Valencia Wein

Valencia ist nach Barcelona die zweitgrößte Stadt an der spanischen Mittelmeerküste. Auch als kleine Schwester Barcelonas bekannt, besticht Valencia mit einer bezaubernden Altstadt und sehenswerter Architektur. Die urigen Märkte laden zum Shoppen ein, grüne Ruheoasen und weitläufige Strände zum Entspannen. Darüber hinaus bietet die autonome Region Valencia eine faszinierende landschaftliche Vielfalt. Gebirgszüge im Norden und Süden, ein hügeliges Hinterland und die Küstenebene machen die Region zu den fruchtbarsten und ertragreichsten Agrarlandschaften Europas. Neben Reis, Orangen, Mandeln und Oliven gehört der Valencia Wein zu den wichtigsten Produkten der Region. Dank des Hafens zählt Valencia bereits seit der Römerzeit zu einem der wichtigen spanischen Handels- und Umschlagplätze für Waren - und insbesondere für Wein. Denn mit Valencia im Zentrum, der Provinz Castellón im Norden und Alicante im Süden befindet sich hier das zweitgrößte Weinbaugebiet Spaniens. Wurden hier früher hauptsächlich schwere Süßweine und Likörweine hergestellt und in Fässern in die Welt verschifft, erlebt die Weinregion um Valencia seit einigen Jahren eine Modernisierung. Die rund 200 Weingüter der Region setzen immer stärker auf hochwertigen Wein. Lernen Sie die vielfältigen Weinkreationen von Valencia in unserem Online Shop kennen.
weiterlesen
Valencia ist nach Barcelona die zweitgrößte Stadt an der spanischen Mittelmeerküste. Auch als kleine Schwester Barcelonas bekannt, besticht Valencia mit einer bezaubernden Altstadt und sehenswerter... mehr erfahren »
Fenster schließen
Valencia Wein
Valencia ist nach Barcelona die zweitgrößte Stadt an der spanischen Mittelmeerküste. Auch als kleine Schwester Barcelonas bekannt, besticht Valencia mit einer bezaubernden Altstadt und sehenswerter Architektur. Die urigen Märkte laden zum Shoppen ein, grüne Ruheoasen und weitläufige Strände zum Entspannen. Darüber hinaus bietet die autonome Region Valencia eine faszinierende landschaftliche Vielfalt. Gebirgszüge im Norden und Süden, ein hügeliges Hinterland und die Küstenebene machen die Region zu den fruchtbarsten und ertragreichsten Agrarlandschaften Europas. Neben Reis, Orangen, Mandeln und Oliven gehört der Valencia Wein zu den wichtigsten Produkten der Region. Dank des Hafens zählt Valencia bereits seit der Römerzeit zu einem der wichtigen spanischen Handels- und Umschlagplätze für Waren - und insbesondere für Wein. Denn mit Valencia im Zentrum, der Provinz Castellón im Norden und Alicante im Süden befindet sich hier das zweitgrößte Weinbaugebiet Spaniens. Wurden hier früher hauptsächlich schwere Süßweine und Likörweine hergestellt und in Fässern in die Welt verschifft, erlebt die Weinregion um Valencia seit einigen Jahren eine Modernisierung. Die rund 200 Weingüter der Region setzen immer stärker auf hochwertigen Wein. Lernen Sie die vielfältigen Weinkreationen von Valencia in unserem Online Shop kennen.

Blick zurück: Die Historie von Valencia

Wein prägt die Region, Landschaft und Wirtschaft um und in Valencia schon seit jeher. Archäologische Befunde beweisen, dass bereits 300 vor Christus Weinhandel betrieben wurde. Unter dem Römischen Reich entwickelte sich der Wein aus Valencia erstmals zum wichtigen Wirtschaftsfaktor. Schon damals setzte sich die Qualitätskennzeichnung durch Prägestempel und Banderolen der Weine aus Valencia durch. Bekannt für seine fortschrittliche Destillationstechnik, gelang es den Weindestillationen in Valencia den Weinbau in der Region bis in das 15. Jahrhundert zu erhalten.

Im 19. Jahrhundert schließlich erreichte der Weinhandel seinen Höhepunkt. Zu dieser Zeit wurden internationale Großbetriebe wie Egli, Schenk und Teschendorf, heute Bodegas y Bebidas, gegründet.

Erst die Reblaus-Katastrophe versetzte dem Wachstum der Regionen im Jahr 1900 einen empfindlichen Stoß, da sie den gesamten Bestand an Reben zerstörte. Doch aus der Not entwickelte sich eine Tugend. Der Weinbau zog sich in das weniger fruchtbare Inland zurück, dessen Plateaus wesentlich höher liegen. Bis auf das heutige D.O.-Gebiet Utiel-Requena befinden sich seitdem die weiteren zwei D.O.-Gebiete der Region Valencia im Hinterland.

Leicht oder kräftig? Die Vielfalt an Valencia Wein

80.000 Hektar Rebflächen unterteilt in die drei D.O.-Gebiete Alicante, Utiel Requena und Valencia: Die größte davon ist Utiel Requena, gefolgt von dem D.O.-Gebiet Valencia und dem kleinsten Alicante. Auch wenn die Boden- und Klimaverhältnisse sehr unterschiedlich in den drei Regionen sind, sind die Rebsorten sehr ähnlich. Bei den Rotwein-Sorten finden sich meist Monastrell, Tempranillo, Garnacha, Bobal, Cabernet Sauvignon sowie Merlot. Die Weißwein-Sorten sind hauptsächlich Merseguera, Chardonnay und Sauvignon Blanc.

