Renato Ratti Wein

Renato Ratti gilt weltweit als der beste Hersteller des klassischen La Morra Barolo. Das Weingut wird heute von Pietro Ratti geführt, dem Sohn des Winzervisionärs Renato Ratti. Das Familienweingut legt viel Wert darauf, Tradition mit Innovation zu verbinden und so das beste aus ihren einzigartigen Lagen herauszuholen. Das Ergebnis spricht für sich. Renato Ratti Wein ist weltweit für seine Finesse und seine unnachahmliche Eleganz berühmt.
weiterlesen
Renato Ratti gilt weltweit als der beste Hersteller des klassischen La Morra Barolo. Das Weingut wird heute von Pietro Ratti geführt, dem Sohn des Winzervisionärs Renato Ratti. Das Familienweingut... mehr erfahren »
Fenster schließen
Renato Ratti Wein
Renato Ratti gilt weltweit als der beste Hersteller des klassischen La Morra Barolo. Das Weingut wird heute von Pietro Ratti geführt, dem Sohn des Winzervisionärs Renato Ratti. Das Familienweingut legt viel Wert darauf, Tradition mit Innovation zu verbinden und so das beste aus ihren einzigartigen Lagen herauszuholen. Das Ergebnis spricht für sich. Renato Ratti Wein ist weltweit für seine Finesse und seine unnachahmliche Eleganz berühmt.
Die Familie Ratti sind wahre Winzerpioniere. Sie zählen zu den ersten, die in der Weinregion Piemont Lagenweine herstellten. Heute sind ihre Weine weltberühmt und vor allem der Barolo Marcenasco gilt als der Standard, an dem sich andere Barolo Weine messen müssen.

Ein Winzervisionär, der seiner Heimat den Stempel aufdrückt

Der Gründer des Weinguts, Renato Ratti, gilt als großer Visionär. Er war einer der ersten, der das Potential des Barolo erkannte. Er kartographierte als erster die Lagen rund in Barolo und La Morra Und er transformierte eigenhändig den Weinbau einer ganzen Region. Seiner Arbeit ist es zu verdanken, dass moderner Weinbau seinen Weg in die Gemeinde Barolo gefunden hat und dass dort heute Qualitätsweine von Weltniveau hergestellt werden.

Nachdem der Gründervater 1988 verstarb, übernahm sein Sohn Pietro das Ruder. Seine Mission ist es, die Vision des Vaters weiter zu führen und mit den Lagen von La Morra und Barolo einzigartige Weine zu keltern. Pietro konnte auf der Arbeit seines Vaters aufbauen und gilt heute als einer der besten Barolo Winzer weltweit. Er kümmert sich aufopfernd um die 34 Hektar Land, die ihm sein Vater vermacht hat. Die Rebfläche verteilt sich über sechs verschiedene Lagen, die allesamt ihre ganz eigene Persönlichkeit haben und ganz individuelle Weine hervorbringen.

Unter den bekanntesten Lagen der Rattis befindet sich die Lage Marcenasco. Mit Rebgut aus dieser Lage kreierte Renato Ratti 1965 den ersten Lagenwein von Barolo. Außerdem gehören den Rattis die Lagen Conca und Rocche dell'Annunziate, zwei der wichtigsten Lagen in ganz Barolo.

Kritiker und Fans sind sich einig

Renato Ratti Weine haben im Laufe der Jahre unzählige Auszeichnungen und Preise gewinnen können. Kritiker und Weinfans weltweit sind begeistert von der einzigartigen Finesse und Eleganz dieser feinen Tropfen. Besonders der Barolo Marcenasco konnte einige der höchsten Auszeichunge gewinnen. Darunter gehören unter anderem:

· Der erste Platz in der Top 100 Liste des Wine Enthusiast 2006
· Platz Sieben der Wine Spectator Top 100 Liste aus dem Jahr 2005
· 96 Punkte für den 2005er Barolo Marcenasco beim Wine Spectator
· Unzählige Bewertungen in den 90er Punkten von einigen der bekanntesten Kritiker weltweit, wie etwa Robert Parker

Auch die anderen Weine aus dem Hause Renato Ratti bekommen regelmäßig Höchstnoten von den renommierten Weinkritikern. Das Erbe von Renato Ratti lebt also weiter, dank der leidenschaftlichen Arbeit seines Sohnes Pietro.

