Domaine Horgelus Wein

In dem Ort Montreal Du Gers im Süden von Frankreich ist die kleine Domaine Horgelus angesiedelt. Gemeinsam mit seinem Vater leitet Yoan Le Menn – der kreative Kopf der Familie – das Weingut. Der junge Winzer begeistert mit seinen leichten, unbeschwerten Tropfen, die mittlerweile auch weit über die Grenzen Frankreichs hinaus in aller Munde sind. In unserem Online Shop finden Sie ausgewählten Domaine Horgelus Wein. Jetzt entdecken!
weiterlesen
In dem Ort Montreal Du Gers im Süden von Frankreich ist die kleine Domaine Horgelus angesiedelt. Gemeinsam mit seinem Vater leitet Yoan Le Menn – der kreative Kopf der Familie – das Weingut. Der... mehr erfahren »
Fenster schließen
Domaine Horgelus Wein
In dem Ort Montreal Du Gers im Süden von Frankreich ist die kleine Domaine Horgelus angesiedelt. Gemeinsam mit seinem Vater leitet Yoan Le Menn – der kreative Kopf der Familie – das Weingut. Der junge Winzer begeistert mit seinen leichten, unbeschwerten Tropfen, die mittlerweile auch weit über die Grenzen Frankreichs hinaus in aller Munde sind. In unserem Online Shop finden Sie ausgewählten Domaine Horgelus Wein. Jetzt entdecken!

Frische Tropfen aus dem Süden Frankreichs

Das Weingut wurde im Jahr 1978 von Joseph Le Menn ins Leben gerufen. Heute wird es von seinem Sohn Yoan geleitet, der in jedem einzelnen Wein Modernität und Erfahrung perfekt kombiniert.

Im Weingut ist alles darauf ausgelegt, Tropfen mit einer enormen Frische zu kreieren. Das gelingt dem Vater-Sohn-Gespann unter anderem mit der Lese per Hand zwischen 3 und 11 Uhr am Morgen und mit dem Zurückgewinnen des Kohlendioxids aus der alkoholischen Gärung. So dürfen Sie sich über zugänglichen Domaine Horgelus Wein mit einem Höchstmaß an Frische erfreuen.

Armagnac: Der kleine Bruder des Cognac

Armagnac wird als kleiner Bruder des populären Cognac bezeichnet. Trotz dessen reicht die Cognac-Produktion nur in das 17. Jahrhundert zurück. Armagnac hingegen wurde bereits im Jahr 1461 urkundlich genannt.

Armagnac ist eine geschützte Herkunftsbezeichnung für den Brandy (Weinbrand), der im französischen Gascogne erzeugt wird. Laut einer Verordnung von 1909 sind circa 15.000 Hektar Fläche an Reben für die Regionen Gers, Landes und Lot-et-Garonne zur Armagnac-Herstellung freigegeben – darunter auch die Reben der Domaine Horgelus.

Das Besondere an Armagnac

Cognac wird im Doppelbrand-Verfahren hergestellt – Armagnac nicht. Dieser wird nämlich in einem einzigen Brenndurchgang destilliert. Danach findet die Reifung für 3 bis 20 Jahre in Eichenholzfässern statt. Je länger der Weinbrand darin verweilt, desto höher die Qualität.

Der Armagnac der Domaine Horgelus

Der Armagnac der Domaine Horgelus begeistert mit Aromen von Pflaumen und Feigen – begleitet von Noten nach Holz, Toast und Karamell. Im Mund ein wunderbarer Schmelz und ein Hauch von dunkler Schokolade. Die Lagerung in Eichenfässern verleiht dem Weinbrand eine hervorragende Glätte mit einem anhaltenden Abgang, der durch Noten von Haselnüssen abgerundet wird.

Exzellente Rot-, Weiß- und Roséweine

Auf rund 90 Hektar Fläche werden Rotwein- sowie Weißwein-Sorten angebaut – unter anderem Colombard, Sauvignon Blanc, Gros Manseng, Petit Manseng, Merlot, Cabernet Sauvignon und Tannat. Daraus entstehen exzellente Tropfen – zum Beispiel der Domaine Horgelus Blanc Côtes de Gascogne, der Domaine Horgelus Gros Manseng & Sauvignon oder der Domaine Horgelus Rouge de Gala.

Ein Wein der uns auf ganzer Linie überzeugt hat: Der Domaine Horgelus Blanc Côtes de Gascogne – eine Cuvée aus Colombard und Sauvignon Blanc. Im Glas erstrahlt der Wein in einem brillanten Hellgelb, das direkt Lust auf den ersten Schluck macht. In der Nase machen sich Noten von Zitrusfrüchten und tropischen Früchten breit, die von sanften, floralen Aromen untermalt werden. Am Gaumen zeigt sich der Wein elegant und fruchtig mit einer ausgewogenen Säure und einem intensiven, mineralischen Finale. Dank dem leichten, frischen Charakter passt der Domaine Horgelus Blanc Côtes de Gascogne hervorragend zu Fisch, Meeresfrüchten und Schalentieren.

