Miguel Torres Wein

Der Erfahrungsschatz, auf den das Weingut Miguel Torres in Punkto Weinbau zurückblicken kann, ist groß. Seit fünf Generationen widmet sich Familie Torres bereits dem Weinbau. Dabei sind nicht nur außergewöhnliche Weine kultiviert, sondern auch modernste und ökologisch nachhaltige Weinbau-Standards in die Produktionen ihrer hochwertigen Tropfen implementiert worden.
weiterlesen
Der Erfahrungsschatz, auf den das Weingut Miguel Torres in Punkto Weinbau zurückblicken kann, ist groß. Seit fünf Generationen widmet sich Familie Torres bereits dem Weinbau. Dabei sind nicht nur... mehr erfahren »
Fenster schließen
Miguel Torres Wein
Der Erfahrungsschatz, auf den das Weingut Miguel Torres in Punkto Weinbau zurückblicken kann, ist groß. Seit fünf Generationen widmet sich Familie Torres bereits dem Weinbau. Dabei sind nicht nur außergewöhnliche Weine kultiviert, sondern auch modernste und ökologisch nachhaltige Weinbau-Standards in die Produktionen ihrer hochwertigen Tropfen implementiert worden.
Gegründet wurde das Unternehmen 1870 durch Jaime Torres Vendrell. Was als kleines Weingut in Katalonien (Spanien) seinen Ursprung nahm, entwickelte sich rasch hin zu einem international anerkannten Unternehmen. Den Firmennamen erhielt das Unternehmen schließlich vom Sohn des Gründers. Miguel Torres Wein verfügt aktuell über 1.300 Hektar an Weinbergen und baut seine Reben an fünf Standorten weltweit an; dazu zählen die Anbaugebiete in Spanien, Chile, Kalifornien, Schweden und China. Miguel Torres Wein wird zudem in mehr als 150 Ländern weltweit vertrieben und ist aus dem internationalen Weinhandel nicht mehr wegzudenken. Eines der bekanntesten Produkte von Miguel Torres, ist die Rotwein-Cuvée Sangre de Toro aus 65 Prozent Grenache und 35 Prozent Carignan, welche bereits 1954 eingeführt wurde und sich nach wie vor großer, internationaler Beliebtheit erfreut.

Wein, der im Einklang mit der Natur kultiviert wird

Eine Besonderheit des Unternehmens, abseits der hochwertigen Weine, ist sicher der Zugang des Produzenten zum Thema Weinanbau: Familie Torres arbeitet kompromisslos ökologisch. Anders als im Einklang mit den Böden, den Rebsorten und dem Wasser ist die uralte Tradition des Weinbaus für sie auch schlicht nicht vorstellbar, sind sich die Familie und das Team rund um Miguel Torres Wein sicher. Umweltfreundlicher Weinbau, Biodiversität als Grundlage für guten Wein und nachhaltiger Anbau sind Kriterien für ihren hochkarätigen Miguel Torres Wein. Aus diesem Grund wird auf Biomasse als Düngemittel zurückgegriffen und Regenwasser zum Bewässern der Lagen verwendet. Um den Boden und die Umwelt zu schonen, sind darüber hinaus sämtliche Fahrzeuge in den Weingütern elektrisch betrieben. Der ökologisch nachhaltige Ansatz macht sich bezahlt, denn gerade die Weinrebe ist eine empfindliche Pflanze, die etwa auch auf Temperaturschwankungen stark reagiert.

Nur die besten Trauben schaffen es in den Miguel Torres Wein

Deutlich erkennbar ist der ökologisch Ansatz im Geschmack der Miguel Torres Weine. Diese profitieren geschmacklich jedoch auch von der perfekten Kombination aus besten europäischen Rebsorten mit den Vorzügen der international unterschiedlichen Böden. Sämtliche Weingüter, Weinberge und Lagen von Miguel Torres befinden sich selbstverständlich in den prestigeträchtigsten internationalen Weinregionen. Sie alle verfügen über geschützte Herkunftsbezeichnung, um Weine mit eigenem Charakter zu produzieren, die den Boden widerspiegeln, auf dem sie wachsen. Neben Rotwein produziert Miguel Torres auch ausgezeichneten Weinbrand (Brandy), Weißwein, Roséwein, Sekt und Aperitifs.