Filter schließen
von bis
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
Renato Ratti, Langhe Dolcetto DOC Colombè, 2016/2017/2018
Renato Ratti, Langhe Dolcetto DOC Colombè, 2016/2017/2018
Inhalt 0.75 Liter (14,53 € * / 1 Liter)
10,90 € *
Renato Ratti, Nebbiolo Langhe Ochetti, 2017
Renato Ratti, Nebbiolo Langhe Ochetti, 2017
Inhalt 0.75 Liter (19,87 € * / 1 Liter)
14,90 € *
Renato Ratti, Barbera d'Alba, 2016/2017
Renato Ratti, Barbera d'Alba, 2016/2017
Inhalt 0.75 Liter (17,20 € * / 1 Liter)
12,90 € *
Renato Ratti Barolo Marcenasco 2013/2014
Renato Ratti Barolo Marcenasco 2013/2014
Inhalt 0.75 Liter (46,53 € * / 1 Liter)
34,90 € *
Die Familie Ratti sind wahre Winzerpioniere. Sie zählen zu den ersten, die in der Weinregion Piemont Lagenweine herstellten. Heute sind ihre Weine weltberühmt und vor allem der Barolo Marcenasco gilt als der Standard, an dem sich andere Barolo Weine messen müssen.

Ein Winzervisionär, der seiner Heimat den Stempel aufdrückt

Der Gründer des Weinguts, Renato Ratti, gilt als großer Visionär. Er war einer der ersten, der das Potential des Barolo erkannte. Er kartographierte als erster die Lagen rund in Barolo und La Morra Und er transformierte eigenhändig den Weinbau einer ganzen Region. Seiner Arbeit ist es zu verdanken, dass moderner Weinbau seinen Weg in die Gemeinde Barolo gefunden hat und dass dort heute Qualitätsweine von Weltniveau hergestellt werden.

Nachdem der Gründervater 1988 verstarb, übernahm sein Sohn Pietro das Ruder. Seine Mission ist es, die Vision des Vaters weiter zu führen und mit den Lagen von La Morra und Barolo einzigartige Weine zu keltern. Pietro konnte auf der Arbeit seines Vaters aufbauen und gilt heute als einer der besten Barolo Winzer weltweit. Er kümmert sich aufopfernd um die 34 Hektar Land, die ihm sein Vater vermacht hat. Die Rebfläche verteilt sich über sechs verschiedene Lagen, die allesamt ihre ganz eigene Persönlichkeit haben und ganz individuelle Weine hervorbringen.

Unter den bekanntesten Lagen der Rattis befindet sich die Lage Marcenasco. Mit Rebgut aus dieser Lage kreierte Renato Ratti 1965 den ersten Lagenwein von Barolo. Außerdem gehören den Rattis die Lagen Conca und Rocche dell'Annunziate, zwei der wichtigsten Lagen in ganz Barolo.

Kritiker und Fans sind sich einig

Renato Ratti Weine haben im Laufe der Jahre unzählige Auszeichnungen und Preise gewinnen können. Kritiker und Weinfans weltweit sind begeistert von der einzigartigen Finesse und Eleganz dieser feinen Tropfen. Besonders der Barolo Marcenasco konnte einige der höchsten Auszeichunge gewinnen. Darunter gehören unter anderem:

· Der erste Platz in der Top 100 Liste des Wine Enthusiast 2006
· Platz Sieben der Wine Spectator Top 100 Liste aus dem Jahr 2005
· 96 Punkte für den 2005er Barolo Marcenasco beim Wine Spectator
· Unzählige Bewertungen in den 90er Punkten von einigen der bekanntesten Kritiker weltweit, wie etwa Robert Parker

Auch die anderen Weine aus dem Hause Renato Ratti bekommen regelmäßig Höchstnoten von den renommierten Weinkritikern. Das Erbe von Renato Ratti lebt also weiter, dank der leidenschaftlichen Arbeit seines Sohnes Pietro.