Teruzzi und Puthod Wein

Im Jahr 1974 wurde das Weingut Teruzzi und Puthod von Enrico Teruzzi – von Beruf Ingenieur, aber Winzer aus Leidenschaft – und seiner Frau Carmen Puthod ins Leben gerufen.

Heute wird es von der Familie Moretti geleitet. Getreu dem Motto 'Investieren in das, was die Erde bietet, um der Zukunft Wurzeln zu verleihen' verfolgt das Unternehmen den Weg von Enrico und Carmen weiter, der sich sowohl auf Innovation als auch auf Tradition gründet. Entdecken Sie Teruzzi und Puthod Wein in unserem Online Shop!

Rund 90 Hektar Reben um San Gimignano

Das Weingut Teruzzi und Puthod liegt in San Gimignano – eingebettet in der bezaubernden toskanischen Hügellandschaft. Das Unternehmen besitzt circa 180 Hektar Fläche, rund 50 Prozent davon dienen dem Weinbau. Es sind vor allem die Sorten Vernaccia, Sangiovese, Merlot und Trebbiano d'Abruzzo vertreten. In San Gimignano verteilen sich die Reben um die Ortschaften Casetta, Racciano, Montegonfoli und Ponte Rondolino. Somit wird eine Vielfalt an Böden, Höhen, Hängen und Mikroklimata gewährleistet – für beste und vor allem vielfältige Resultate!

Vernaccia: Ein Schluck Toskana im Glas

Ein Wein, der den Charakter von San Gimignano unterstreicht, ist der Vernaccia. Bereits seit dem 12. Jahrhundert wird dieser in ganz Europa unter Königen, Päpsten und anderen wohlhabenden Menschen gereicht. Das Besondere: Der Vernaccia ist der erste italienische Wein mit der kontrollierten Ursprungsbezeichnung 'Denominazione di Origine Controllata'. Das Weingut Teruzzi und Puthod besitzt mit 60 Hektar weltweit die größte Fläche, die mit dieser edlen Sorte bestockt ist.

Teruzzi und Puthod Vernaccia di San Gimignano

Mit einer klaren, strohgelben Farbe erinnert der Teruzzi und Puthod Vernaccia di San Gimignano direkt an die warmen Farben des Südens. Er begeistert mit herrlichen Aromen von Macadamia und Mandel, einer cremigen, harmonischen Art, einer präsenten Säure und einem weichen Abgang, der an Litschis und Aprikosen erinnert. Kein anderer Wein spiegelt den Charakter der Toskana so hervorragend wider! Kommen auch Sie in den Genuss dieses edlen Tropfens. Bestellen Sie ihn noch heute in unserem Online Shop.

Nachhaltigkeit wird bei Teruzzi und Puthod Groß geschrieben

Bereits für Enrico und Carmen war Nachhaltigkeit im Weingut enorm wichtig. Und genau diesen Weg hat die Familie Moretti weiterverfolgt. Heute werden unter anderem keine chemischen Düngemittel sowie Unkrautvernichter mehr verwendet und es werden 50 Prozent weniger Schädlingsbekämpfungsmittel eingesetzt. Das Ergebnis: Authentischer Wein, der dem unverfälschten Charakter der Weinregion entspricht.

Ein durchdachtes Gesamtbild

Sowohl das Logo als auch die Etiketten sollen an das Mittelalter erinnern. Denn in dieser Zeit hat San Gimignano seine größte Entwicklung erlebt. Darauf basierend hat die Familie Moretti gemeinsam mit dem Studio Doni & Associati das neue Image entwickelt. Das 'T' von Teruzzi stellt den Brunnen des Lebens dar, der in Kombination mit Sonne und Mond zeigt, wie schnell die Zeit vergeht. Die Sonne steht für Selbstbestimmung, Kraft, Großzügigkeit und eine positive Einstellung. Der Mond soll Sensibilität, Emotionalität und die Veränderlichkeit aufzeigen. Die Etiketten wiederum sind von der Magie der mittelalterlichen Tierbücher inspiriert und werden – wie auch im Mittelalter – als Symbole dargestellt.
weiterlesen
Im Jahr 1974 wurde das Weingut Teruzzi und Puthod von Enrico Teruzzi – von Beruf Ingenieur, aber Winzer aus Leidenschaft – und seiner Frau Carmen Puthod ins Leben gerufen. Heute wird es von der... mehr erfahren »
Fenster schließen
Teruzzi und Puthod Wein
Im Jahr 1974 wurde das Weingut Teruzzi und Puthod von Enrico Teruzzi – von Beruf Ingenieur, aber Winzer aus Leidenschaft – und seiner Frau Carmen Puthod ins Leben gerufen.

Heute wird es von der Familie Moretti geleitet. Getreu dem Motto 'Investieren in das, was die Erde bietet, um der Zukunft Wurzeln zu verleihen' verfolgt das Unternehmen den Weg von Enrico und Carmen weiter, der sich sowohl auf Innovation als auch auf Tradition gründet. Entdecken Sie Teruzzi und Puthod Wein in unserem Online Shop!