Miguel Torres Weine zeigen sich erfrischend innovativ

Wie bereits erwähnt, sind es nicht nur die charakteristischen spanischen Weine, mit denen Miguel Torres Bekanntheit erlangt hat. Sie sind es jedoch, die internationale Erfolge feiern und das ist mit Sicherheit kein Zufall. Der Alto Ibéricos Crianza von Miguel Torres ist etwa ein sehr traditioneller spanischer Rotwein aus der Tempranillo-Rebe und auch die Cuvée Gran Sangre de Toro blickt auf die lange spanische Weinbautradition zurück und basiert auf den Trauben von Garnacha Tinta, Carinena und Syrah.

Doch selbst im Bereich der Produktvielfalt geht Miguel Torres Wein neue Wege. Abseits der klassischen Roten stellt Miguel Torres auch spannende alkoholfreie Weine her. Seine Natureo-Linie besteht aus Weinen, denen der Alkohol nach der Gärung schonend entzogen wird. Trotz des fehlenden Alkohols kommen die Rebsortencharakteristika der Trauben ausdrucksstark zur Geltung. Möglich macht dies die lange Erfahrung des Gründers Torres, seiner Familie und des Teams. Denn sie sind es, die ihre Kenntnisse zu gutem Weinanbau immer wieder kreativ und innovativ kombinieren. Entdecken auch Sie den innovativen und dennoch charakteristischen Miguel Torres Wein. Sie finden eine aussagekräftige Auswahl in unserem Online Shop!

Filter schließen
von bis
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
Miguel Torres, Sangre de Toro 2018
Miguel Torres, Sangre de Toro 2018
Inhalt 0.75 Liter (9,33 € * / 1 Liter)
7,00 € *
Miguel Torres, Mas Rabell Tinto, 2017
Miguel Torres, Mas Rabell Tinto, 2017
Inhalt 0.75 Liter (9,20 € * / 1 Liter)
6,90 € *
Miguel Torres, Vina Sol Parellada, 2019
Miguel Torres, Vina Sol Parellada, 2019
Inhalt 0.75 Liter (7,87 € * / 1 Liter)
5,90 € *
Miguel Torres, Mas Rabell Rosado, 2018
Miguel Torres, Mas Rabell Rosado, 2018
Inhalt 0.75 Liter (9,20 € * / 1 Liter)
6,90 € *
Miguel Torres, Altos Ibéricos Crianza, 2016
Miguel Torres, Altos Ibéricos Crianza, 2016
Inhalt 0.75 Liter (11,87 € * / 1 Liter)
8,90 € *
Miguel Torres, Vina Esmeralda, 2019
Miguel Torres, Vina Esmeralda, 2019
Inhalt 0.75 Liter (10,27 € * / 1 Liter)
7,70 € *
Miguel Torres, De Casta Rosado, 2018
Miguel Torres, De Casta Rosado, 2018
Inhalt 0.75 Liter (7,87 € * / 1 Liter)
5,90 € *
Miguel Torres, Coronas Tempranillo, 2017
Miguel Torres, Coronas Tempranillo, 2017
Inhalt 0.75 Liter (9,20 € * / 1 Liter)
6,90 € *
Gegründet wurde das Unternehmen 1870 durch Jaime Torres Vendrell. Was als kleines Weingut in Katalonien (Spanien) seinen Ursprung nahm, entwickelte sich rasch hin zu einem international anerkannten Unternehmen. Den Firmennamen erhielt das Unternehmen schließlich vom Sohn des Gründers. Miguel Torres Wein verfügt aktuell über 1.300 Hektar an Weinbergen und baut seine Reben an fünf Standorten weltweit an; dazu zählen die Anbaugebiete in Spanien, Chile, Kalifornien, Schweden und China. Miguel Torres Wein wird zudem in mehr als 150 Ländern weltweit vertrieben und ist aus dem internationalen Weinhandel nicht mehr wegzudenken. Eines der bekanntesten Produkte von Miguel Torres, ist die Rotwein-Cuvée Sangre de Toro aus 65 Prozent Grenache und 35 Prozent Carignan, welche bereits 1954 eingeführt wurde und sich nach wie vor großer, internationaler Beliebtheit erfreut.

