelt bekannt. Die Winzer des Hauses hegen einer tiefgreifende Liebe für das Land und die Weinberge. Diese Liebe und das Engagement schmeckt man mit jedem Schluck.

Bodegas Portia Prima, Crianza, Roble & Verdejo

Weil wir so begeistert von den Weinen des spanischen Weinguts sind, führen wir fast ihr gesamtes Sortiment in unserem Online Shop.

Der Portia Prima zeichnet sich durch seine helle, intensive kirschrote Farbe mit Rubintönen aus. Aromen von Vanille, Kakao und schwarzen Früchten machen den Wein strukturiert und ausgewogen. Sein sehr langer Abgang ist durch Noten der Fasslagerung gekennzeichnet.

Der Portia Crianza ist ebenfalls an seiner klaren, kirschroten Farbe zu erkennen. In ihm schimmern jedoch violette Töne. Sein Bouquet: Stark und süß. Reife Beeren, Vanille und leichte Röstaromen machen diesen vollmundigen Wein zu einem idealen Begleiter für Fettfische und mittelalten Käse.

Zu Fleischgerichten darf er nicht fehlen: Der Portia Roble. Seine kastanienbraune Farbe ist sein Markenzeichen. Dieser Tropfen verströmt einen intensiven Duft. Sie vernehmen bereits vor dem ersten Schluck die Röstaromen, die das Ergebnis der Fasslagerung sind. Der ausgewogene Wein schmeckt nach frischen Früchten.

Bleibt der Weißwein der Runde: Der Portia Verdejo hat einen goldenen Farbton mit grünlichen Reflexen. Sein Duft ist intensiv und komplex, mit Noten von tropischen Früchten wie Pfirsich. Zitrus- und angenehme Kräuternoten runden ihn ab. Im Mund ist der Wein fein und elegant, mit leicht bitteren Nuancen. Ein langer Abgang kennzeichnet das Finale.

Filter schließen
  •  
von bis
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
Für die Filterung wurden keine Ergebnisse gefunden!
Poggio le Volpi, Roma Rosso DOC, 2018 Poggio le Volpi, Roma Rosso DOC, 2018
Inhalt 0.75 Liter (17,20 € * / 1 Liter)
12,90 € *
Bodegas Portia, Verdejo, 2019 Bodegas Portia, Verdejo, 2019
Inhalt 0.75 Liter (14,53 € * / 1 Liter)
10,90 € *
Bodegas Portia, Roble, 2018 Bodegas Portia, Roble, 2018
Inhalt 0.75 Liter (14,53 € * / 1 Liter)
10,90 € *
Bodegas Portia, Crianza, 2016 Bodegas Portia, Crianza, 2016
Inhalt 0.75 Liter (22,53 € * / 1 Liter)
16,90 € *
Bodegas Portia, Portia Prima, 2018 Bodegas Portia, Portia Prima, 2018
Inhalt 0.75 Liter (22,53 € * / 1 Liter)
16,90 € *
Wie kaum ein anderes Weingut der Region, sind die Bodegas Portia ein Symbol der Moderne und der Zukunft. Es stellt sich als dreigezackter Stern da, der im Herzen von Ribera del Duero liegt.
Licht, Materie und Seele; eine architektonische Ikone in der Welt des Weins. Das Weingut ist gebaut aus Stahl, Holz, Beton und Glas. Diese besondere Kombination der Materialien macht eine imposante Eingliederung in die Umwelt möglich. Die Optik der Bodegas Portia steht für den Wein des Hauses. Jeder Topfen wird in einem modernen Stil hergestellt, ist kraftvoll, reich und elegant. Ebenso wie sein architektonisches Pedant.

Auf den Weinbergen nimmt alles seinen Anfang

Der Weinberg ist der Ursprung der Bodegas Portia Weine. Die Bodegas besitzen rund 160 Hektar in den Gebieten Roa, Gumiel de Izán, Villanueva und Gumiel del Mercado - mitten in Ribera del Duero. Das Land bringt - wenn man den Worten der Portia Winzer folgen mag - Weine mit Temperament und Persönlichkeit hervor. Wir können das bestätigen. In unseren Verkostungen haben wir die Weine der Bodegas Portia als Tropfen mit intensivem Geschmacksprofil kennengelernt. Im Mund sind die Weine geschmeidig und weich. Sie sind das Ergebnis extremen Wetters mit Herbst- und sogar Frühlingsfrösten sowie langer Winter.

Zu dem Terroir der Bodegas Portia gehört der Weinberg Finca La Encina in Gumiel del Mercado im „Goldenen Dreieck“ der Ribera del Duero. Es liegt auf einem Hügel in perfekter Nord-Süd-Anordnung auf einer Höhe von mehr als 850 Metern und ist ausschließlich der Sorte Tempranillo gewidmet. Nachhaltige landwirtschaftliche Praktiken in diesem Weinberg gewährleisten seine Erhaltung. Mit größtmöglichem Respekt vor der Natur werden hier der Wein angebaut und die Weinlese durchgeführt.

Ein Name, dem Rechnung getragen wird

Die Bodegas Portia sind das bekannteste Weingut in Ribera del Duero. Das Weingut steht für eine optimale Verbindung von Weinherstellung und Architektur. Diese strategische Vereinigung hat den idealen Ort geschaffen, um einzigartige Weine zu kreieren. Doch obwohl die Bodegas Portia mittlerweile weltweiten Ruhm genießen, wird hier nicht auf schonungslose Massenproduktion gesetzt. Das Weingut ist für sein Engagement für Natur und Umwelt bekannt. Die Winzer des Hauses hegen einer tiefgreifende Liebe für das Land und die Weinberge. Diese Liebe und das Engagement schmeckt man mit jedem Schluck.

Bodegas Portia Prima, Crianza, Roble & Verdejo

Weil wir so begeistert von den Weinen des spanischen Weinguts sind, führen wir fast ihr gesamtes Sortiment in unserem Online Shop.

Der Portia Prima zeichnet sich durch seine helle, intensive kirschrote Farbe mit Rubintönen aus. Aromen von Vanille, Kakao und schwarzen Früchten machen den Wein strukturiert und ausgewogen. Sein sehr langer Abgang ist durch Noten der Fasslagerung gekennzeichnet.

Der Portia Crianza ist ebenfalls an seiner klaren, kirschroten Farbe zu erkennen. In ihm schimmern jedoch violette Töne. Sein Bouquet: Stark und süß. Reife Beeren, Vanille und leichte Röstaromen machen diesen vollmundigen Wein zu einem idealen Begleiter für Fettfische und mittelalten Käse.

Zu Fleischgerichten darf er nicht fehlen: Der Portia Roble. Seine kastanienbraune Farbe ist sein Markenzeichen. Dieser Tropfen verströmt einen intensiven Duft. Sie vernehmen bereits vor dem ersten Schluck die Röstaromen, die das Ergebnis der Fasslagerung sind. Der ausgewogene Wein schmeckt nach frischen Früchten.

Bleibt der Weißwein der Runde: Der Portia Verdejo hat einen goldenen Farbton mit grünlichen Reflexen. Sein Duft ist intensiv und komplex, mit Noten von tropischen Früchten wie Pfirsich. Zitrus- und angenehme Kräuternoten runden ihn ab. Im Mund ist der Wein fein und elegant, mit leicht bitteren Nuancen. Ein langer Abgang kennzeichnet das Finale.