Rund 90 Hektar Reben um San Gimignano

Das Weingut Teruzzi und Puthod liegt in San Gimignano – eingebettet in der bezaubernden toskanischen Hügellandschaft. Das Unternehmen besitzt circa 180 Hektar Fläche, rund 50 Prozent davon dienen dem Weinbau. Es sind vor allem die Sorten Vernaccia, Sangiovese, Merlot und Trebbiano d'Abruzzo vertreten. In San Gimignano verteilen sich die Reben um die Ortschaften Casetta, Racciano, Montegonfoli und Ponte Rondolino. Somit wird eine Vielfalt an Böden, Höhen, Hängen und Mikroklimata gewährleistet – für beste und vor allem vielfältige Resultate!

Vernaccia: Ein Schluck Toskana im Glas

Ein Wein, der den Charakter von San Gimignano unterstreicht, ist der Vernaccia. Bereits seit dem 12. Jahrhundert wird dieser in ganz Europa unter Königen, Päpsten und anderen wohlhabenden Menschen gereicht. Das Besondere: Der Vernaccia ist der erste italienische Wein mit der kontrollierten Ursprungsbezeichnung 'Denominazione di Origine Controllata'. Das Weingut Teruzzi und Puthod besitzt mit 60 Hektar weltweit die größte Fläche, die mit dieser edlen Sorte bestockt ist.

Teruzzi und Puthod Vernaccia di San Gimignano

Mit einer klaren, strohgelben Farbe erinnert der Teruzzi und Puthod Vernaccia di San Gimignano direkt an die warmen Farben des Südens. Er begeistert mit herrlichen Aromen von Macadamia und Mandel, einer cremigen, harmonischen Art, einer präsenten Säure und einem weichen Abgang, der an Litschis und Aprikosen erinnert. Kein anderer Wein spiegelt den Charakter der Toskana so hervorragend wider! Kommen auch Sie in den Genuss dieses edlen Tropfens. Bestellen Sie ihn noch heute in unserem Online Shop.

Nachhaltigkeit wird bei Teruzzi und Puthod Groß geschrieben

Bereits für Enrico und Carmen war Nachhaltigkeit im Weingut enorm wichtig. Und genau diesen Weg hat die Familie Moretti weiterverfolgt. Heute werden unter anderem keine chemischen Düngemittel sowie Unkrautvernichter mehr verwendet und es werden 50 Prozent weniger Schädlingsbekämpfungsmittel eingesetzt. Das Ergebnis: Authentischer Wein, der dem unverfälschten Charakter der Weinregion entspricht.

Ein durchdachtes Gesamtbild

Sowohl das Logo als auch die Etiketten sollen an das Mittelalter erinnern. Denn in dieser Zeit hat San Gimignano seine größte Entwicklung erlebt. Darauf basierend hat die Familie Moretti gemeinsam mit dem Studio Doni & Associati das neue Image entwickelt. Das 'T' von Teruzzi stellt den Brunnen des Lebens dar, der in Kombination mit Sonne und Mond zeigt, wie schnell die Zeit vergeht. Die Sonne steht für Selbstbestimmung, Kraft, Großzügigkeit und eine positive Einstellung. Der Mond soll Sensibilität, Emotionalität und die Veränderlichkeit aufzeigen. Die Etiketten wiederum sind von der Magie der mittelalterlichen Tierbücher inspiriert und werden – wie auch im Mittelalter – als Symbole dargestellt.
Innovation und Individualität im Einklang mit Tradition und Geschichte: Das ist Teruzzi und Puthod Wein. In unserem Online Shop finden Sie Tropfen von diesem toskanischen Weingut – von Rotwein bis Weißwein, von frisch bis würzig, von leicht bis üppig. Jetzt entdecken!

Filter schließen
von bis
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
Teruzzi und Puthod, Terre di tufi Toscana IGT, 2017
Teruzzi und Puthod, Terre di tufi Toscana IGT, 2017
Inhalt 0.75 Liter (23,87 € * / 1 Liter)
17,90 € *
Teruzzi und Puthod, Peperino Toscana IGT, 2016
Teruzzi und Puthod, Peperino Toscana IGT, 2016
Inhalt 0.75 Liter (13,20 € * / 1 Liter)
9,90 € *
Teruzzi und Puthod, Vernaccia di San Gimignano DOCG, 2019
Teruzzi und Puthod, Vernaccia di San Gimignano DOCG, 2019
Inhalt 0.75 Liter (11,87 € * / 1 Liter)
8,90 € *
Innovation und Individualität im Einklang mit Tradition und Geschichte: Das ist Teruzzi und Puthod Wein. In unserem Online Shop finden Sie Tropfen von diesem toskanischen Weingut – von Rotwein bis Weißwein, von frisch bis würzig, von leicht bis üppig. Jetzt entdecken!