Wein, der im Einklang mit der Natur kultiviert wird

Eine Besonderheit des Unternehmens, abseits der hochwertigen Weine, ist sicher der Zugang des Produzenten zum Thema Weinanbau: Familie Torres arbeitet kompromisslos ökologisch. Anders als im Einklang mit den Böden, den Rebsorten und dem Wasser ist die uralte Tradition des Weinbaus für sie auch schlicht nicht vorstellbar, sind sich die Familie und das Team rund um Miguel Torres Wein sicher. Umweltfreundlicher Weinbau, Biodiversität als Grundlage für guten Wein und nachhaltiger Anbau sind Kriterien für ihren hochkarätigen Miguel Torres Wein. Aus diesem Grund wird auf Biomasse als Düngemittel zurückgegriffen und Regenwasser zum Bewässern der Lagen verwendet. Um den Boden und die Umwelt zu schonen, sind darüber hinaus sämtliche Fahrzeuge in den Weingütern elektrisch betrieben. Der ökologisch nachhaltige Ansatz macht sich bezahlt, denn gerade die Weinrebe ist eine empfindliche Pflanze, die etwa auch auf Temperaturschwankungen stark reagiert.

Nur die besten Trauben schaffen es in den Miguel Torres Wein

Deutlich erkennbar ist der ökologisch Ansatz im Geschmack der Miguel Torres Weine. Diese profitieren geschmacklich jedoch auch von der perfekten Kombination aus besten europäischen Rebsorten mit den Vorzügen der international unterschiedlichen Böden. Sämtliche Weingüter, Weinberge und Lagen von Miguel Torres befinden sich selbstverständlich in den prestigeträchtigsten internationalen Weinregionen. Sie alle verfügen über geschützte Herkunftsbezeichnung, um Weine mit eigenem Charakter zu produzieren, die den Boden widerspiegeln, auf dem sie wachsen. Neben Rotwein produziert Miguel Torres auch ausgezeichneten Weinbrand (Brandy), Weißwein, Roséwein, Sekt und Aperitifs.

Miguel Torres Weine zeigen sich erfrischend innovativ

Wie bereits erwähnt, sind es nicht nur die charakteristischen spanischen Weine, mit denen Miguel Torres Bekanntheit erlangt hat. Sie sind es jedoch, die internationale Erfolge feiern und das ist mit Sicherheit kein Zufall. Der Alto Ibéricos Crianza von Miguel Torres ist etwa ein sehr traditioneller spanischer Rotwein aus der Tempranillo-Rebe und auch die Cuvée Gran Sangre de Toro blickt auf die lange spanische Weinbautradition zurück und basiert auf den Trauben von Garnacha Tinta, Carinena und Syrah.

Doch selbst im Bereich der Produktvielfalt geht Miguel Torres Wein neue Wege. Abseits der klassischen Roten stellt Miguel Torres auch spannende alkoholfreie Weine her. Seine Natureo-Linie besteht aus Weinen, denen der Alkohol nach der Gärung schonend entzogen wird. Trotz des fehlenden Alkohols kommen die Rebsortencharakteristika der Trauben ausdrucksstark zur Geltung. Möglich macht dies die lange Erfahrung des Gründers Torres, seiner Familie und des Teams. Denn sie sind es, die ihre Kenntnisse zu gutem Weinanbau immer wieder kreativ und innovativ kombinieren. Entdecken auch Sie den innovativen und dennoch charakteristischen Miguel Torres Wein. Sie finden eine aussagekräftige Auswahl in unserem Online Shop!