Bodegas Borsao Wein

In der Weinregion Campo de Borja in Spanien, am Rande des verträumten Städtchens Borja, liegen die Bodegas Borsao. Das Unternehmen ist ein Zusammenschluss von rund 400 Winzern, der im Jahr 1958 gegründet wurde. Es hat sich vor allem der Herstellung von hervorragendem Garnacha-Wein verschrieben. Nicht nur wir, sondern auch der Weinkritiker Robert Parker ist von den Bodegas Borsao begeistert: My favourite value winery not only in Spain, but in the world, is Bodegas Borsao. Wow, das hat was zu heißen, oder? Wir hoffen, dass Sie nach dem ersten Schluck auch von Bodegas Borsao Wein begeistert sein werden.
weiterlesen
In der Weinregion Campo de Borja in Spanien, am Rande des verträumten Städtchens Borja, liegen die Bodegas Borsao. Das Unternehmen ist ein Zusammenschluss von rund 400 Winzern, der im Jahr 1958... mehr erfahren »
Fenster schließen
Bodegas Borsao Wein
In der Weinregion Campo de Borja in Spanien, am Rande des verträumten Städtchens Borja, liegen die Bodegas Borsao. Das Unternehmen ist ein Zusammenschluss von rund 400 Winzern, der im Jahr 1958 gegründet wurde. Es hat sich vor allem der Herstellung von hervorragendem Garnacha-Wein verschrieben. Nicht nur wir, sondern auch der Weinkritiker Robert Parker ist von den Bodegas Borsao begeistert: My favourite value winery not only in Spain, but in the world, is Bodegas Borsao. Wow, das hat was zu heißen, oder? Wir hoffen, dass Sie nach dem ersten Schluck auch von Bodegas Borsao Wein begeistert sein werden.

Zusammenschluss von 375 Winzern

Die Geschichte der Bodegas Borsao reicht bis ins Jahr 1958 zurück - dem Gründungsjahr der Genossenschaft, die damals unter dem Namen Borja bekannt war. Im Jahr 2001 wurde der neue Name Bodegas Borsao erschaffen. Gleichzeitig wurden 700 Menschen Aktionäre und das Management ernannt. Von nun an beginnt eine neue Ära: Vom Kauf neuer Weinberge bis zur Renovierung der Kellereien. Heute gehören 375 Winzer der Genossenschaft an. Großes Know-How und moderne Anlagen kombiniert mit hervorragendem Rebgut ermöglichen die Herstellung von großartigem Bodegas Borsao Wein, der bereits in der internationalen Weinwelt punkten konnte.

Der Name Borsao leitet sich vom lateinischen Wort Borsau des spanischen Ortes Borja ab. Dieses kleine Örtchen hatte im 4. Jahrhundert mit einer Fläche von 25 Hektar seine Blütezeit. Und noch heute sind Überbleibsel von den Bauwerken aus sowohl den römischen, hispanischen und muslimischen Epochen zu finden.

Traum für Garnacha: Campo de Borja

Campo de Borja ist eine Weinregion mit 7.500 Hektar Rebfläche in der Provinz Aragonien im Nordosten Spaniens. Das Landschaftsbild wird von Hügeln, Bergen und dem Fluss Moncayo geprägt. Die ältesten Weinberge der Region stammen aus dem Jahr 1145. Und mit rund 60 Prozent Fläche ist Garnacha die Königin der Rebsorten in Campo de Borja. Neben Garnacha kultivieren die Bodegas Borsao dort die Rotwein-Sorten Tempranillo, Mazuela, Cabernet Sauvignon, Merlot und Syrah sowie die Weißwein-Sorten Macabeo, Chardonnay und Moscatel. Rund 35 Prozent der gesamten Fläche in Campo de Borja machen die Reben der Bodegas aus. Trotz dieser beachtlichen Zahl ist die Produktion nicht hoch. Es wird vielmehr Wert auf Qualität statt Quantität gesetzt. Die Reben wachsen auf unterschiedlichen Höhenlagen sowie auf verschiedenen Böden. So weist jeder Bodegas Borsao Wein seinen eigenen Charakter auf.

Lagen im Überblick:

  • In 350 Metern über dem Meeresspiegel: Kalk mit Schiefer
  • In 450 Metern über dem Meeresspiegel: Sand mit Steinen
  • In 750 Metern über dem Meeresspiegel: Roter Ton mit rotem Schiefer

80 Prozent des Bodegas Borsao Wein wird exportiert

Rund 80 Prozent des Gesamtumsatzes machen die Exporte aus. Die Bodegas Borsao exportieren ihre Tropfen vor allem in die USA, Schweiz sowie Niederlande und nach Deutschland, Kanada, Großbritannien, Schweden, Japan und Neuseeland. Der Bodegas Borsao Wein zeichnet sich vor allem durch seinen fruchtigen Charakter, seine sanften Tannine und sein angenehmes Mundgefühl aus. Zudem eignen sich die Tropfen hervorragend als Begleiter zu jeglichen Gerichten. Große Meisterwerke sind zum Beispiel der Bodegas Borsao Crianza, die Bodegas Borsao Tinto Seleccion, der Bodegas Borsao Tres Picos und die Bodegas Borsao Crianza Seleccion.