Dennoch besticht jedes D.O.-Gebiet der Region Valencia mit einer Spezialität. So sind die Roséweine die Besonderheit der Region Utiel-Requena. Auch spielt Bobal hier eine starke Rolle. Die D.O. Valencia setzt auf fruchtige, aromatische und leichte Weine, besonders die Moscatelweine sind sehr empfehlenswert. Lassen Sie sich auch nicht die Weißweine auf Basis der Sorte Merseguera entgehen. Die Kräuternote verleiht den Weißweinen eine Frische, die perfekt für Sommerabende ist.

Hier findet sich auch das Anbaugebiet Moscatel de Valencia, wo ausschließlich Dessertweine und Likörweine hergestellt werden. Wenn Sie auf der Suche nach einem würzigen, aber leichten Sommerwein sind, bietet sich eine Flasche der Sorten Monastrell, Tempranillo und Garnacha aus dem D.O.-Gebiet Alicante an. Auch sind die Weißweine der Region aus den Gewächsen Macabeo und Airén perfekt für Weißwein-Liebhaber. Sehr fruchtbetont verwöhnen sie auch Ihren Gaumen. Entdecken Sie die Vielfalt der Weine aus Valencia! Stellen Sie sich in unserem Online Shop Ihr persönliches Geschmackserlebnis zusammen und genießen Sie Weinsorten aus Spanien.

Filter schließen
von bis
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
Radio Boka Tempranillo, 2019
Radio Boka Tempranillo, 2019
Inhalt 0.75 Liter (7,33 € * / 1 Liter)
5,50 € *

Blick zurück: Die Historie von Valencia

Wein prägt die Region, Landschaft und Wirtschaft um und in Valencia schon seit jeher. Archäologische Befunde beweisen, dass bereits 300 vor Christus Weinhandel betrieben wurde. Unter dem Römischen Reich entwickelte sich der Wein aus Valencia erstmals zum wichtigen Wirtschaftsfaktor. Schon damals setzte sich die Qualitätskennzeichnung durch Prägestempel und Banderolen der Weine aus Valencia durch. Bekannt für seine fortschrittliche Destillationstechnik, gelang es den Weindestillationen in Valencia den Weinbau in der Region bis in das 15. Jahrhundert zu erhalten.

Im 19. Jahrhundert schließlich erreichte der Weinhandel seinen Höhepunkt. Zu dieser Zeit wurden internationale Großbetriebe wie Egli, Schenk und Teschendorf, heute Bodegas y Bebidas, gegründet.

Erst die Reblaus-Katastrophe versetzte dem Wachstum der Regionen im Jahr 1900 einen empfindlichen Stoß, da sie den gesamten Bestand an Reben zerstörte. Doch aus der Not entwickelte sich eine Tugend. Der Weinbau zog sich in das weniger fruchtbare Inland zurück, dessen Plateaus wesentlich höher liegen. Bis auf das heutige D.O.-Gebiet Utiel-Requena befinden sich seitdem die weiteren zwei D.O.-Gebiete der Region Valencia im Hinterland.

Leicht oder kräftig? Die Vielfalt an Valencia Wein

80.000 Hektar Rebflächen unterteilt in die drei D.O.-Gebiete Alicante, Utiel Requena und Valencia: Die größte davon ist Utiel Requena, gefolgt von dem D.O.-Gebiet Valencia und dem kleinsten Alicante. Auch wenn die Boden- und Klimaverhältnisse sehr unterschiedlich in den drei Regionen sind, sind die Rebsorten sehr ähnlich. Bei den Rotwein-Sorten finden sich meist Monastrell, Tempranillo, Garnacha, Bobal, Cabernet Sauvignon sowie Merlot. Die Weißwein-Sorten sind hauptsächlich Merseguera, Chardonnay und Sauvignon Blanc.

Dennoch besticht jedes D.O.-Gebiet der Region Valencia mit einer Spezialität. So sind die Roséweine die Besonderheit der Region Utiel-Requena. Auch spielt Bobal hier eine starke Rolle. Die D.O. Valencia setzt auf fruchtige, aromatische und leichte Weine, besonders die Moscatelweine sind sehr empfehlenswert. Lassen Sie sich auch nicht die Weißweine auf Basis der Sorte Merseguera entgehen. Die Kräuternote verleiht den Weißweinen eine Frische, die perfekt für Sommerabende ist.

Hier findet sich auch das Anbaugebiet Moscatel de Valencia, wo ausschließlich Dessertweine und Likörweine hergestellt werden. Wenn Sie auf der Suche nach einem würzigen, aber leichten Sommerwein sind, bietet sich eine Flasche der Sorten Monastrell, Tempranillo und Garnacha aus dem D.O.-Gebiet Alicante an. Auch sind die Weißweine der Region aus den Gewächsen Macabeo und Airén perfekt für Weißwein-Liebhaber. Sehr fruchtbetont verwöhnen sie auch Ihren Gaumen. Entdecken Sie die Vielfalt der Weine aus Valencia! Stellen Sie sich in unserem Online Shop Ihr persönliches Geschmackserlebnis zusammen und genießen Sie Weinsorten aus Spanien.