Vinas del Vero Wein

Viñas del Vero ist ein altaragonisches Weingut, das im Jahr 1986 gegründet wurde und seit 2008 der Weinfamilie Gonzáles Byass angehört. Es verdankt seinem Namen dem gleichnamigen Fluss, der durch die engen Schluchten aus den Pyrenäen führt. Besitzer des Guts ist der Weinmacher José Ferrer, der seit Beginn im Unternehmen tätig ist. Heute besitzt das erfolgreiche Weingut über 1.000 Hektar Fläche, die hauptsächlich aus Sandstein-Böden mit einem hohen Anteil an Kreide und Ton bestehen, teilweise aber auch aus vulkanischen Böden.
weiterlesen
Viñas del Vero ist ein altaragonisches Weingut, das im Jahr 1986 gegründet wurde und seit 2008 der Weinfamilie Gonzáles Byass angehört. Es verdankt seinem Namen dem gleichnamigen Fluss, der durch... mehr erfahren »
Fenster schließen
Vinas del Vero Wein
Viñas del Vero ist ein altaragonisches Weingut, das im Jahr 1986 gegründet wurde und seit 2008 der Weinfamilie Gonzáles Byass angehört. Es verdankt seinem Namen dem gleichnamigen Fluss, der durch die engen Schluchten aus den Pyrenäen führt. Besitzer des Guts ist der Weinmacher José Ferrer, der seit Beginn im Unternehmen tätig ist. Heute besitzt das erfolgreiche Weingut über 1.000 Hektar Fläche, die hauptsächlich aus Sandstein-Böden mit einem hohen Anteil an Kreide und Ton bestehen, teilweise aber auch aus vulkanischen Böden.

Viñas del Vero Wein: Das Herz von Somontano

Zwar zählt Somontano zu den jüngeren D.O.-Regionen Spaniens, dennoch sind die Weine vom Fuße der Pyrenäen heute kaum mehr aus den Weinkellern der Welt wegzudenken. Zu den wichtigsten und zugleich auch bedeutendsten Winzer-Zusammenschlüssen zählt Viñas del Vero. Der Zusammenschluss wurde im Jahr 1986 in der Stadt Barbastro im Norden der Provinz Aragon gegründet. Auf mehr als 1.062 Hektar baut das Weingut hier in Lagen von 400 bis 800 Metern über dem Meeresspiegel Reben an. Die einst teure Investition der 80er Jahre hat sich längst ausgezahlt. Schließlich wurde die damalige Gruppe von findigen Weinfreunden für ihren Mut und ihr Engagement mehr als belohnt.

Inmitten der schützenden Pyrenäen

Übersetzt steht Somontano für „am Fuße der Berge“. Diese hervorragende Lage begünstigt das Wachstum der Trauben enorm. Die Durchschnittstemperaturen liegen bei 11 Grad Celsius und die Sommer sind in dieser nördlichen Region Spaniens recht kurz. Dafür sind die Wintermonate relativ kalt. An regelmäßigen Niederschlägen mangelt es durch die Nähe der Pyrenäen auch nicht, denn über das Jahr verteilt, fallen bis zu 600 Millimeter Regen. Doch die größte Stärke der Berge ist der hervorragende Windschutz. Zudem spendet der Fluss Vero an warmen Tagen die nötige Feuchtigkeit.

Auf den Weinbergen von Viñas del Vero wachsen unter anderem Garnacha-Reben, die mittlerweile über siebzig Jahre alt sind. Zwischen zahlreichen Oliven- und Mandelbäumen finden Sie einen charakteristischen mediterranen Garten. Umweltschutz und Nachhaltigkeit sind weitere wichtige Anliegen des Viñas del Vero.

Villa Blecua: Das Herzstück von Viñas del Vero

Das Herzstück von Viñas del Vero ist die Villa Blecua, deren Grundstein bis in das 11. Jahrhundert zurückreicht. Allerdings wurde das herrschaftliche Gebäude im italienischen Stil erst im 19. Jahrhundert errichtet. Auch noch heute beeindruckt es mit einer ganz besonderen Atmosphäre. Im Jahr 2000 eröffnete hier der Weinkeller für Besucher. Seither finden in regelmäßigen Abständen Gastronomie-Events statt, unter anderem Verkostungen.

Die Macher von Viñas del Vero

Zwei Namen sind fest mit den heutigen Qualitätsstandards verbunden und für den unglaublichen Erfolg des Weinguts verantwortlich. Der Kellermeister namens José Ferrer entschied sich nach seinem Abschluss in Weinbau und Kellertechnik für die Arbeit als Winzer. Er ist bereits seit der Gründung des Weinguts dabei und stieg im Jahr 2010 zum Kellermeister und technischem Direktor auf. Viñas del Vero verdankt genau ihm den guten Ruf, denn aufgrund seinem Fachwissen und seiner Pflege wurde Viñas del Vero erst so erfolgreich. Aus diesem Grund ist der Winzer heute häufig als Gastdozent auf internationalen Konferenzen tätig und schreibt Fachartikel für die unterschiedlichsten Weinmagazinen.

