Famille Perrin Wein

Sagt Ihnen der Name Perrin etwas? Das Unternehmen hat sich bereits in der internationalen Weinwelt mit seinen vielen Weingütern etabliert. Darunter zum Beispiel Château de Beaucastel, Miraval, Domaine du Clos des Tourelles oder La Vieille Ferme. Unter den verschiedenen Namen sind die unterschiedlichsten Tropfen anzutreffen: Der Famille Perrin Wein zeichnet sich zum Beispiel durch viel Kraft und Frucht aus. Im Weingut Miraval bringt Marc Perrin in Zusammenarbeit mit Brad Pitt und Angelina Jolie exklusiven Rosewein hervor. Und unter dem Namen La Vieille Ferme finden Sie Tropfen, welche die unterschiedlichsten Gerichte perfekt abrunden. Egal, ob Abendessen, Geburtstag oder Picknick - mit Famille Perrin Wein treffen Sie stets die richtige Wahl!
weiterlesen
Sagt Ihnen der Name Perrin etwas? Das Unternehmen hat sich bereits in der internationalen Weinwelt mit seinen vielen Weingütern etabliert. Darunter zum Beispiel Château de Beaucastel, Miraval,... mehr erfahren »
Fenster schließen
Famille Perrin Wein
Sagt Ihnen der Name Perrin etwas? Das Unternehmen hat sich bereits in der internationalen Weinwelt mit seinen vielen Weingütern etabliert. Darunter zum Beispiel Château de Beaucastel, Miraval, Domaine du Clos des Tourelles oder La Vieille Ferme. Unter den verschiedenen Namen sind die unterschiedlichsten Tropfen anzutreffen: Der Famille Perrin Wein zeichnet sich zum Beispiel durch viel Kraft und Frucht aus. Im Weingut Miraval bringt Marc Perrin in Zusammenarbeit mit Brad Pitt und Angelina Jolie exklusiven Rosewein hervor. Und unter dem Namen La Vieille Ferme finden Sie Tropfen, welche die unterschiedlichsten Gerichte perfekt abrunden. Egal, ob Abendessen, Geburtstag oder Picknick - mit Famille Perrin Wein treffen Sie stets die richtige Wahl!

Weinbau seit 1909

Die Geschichte des Famille Perrin Weins reicht bis ins Jahr 1909 zurück, als Pierre Tramier das Anwesen Beaucastel in Frankreich kauft. Mit viel Sorgfalt und Liebe hat er dieses in neuem Glanz erstrahlen lassen. Jahre später vererbt er es an seinen Schwiegersohn Pierre Perrin, der es in den Fünfziger Jahren dann schließlich an seinen Sohn Jaques Perrin überträgt. Dank ihm befreit sich biodynamische Landwirtschaft mehr und mehr aus einer belächelten "Esoterik-Ecke". Und so ist Jaques Perrin DER Vorreiter im biologischen Anbau in Frankreich. In den Achtziger Jahren hat Jaques Perrin das Weingut seinen beiden Söhnen Jean-Pierre und François vermacht. Die zwei Brüder können nun auf ein großes Renommee aufbauen. Was sie natürlich auch tun: Es werden weitere Lagen und Weingüter gekauft, die konsequent nach biodynamischen Prinzipien bewirtschaftet werden. Ein Famille Perrin Wein nach dem anderen begeistert. Dies beweisen auch eine Vielzahl von Auszeichnungen - im März 2018 wurde die Famille Perrin zum Beispiel vom Meininger Verlag als "Wine Family of the Year" ausgezeichnet.

Überraschungsmomente mit Famille Perrin Wein

Mit der Kollektion "Famille Perrin" hat das Weingut hochwertigen Wein zu fairen Preisen kreiert. Alle Tropfen stammen aus Lagen, die (noch) nicht allzu bekannt sind. Zudem haben sie den Anspruch, die Rebsorten und das Terroir authentisch widerzuspiegeln. Unter anderem werden Rebsorten verwendet, die eher rar sind. So können Sie sich etwa von den Sorten Bourboulenc, Ugni Blanc, Carignan oder Cinsault überraschen und verwöhnen lassen. Wie wär’s mit dem Famille Perrin Ventoux Rouge? Oder dem Famille Perrin Luberon Rose?

Neben den Top-Weinen des Château de Beaucastel produziert die Famille Perrin auch Tropfen für den alltäglichen Genuss. Bereits in der 5. Generation, legt das Weingut viel Wert auf Tradition, kombiniert mit dem biologischen An- und Ausbau. Viel Spaß beim Probieren des Famille Perrin Weins!