Bodegas Borsao als Maßstab für Garnacha

Das Ziel des Unternehmens ist es, erstklassigen Bodegas Borsao Wein aus Garnacha zu erzeugen. Um dieses Ziel zu erreichen, optimieren die Winzer stetig die Arbeit in den Weinbergen, untersuchen das Mikroklima sowie das Potenzial der verschiedenen Standorte. Zudem setzt das Weingut auf eine hochmoderne Ausrüstung in der Kellerei und auf das Know-How von erfahrenen Winzern. Damit Sie Bodegas Borsao Wein von bester Qualität genießen können. Von reinsortigem Garnacha bis zu Garnacha-Cuvées - in unserem Online Shop finden Sie eine Auswahl an Bodegas Borsao Wein. Jetzt den Wein aus Spanien entdecken!

Filter schließen
von bis
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
Bodegas Borsao, Tinto Seleccion, 2018
Bodegas Borsao, Tinto Seleccion, 2018
Inhalt 0.75 Liter (7,67 € * / 1 Liter)
5,75 € *
Bodegas Borsao, Crianza, 2016
Bodegas Borsao, Crianza, 2016
Inhalt 0.75 Liter (8,67 € * / 1 Liter)
6,50 € *
Bodegas Borsao, Tres Picos, 2017
Bodegas Borsao, Tres Picos, 2017
Inhalt 0.75 Liter (18,00 € * / 1 Liter)
13,50 € *
Bodegas Borsao, Crianza Seleccion, 2014
Bodegas Borsao, Crianza Seleccion, 2014
Inhalt 0.75 Liter (15,33 € * / 1 Liter)
11,50 € *

Zusammenschluss von 375 Winzern

Die Geschichte der Bodegas Borsao reicht bis ins Jahr 1958 zurück - dem Gründungsjahr der Genossenschaft, die damals unter dem Namen Borja bekannt war. Im Jahr 2001 wurde der neue Name Bodegas Borsao erschaffen. Gleichzeitig wurden 700 Menschen Aktionäre und das Management ernannt. Von nun an beginnt eine neue Ära: Vom Kauf neuer Weinberge bis zur Renovierung der Kellereien. Heute gehören 375 Winzer der Genossenschaft an. Großes Know-How und moderne Anlagen kombiniert mit hervorragendem Rebgut ermöglichen die Herstellung von großartigem Bodegas Borsao Wein, der bereits in der internationalen Weinwelt punkten konnte.

Der Name Borsao leitet sich vom lateinischen Wort Borsau des spanischen Ortes Borja ab. Dieses kleine Örtchen hatte im 4. Jahrhundert mit einer Fläche von 25 Hektar seine Blütezeit. Und noch heute sind Überbleibsel von den Bauwerken aus sowohl den römischen, hispanischen und muslimischen Epochen zu finden.

Traum für Garnacha: Campo de Borja

Campo de Borja ist eine Weinregion mit 7.500 Hektar Rebfläche in der Provinz Aragonien im Nordosten Spaniens. Das Landschaftsbild wird von Hügeln, Bergen und dem Fluss Moncayo geprägt. Die ältesten Weinberge der Region stammen aus dem Jahr 1145. Und mit rund 60 Prozent Fläche ist Garnacha die Königin der Rebsorten in Campo de Borja. Neben Garnacha kultivieren die Bodegas Borsao dort die Rotwein-Sorten Tempranillo, Mazuela, Cabernet Sauvignon, Merlot und Syrah sowie die Weißwein-Sorten Macabeo, Chardonnay und Moscatel. Rund 35 Prozent der gesamten Fläche in Campo de Borja machen die Reben der Bodegas aus. Trotz dieser beachtlichen Zahl ist die Produktion nicht hoch. Es wird vielmehr Wert auf Qualität statt Quantität gesetzt. Die Reben wachsen auf unterschiedlichen Höhenlagen sowie auf verschiedenen Böden. So weist jeder Bodegas Borsao Wein seinen eigenen Charakter auf.

Lagen im Überblick:

  • In 350 Metern über dem Meeresspiegel: Kalk mit Schiefer
  • In 450 Metern über dem Meeresspiegel: Sand mit Steinen
  • In 750 Metern über dem Meeresspiegel: Roter Ton mit rotem Schiefer

80 Prozent des Bodegas Borsao Wein wird exportiert

Rund 80 Prozent des Gesamtumsatzes machen die Exporte aus. Die Bodegas Borsao exportieren ihre Tropfen vor allem in die USA, Schweiz sowie Niederlande und nach Deutschland, Kanada, Großbritannien, Schweden, Japan und Neuseeland. Der Bodegas Borsao Wein zeichnet sich vor allem durch seinen fruchtigen Charakter, seine sanften Tannine und sein angenehmes Mundgefühl aus. Zudem eignen sich die Tropfen hervorragend als Begleiter zu jeglichen Gerichten. Große Meisterwerke sind zum Beispiel der Bodegas Borsao Crianza, die Bodegas Borsao Tinto Seleccion, der Bodegas Borsao Tres Picos und die Bodegas Borsao Crianza Seleccion.

Bodegas Borsao als Maßstab für Garnacha

Das Ziel des Unternehmens ist es, erstklassigen Bodegas Borsao Wein aus Garnacha zu erzeugen. Um dieses Ziel zu erreichen, optimieren die Winzer stetig die Arbeit in den Weinbergen, untersuchen das Mikroklima sowie das Potenzial der verschiedenen Standorte. Zudem setzt das Weingut auf eine hochmoderne Ausrüstung in der Kellerei und auf das Know-How von erfahrenen Winzern. Damit Sie Bodegas Borsao Wein von bester Qualität genießen können. Von reinsortigem Garnacha bis zu Garnacha-Cuvées - in unserem Online Shop finden Sie eine Auswahl an Bodegas Borsao Wein. Jetzt den Wein aus Spanien entdecken!