Der zweite große Macher ist der Star-Önologe Pedro Aibar. Er ist bereits seit Anfang an als Leiter des Weinguts Viñas del Vero tätig und hatte einen enormen Einfluss auf die Wahl der richtigen Rebsorten sowie der geeigneten Lagen. Hinter dem gesamten Ausbau des Weinguts stand immerzu sein fester Wille. Er verfolgte einen strengen Investitionsplan und strebte nach der Spitzenqualität des Viñas del Vero Weins.

In unserem Online Shop finden Sie eine feine Auswahl an Viñas del Vero Wein. Jetzt entdecken!

Filter schließen
  •  
von bis
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
Für die Filterung wurden keine Ergebnisse gefunden!
Vinas del Vero Gran Vos, Somontano DO Reserva, 2013 Vinas del Vero Gran Vos, Somontano DO Reserva,...
Inhalt 0.75 Liter (22,53 € * / 1 Liter)
16,90 € *
Vinas del Vero, Chardonnay Somontano DO, 2019 Vinas del Vero, Chardonnay Somontano DO, 2019
Inhalt 0.75 Liter (10,53 € * / 1 Liter)
7,90 € *
Vinas del Vero, Rosado Somontano DO, 2017/2018 Vinas del Vero, Rosado Somontano DO, 2017/2018
Inhalt 0.75 Liter (7,87 € * / 1 Liter)
5,90 € *

Viñas del Vero Wein: Das Herz von Somontano

Zwar zählt Somontano zu den jüngeren D.O.-Regionen Spaniens, dennoch sind die Weine vom Fuße der Pyrenäen heute kaum mehr aus den Weinkellern der Welt wegzudenken. Zu den wichtigsten und zugleich auch bedeutendsten Winzer-Zusammenschlüssen zählt Viñas del Vero. Der Zusammenschluss wurde im Jahr 1986 in der Stadt Barbastro im Norden der Provinz Aragon gegründet. Auf mehr als 1.062 Hektar baut das Weingut hier in Lagen von 400 bis 800 Metern über dem Meeresspiegel Reben an. Die einst teure Investition der 80er Jahre hat sich längst ausgezahlt. Schließlich wurde die damalige Gruppe von findigen Weinfreunden für ihren Mut und ihr Engagement mehr als belohnt.

Inmitten der schützenden Pyrenäen

Übersetzt steht Somontano für „am Fuße der Berge“. Diese hervorragende Lage begünstigt das Wachstum der Trauben enorm. Die Durchschnittstemperaturen liegen bei 11 Grad Celsius und die Sommer sind in dieser nördlichen Region Spaniens recht kurz. Dafür sind die Wintermonate relativ kalt. An regelmäßigen Niederschlägen mangelt es durch die Nähe der Pyrenäen auch nicht, denn über das Jahr verteilt, fallen bis zu 600 Millimeter Regen. Doch die größte Stärke der Berge ist der hervorragende Windschutz. Zudem spendet der Fluss Vero an warmen Tagen die nötige Feuchtigkeit.

Auf den Weinbergen von Viñas del Vero wachsen unter anderem Garnacha-Reben, die mittlerweile über siebzig Jahre alt sind. Zwischen zahlreichen Oliven- und Mandelbäumen finden Sie einen charakteristischen mediterranen Garten. Umweltschutz und Nachhaltigkeit sind weitere wichtige Anliegen des Viñas del Vero.

Villa Blecua: Das Herzstück von Viñas del Vero

Das Herzstück von Viñas del Vero ist die Villa Blecua, deren Grundstein bis in das 11. Jahrhundert zurückreicht. Allerdings wurde das herrschaftliche Gebäude im italienischen Stil erst im 19. Jahrhundert errichtet. Auch noch heute beeindruckt es mit einer ganz besonderen Atmosphäre. Im Jahr 2000 eröffnete hier der Weinkeller für Besucher. Seither finden in regelmäßigen Abständen Gastronomie-Events statt, unter anderem Verkostungen.

Die Macher von Viñas del Vero

Zwei Namen sind fest mit den heutigen Qualitätsstandards verbunden und für den unglaublichen Erfolg des Weinguts verantwortlich. Der Kellermeister namens José Ferrer entschied sich nach seinem Abschluss in Weinbau und Kellertechnik für die Arbeit als Winzer. Er ist bereits seit der Gründung des Weinguts dabei und stieg im Jahr 2010 zum Kellermeister und technischem Direktor auf. Viñas del Vero verdankt genau ihm den guten Ruf, denn aufgrund seinem Fachwissen und seiner Pflege wurde Viñas del Vero erst so erfolgreich. Aus diesem Grund ist der Winzer heute häufig als Gastdozent auf internationalen Konferenzen tätig und schreibt Fachartikel für die unterschiedlichsten Weinmagazinen.

Der zweite große Macher ist der Star-Önologe Pedro Aibar. Er ist bereits seit Anfang an als Leiter des Weinguts Viñas del Vero tätig und hatte einen enormen Einfluss auf die Wahl der richtigen Rebsorten sowie der geeigneten Lagen. Hinter dem gesamten Ausbau des Weinguts stand immerzu sein fester Wille. Er verfolgte einen strengen Investitionsplan und strebte nach der Spitzenqualität des Viñas del Vero Weins.

In unserem Online Shop finden Sie eine feine Auswahl an Viñas del Vero Wein. Jetzt entdecken!