Filter schließen
von bis
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
Famille Perrin, Gigondas La Gille, 2015/2017
Famille Perrin, Gigondas La Gille, 2015/2017
Inhalt 0.75 Liter (30,53 € * / 1 Liter)
22,90 € *
Famille Perrin, Rasteau L'Andeol, 2015/2017
Famille Perrin, Rasteau L'Andeol, 2015/2017
Inhalt 0.75 Liter (18,53 € * / 1 Liter)
13,90 € *
Famille Perrin, Vinsobres Les Cornuds, 2015/2017
Famille Perrin, Vinsobres Les Cornuds, 2015/2017
Inhalt 0.75 Liter (15,87 € * / 1 Liter)
11,90 € *
Famille Perrin, Reserve Rouge Cotes du Rhone, 2017
Famille Perrin, Reserve Rouge Cotes du Rhone, 2017
Inhalt 0.75 Liter (11,93 € * / 1 Liter)
8,95 € *
Famille Perrin, Chateauneuf du Pape AOC Rouge Les Sinards, 2017
Famille Perrin, Chateauneuf du Pape AOC Rouge Les Sinards, 2017
Inhalt 0.75 Liter (45,20 € * / 1 Liter)
33,90 € *
Famille Perrin, Chateauneuf du Pape AOC Blanc Les Sinards, 2016
Famille Perrin, Chateauneuf du Pape AOC Blanc Les Sinards, 2016
Inhalt 0.75 Liter (45,20 € * / 1 Liter)
33,90 € *
Famille Perrin, Ventoux Rouge AOP, 2018
Famille Perrin, Ventoux Rouge AOP, 2018
Inhalt 0.75 Liter (7,87 € * / 1 Liter)
5,90 € *
Famille Perrin, Luberon Rose AOP, 2018
Famille Perrin, Luberon Rose AOP, 2018
Inhalt 0.75 Liter (7,87 € * / 1 Liter)
5,90 € *
Famille Perrin, Luberon Blanc AOP, 2018
Famille Perrin, Luberon Blanc AOP, 2018
Inhalt 0.75 Liter (7,87 € * / 1 Liter)
5,90 € *

Weinbau seit 1909

Die Geschichte des Famille Perrin Weins reicht bis ins Jahr 1909 zurück, als Pierre Tramier das Anwesen Beaucastel in Frankreich kauft. Mit viel Sorgfalt und Liebe hat er dieses in neuem Glanz erstrahlen lassen. Jahre später vererbt er es an seinen Schwiegersohn Pierre Perrin, der es in den Fünfziger Jahren dann schließlich an seinen Sohn Jaques Perrin überträgt. Dank ihm befreit sich biodynamische Landwirtschaft mehr und mehr aus einer belächelten "Esoterik-Ecke". Und so ist Jaques Perrin DER Vorreiter im biologischen Anbau in Frankreich. In den Achtziger Jahren hat Jaques Perrin das Weingut seinen beiden Söhnen Jean-Pierre und François vermacht. Die zwei Brüder können nun auf ein großes Renommee aufbauen. Was sie natürlich auch tun: Es werden weitere Lagen und Weingüter gekauft, die konsequent nach biodynamischen Prinzipien bewirtschaftet werden. Ein Famille Perrin Wein nach dem anderen begeistert. Dies beweisen auch eine Vielzahl von Auszeichnungen - im März 2018 wurde die Famille Perrin zum Beispiel vom Meininger Verlag als "Wine Family of the Year" ausgezeichnet.

Überraschungsmomente mit Famille Perrin Wein

Mit der Kollektion "Famille Perrin" hat das Weingut hochwertigen Wein zu fairen Preisen kreiert. Alle Tropfen stammen aus Lagen, die (noch) nicht allzu bekannt sind. Zudem haben sie den Anspruch, die Rebsorten und das Terroir authentisch widerzuspiegeln. Unter anderem werden Rebsorten verwendet, die eher rar sind. So können Sie sich etwa von den Sorten Bourboulenc, Ugni Blanc, Carignan oder Cinsault überraschen und verwöhnen lassen. Wie wär’s mit dem Famille Perrin Ventoux Rouge? Oder dem Famille Perrin Luberon Rose?

Neben den Top-Weinen des Château de Beaucastel produziert die Famille Perrin auch Tropfen für den alltäglichen Genuss. Bereits in der 5. Generation, legt das Weingut viel Wert auf Tradition, kombiniert mit dem biologischen An- und Ausbau. Viel Spaß beim Probieren des Famille Perrin Weins!