Fleur de d'Artagnan Wein

So kühn wie das vierte Musketier kommt der Wein von den Producteurs Plaimont daher - der Fleur de d’Artagnan macht seinem Namen alle Ehre. Er ist temperamentvoll und hat reichlich Kraft. Die Marke ist Teil des Weinguts Plaimont mit Weinbergen in Gascogne, einer Provinz im Süden von Frankreich. Unter dem Label des Guts Fleur de d’Artagnan werden Rot-, Weiß- und Roséweine produziert, die klar sowie frisch sind und die reine Frucht widerspiegeln. Als Teil von Plaimont ist Fleur de d’Artagnan ein ausgezeichnetes Weingut Frankreichs, das Tradition und Moderne auf einzigartige Weise zu verbinden vermag. Sie wollen die Legende selbst erleben? Dann probieren Sie Fleur de d’Artagnan Wein aus unserem Online Shop!
weiterlesen
So kühn wie das vierte Musketier kommt der Wein von den Producteurs Plaimont daher - der Fleur de d’Artagnan macht seinem Namen alle Ehre. Er ist temperamentvoll und hat reichlich Kraft. Die Marke... mehr erfahren »
Fenster schließen
Fleur de d'Artagnan Wein
So kühn wie das vierte Musketier kommt der Wein von den Producteurs Plaimont daher - der Fleur de d’Artagnan macht seinem Namen alle Ehre. Er ist temperamentvoll und hat reichlich Kraft. Die Marke ist Teil des Weinguts Plaimont mit Weinbergen in Gascogne, einer Provinz im Süden von Frankreich. Unter dem Label des Guts Fleur de d’Artagnan werden Rot-, Weiß- und Roséweine produziert, die klar sowie frisch sind und die reine Frucht widerspiegeln. Als Teil von Plaimont ist Fleur de d’Artagnan ein ausgezeichnetes Weingut Frankreichs, das Tradition und Moderne auf einzigartige Weise zu verbinden vermag. Sie wollen die Legende selbst erleben? Dann probieren Sie Fleur de d’Artagnan Wein aus unserem Online Shop!

Gutes Klima an der Wetterscheide

Im südfranzösischen Gascogne werden regionale Sorten der besten französischen Weine angebaut, die die Authentizität des Terroirs widerspiegeln. Es handelt sich um Trauben wie Ugni Blanc, Tannat oder Colombard, die für den Fleur de d’Artagnan Wein auf rund 220 Hektar angebaut werden. Das Weingut wird durch sein einzigartiges Klima definiert, das genau an der Wetterscheide liegt. Hier herrscht maritimes und kontinentales Klima - so können die Trauben in Ruhe reifen und zu praller und aromatischer Fülle heranwachsen. Die Vorteile beider Klimazonen kommen in den Trauben gut zum Ausdruck. Es entsteht ein einzigartiger Wein mit Wiedererkennungswert als Teil des Plaimont Guts.

Das Weingut Plaimont soll Tradition aufleben lassen

Die Kellerei Plaimont wurde 1975 von Winzer André Dubosc gegründet, der bereits in dritter Generation den Beruf des Winzers gelernt hatte. Er kam aus der Gegend und wollte die autochthonen Rebsorten seiner Heimat wieder aufleben lassen. Deshalb baute er zunächst trockene Weißweine wie den Côtes de Gascogne an, der heute ein Wein mit geschützter geografischer Angabe ist. Er entschloss sich schließlich dazu, sich mit anderen Winzern zu verbinden und so die lokalen Weine neu zu entdecken. Mit Kreativität und Wissen konnte er die lokalen Rebsorten zu neuem Leben erwecken und unter anderem die Marke Fleur de d’Artagnan erfolgreich auf den Markt bringen.

Producteurs Plaimont: Zusammenschluss regionaler Winzer

Im Zusammenschluss mit weiteren Winzern und deren Weingütern entstand 1979 der Verband der Winzergenossenschaften Plaimont. Der Verband wird von Generaldirektor Olivier Bourdet-Pees geführt und ist mittlerweile Marktführer in der Region Südwest Frankreich. Der Name des Weinguts Plaimont setzt sich aus den Lagen der Weinberge in Plaisance, Aignan und Saint-Mont zusammen. Die Winzer kauften einige Domaines und Chateaus in der Region an und setzten sich das Ziel, die regionalen Weine wieder ins Rennen zu schicken In Plaimont sind heute rund 800 Winzerfamilien mit 10 Chateaus zusammengeschlossen. Sie bewirtschaften insgesamt 5300 Hektar Land und haben ein Erbe geschaffen, dass auch den kommenden Generationen erhalten bleiben soll. Das Weingut Plaimont ist heute eine als historisches Denkmal qualifizierte Weinbergparzelle. So soll der authentische Wein der französischen Berge auch in der Zukunft weiter aufleben. Das unterstützen wir gerne - und bieten Ihnen den Wein von Plaimont in unserem Online Shop an.

Ausgezeichnete Weine in Plaimont

Aufgrund der traditionellen Methode und der Liebe und Geduld, die die zahlreichen Winzer in Plaimont in ihre Weinberge investieren, gedeihen die Trauben gut. So ist das Weingut die einzige Parzelle in Frankreich, die nicht von der Weinlausplage befallen war. Der Weinberg von 1810 ist heute außerdem denkmalgeschützt. Er wird traditionell bewirtschaftet. Hier wird der Fokus auf die Qualität der Trauben gelegt. 21 Rebsorten werden dort mit wurzelechten Stöcken angebaut und kriegen die Zeit, die sie brauchen, um heranzureifen. Das erfolgreiche Weingut im Pyrenäenvorland kombiniert erfolgreich umweltschonenden Anbau, eine an moderne Technik angepasste Kellertechnik mit autochthonen Trauben. Da wundert es nicht, dass das Weingut 2017 durch die Revue du Vin de France als Weinkeller des Jahres prämiert wurde.