Die französische Weinregion Gascogne ist seit vielen Jahren vor allem für den populären Armagnac bekannt. Heutzutage zeigt sie aber mehr und mehr das Potenzial für hervorragenden Wein. Die Domaine Horgelus kann beides: Besten Armagnac und einzigartigen Wein.

Yoan ist nun der 5. Winzer der Familie Le Menn. So entstehen seit Jahren neue Tropfen, die den Geist des Weinguts widerspiegeln: Unbeschwerte Weine, die leicht zugänglich sind – passend für jeden Anlass. Kaufen Sie in unserem Online Shop Produkte der Domaine Horgelus und lassen Sie sich nach Frankreich entführen – Schluck für Schluck.

Filter schließen
von bis
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
Domaine Horgelus, Blanc Côtes de Gascogne I.G.P., 2019
Domaine Horgelus, Blanc Côtes de Gascogne I.G.P., 2019
Inhalt 0.75 Liter (7,47 € * / 1 Liter)
5,60 € *

Frische Tropfen aus dem Süden Frankreichs

Das Weingut wurde im Jahr 1978 von Joseph Le Menn ins Leben gerufen. Heute wird es von seinem Sohn Yoan geleitet, der in jedem einzelnen Wein Modernität und Erfahrung perfekt kombiniert.

Im Weingut ist alles darauf ausgelegt, Tropfen mit einer enormen Frische zu kreieren. Das gelingt dem Vater-Sohn-Gespann unter anderem mit der Lese per Hand zwischen 3 und 11 Uhr am Morgen und mit dem Zurückgewinnen des Kohlendioxids aus der alkoholischen Gärung. So dürfen Sie sich über zugänglichen Domaine Horgelus Wein mit einem Höchstmaß an Frische erfreuen.

Armagnac: Der kleine Bruder des Cognac

Armagnac wird als kleiner Bruder des populären Cognac bezeichnet. Trotz dessen reicht die Cognac-Produktion nur in das 17. Jahrhundert zurück. Armagnac hingegen wurde bereits im Jahr 1461 urkundlich genannt.

Armagnac ist eine geschützte Herkunftsbezeichnung für den Brandy (Weinbrand), der im französischen Gascogne erzeugt wird. Laut einer Verordnung von 1909 sind circa 15.000 Hektar Fläche an Reben für die Regionen Gers, Landes und Lot-et-Garonne zur Armagnac-Herstellung freigegeben – darunter auch die Reben der Domaine Horgelus.

Das Besondere an Armagnac

Cognac wird im Doppelbrand-Verfahren hergestellt – Armagnac nicht. Dieser wird nämlich in einem einzigen Brenndurchgang destilliert. Danach findet die Reifung für 3 bis 20 Jahre in Eichenholzfässern statt. Je länger der Weinbrand darin verweilt, desto höher die Qualität.

Der Armagnac der Domaine Horgelus

Der Armagnac der Domaine Horgelus begeistert mit Aromen von Pflaumen und Feigen – begleitet von Noten nach Holz, Toast und Karamell. Im Mund ein wunderbarer Schmelz und ein Hauch von dunkler Schokolade. Die Lagerung in Eichenfässern verleiht dem Weinbrand eine hervorragende Glätte mit einem anhaltenden Abgang, der durch Noten von Haselnüssen abgerundet wird.

Exzellente Rot-, Weiß- und Roséweine

Auf rund 90 Hektar Fläche werden Rotwein- sowie Weißwein-Sorten angebaut – unter anderem Colombard, Sauvignon Blanc, Gros Manseng, Petit Manseng, Merlot, Cabernet Sauvignon und Tannat. Daraus entstehen exzellente Tropfen – zum Beispiel der Domaine Horgelus Blanc Côtes de Gascogne, der Domaine Horgelus Gros Manseng & Sauvignon oder der Domaine Horgelus Rouge de Gala.

Ein Wein der uns auf ganzer Linie überzeugt hat: Der Domaine Horgelus Blanc Côtes de Gascogne – eine Cuvée aus Colombard und Sauvignon Blanc. Im Glas erstrahlt der Wein in einem brillanten Hellgelb, das direkt Lust auf den ersten Schluck macht. In der Nase machen sich Noten von Zitrusfrüchten und tropischen Früchten breit, die von sanften, floralen Aromen untermalt werden. Am Gaumen zeigt sich der Wein elegant und fruchtig mit einer ausgewogenen Säure und einem intensiven, mineralischen Finale. Dank dem leichten, frischen Charakter passt der Domaine Horgelus Blanc Côtes de Gascogne hervorragend zu Fisch, Meeresfrüchten und Schalentieren.

Die französische Weinregion Gascogne ist seit vielen Jahren vor allem für den populären Armagnac bekannt. Heutzutage zeigt sie aber mehr und mehr das Potenzial für hervorragenden Wein. Die Domaine Horgelus kann beides: Besten Armagnac und einzigartigen Wein.

Yoan ist nun der 5. Winzer der Familie Le Menn. So entstehen seit Jahren neue Tropfen, die den Geist des Weinguts widerspiegeln: Unbeschwerte Weine, die leicht zugänglich sind – passend für jeden Anlass. Kaufen Sie in unserem Online Shop Produkte der Domaine Horgelus und lassen Sie sich nach Frankreich entführen – Schluck für Schluck.