Filter schließen
von bis
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
Fleur de d'Artagnan, Merlot-Tannat, 2018
Fleur de d'Artagnan, Merlot-Tannat, 2018
Inhalt 0.75 Liter (7,87 € * / 1 Liter)
5,90 € *
Fleur de d'Artagnan, Colombard-Sauvignon, 2018
Fleur de d'Artagnan, Colombard-Sauvignon, 2018
Inhalt 0.75 Liter (7,87 € * / 1 Liter)
5,90 € *
Fleur de d'Artagnan, Fleur de d'Artagnan Rouge, 2018
Fleur de d'Artagnan, Fleur de d'Artagnan Rouge, 2018
Inhalt 0.75 Liter (6,53 € * / 1 Liter)
4,90 € *
Fleur de d'Artagnan, Fleur de d'Artagnan Rosé, 2019
Fleur de d'Artagnan, Fleur de d'Artagnan Rosé, 2019
Inhalt 0.75 Liter (6,53 € * / 1 Liter)
4,90 € *
Fleur de d'Artagnan Blanc, 2019
Fleur de d'Artagnan Blanc, 2019
Inhalt 0.75 Liter (6,53 € * / 1 Liter)
4,90 € *

Gutes Klima an der Wetterscheide

Im südfranzösischen Gascogne werden regionale Sorten der besten französischen Weine angebaut, die die Authentizität des Terroirs widerspiegeln. Es handelt sich um Trauben wie Ugni Blanc, Tannat oder Colombard, die für den Fleur de d’Artagnan Wein auf rund 220 Hektar angebaut werden. Das Weingut wird durch sein einzigartiges Klima definiert, das genau an der Wetterscheide liegt. Hier herrscht maritimes und kontinentales Klima - so können die Trauben in Ruhe reifen und zu praller und aromatischer Fülle heranwachsen. Die Vorteile beider Klimazonen kommen in den Trauben gut zum Ausdruck. Es entsteht ein einzigartiger Wein mit Wiedererkennungswert als Teil des Plaimont Guts.

Das Weingut Plaimont soll Tradition aufleben lassen

Die Kellerei Plaimont wurde 1975 von Winzer André Dubosc gegründet, der bereits in dritter Generation den Beruf des Winzers gelernt hatte. Er kam aus der Gegend und wollte die autochthonen Rebsorten seiner Heimat wieder aufleben lassen. Deshalb baute er zunächst trockene Weißweine wie den Côtes de Gascogne an, der heute ein Wein mit geschützter geografischer Angabe ist. Er entschloss sich schließlich dazu, sich mit anderen Winzern zu verbinden und so die lokalen Weine neu zu entdecken. Mit Kreativität und Wissen konnte er die lokalen Rebsorten zu neuem Leben erwecken und unter anderem die Marke Fleur de d’Artagnan erfolgreich auf den Markt bringen.

Producteurs Plaimont: Zusammenschluss regionaler Winzer

Im Zusammenschluss mit weiteren Winzern und deren Weingütern entstand 1979 der Verband der Winzergenossenschaften Plaimont. Der Verband wird von Generaldirektor Olivier Bourdet-Pees geführt und ist mittlerweile Marktführer in der Region Südwest Frankreich. Der Name des Weinguts Plaimont setzt sich aus den Lagen der Weinberge in Plaisance, Aignan und Saint-Mont zusammen. Die Winzer kauften einige Domaines und Chateaus in der Region an und setzten sich das Ziel, die regionalen Weine wieder ins Rennen zu schicken In Plaimont sind heute rund 800 Winzerfamilien mit 10 Chateaus zusammengeschlossen. Sie bewirtschaften insgesamt 5300 Hektar Land und haben ein Erbe geschaffen, dass auch den kommenden Generationen erhalten bleiben soll. Das Weingut Plaimont ist heute eine als historisches Denkmal qualifizierte Weinbergparzelle. So soll der authentische Wein der französischen Berge auch in der Zukunft weiter aufleben. Das unterstützen wir gerne - und bieten Ihnen den Wein von Plaimont in unserem Online Shop an.

Ausgezeichnete Weine in Plaimont

Aufgrund der traditionellen Methode und der Liebe und Geduld, die die zahlreichen Winzer in Plaimont in ihre Weinberge investieren, gedeihen die Trauben gut. So ist das Weingut die einzige Parzelle in Frankreich, die nicht von der Weinlausplage befallen war. Der Weinberg von 1810 ist heute außerdem denkmalgeschützt. Er wird traditionell bewirtschaftet. Hier wird der Fokus auf die Qualität der Trauben gelegt. 21 Rebsorten werden dort mit wurzelechten Stöcken angebaut und kriegen die Zeit, die sie brauchen, um heranzureifen. Das erfolgreiche Weingut im Pyrenäenvorland kombiniert erfolgreich umweltschonenden Anbau, eine an moderne Technik angepasste Kellertechnik mit autochthonen Trauben. Da wundert es nicht, dass das Weingut 2017 durch die Revue du Vin de France als Weinkeller des Jahres prämiert wurde.