Collefrisio Wein

Wein aus den Abruzzen hat nicht gerade den besten Ruf. Denn überwiegend werden minderwertige Tropfen von riesigen Konzernen produziert, die später für wenig Geld in den Regalen der Supermärkte zu finden sind.

Doch es gibt auch Ausnahmen – zum Beispiel COLLEFRISIO. Das ehrgeizige, kleine Weingut beeindruckt mit qualitativ hochwertigen Weinen, überwiegend aus der Sorte Montepulciano d'Abruzzo. Nicht nur Italiener selbst entdecken inzwischen mit Begeisterung die Tropfen von COLLEFRISIO, sondern zunehmend auch Wein-Sympathisanten aus aller Welt.
weiterlesen
Wein aus den Abruzzen hat nicht gerade den besten Ruf. Denn überwiegend werden minderwertige Tropfen von riesigen Konzernen produziert, die später für wenig Geld in den Regalen der Supermärkte zu... mehr erfahren »
Fenster schließen
Collefrisio Wein
Wein aus den Abruzzen hat nicht gerade den besten Ruf. Denn überwiegend werden minderwertige Tropfen von riesigen Konzernen produziert, die später für wenig Geld in den Regalen der Supermärkte zu finden sind.

Doch es gibt auch Ausnahmen – zum Beispiel COLLEFRISIO. Das ehrgeizige, kleine Weingut beeindruckt mit qualitativ hochwertigen Weinen, überwiegend aus der Sorte Montepulciano d'Abruzzo. Nicht nur Italiener selbst entdecken inzwischen mit Begeisterung die Tropfen von COLLEFRISIO, sondern zunehmend auch Wein-Sympathisanten aus aller Welt.
Massenware? Minderwertige Qualität? Wein aus den Abruzzen kann so viel mehr. Überzeugen Sie sich selbst und probieren Sie COLLEFRISIO Wein. In unserem Online Shop können Sie zum Beispiel den preisgekrönten Rotwein COLLEFRISIO Semis Montepulciano d'Abruzzo erwerben. Jetzt entdecken!

COLLEFRISIO: Das Streben nach Qualität

Im Herzen der Provinz Chieti liegt das Weingut COLLEFRISIO. Um genau zu sein, in dem kleinen Ort Piane di Maggio in Frisa – zwischen der Adria und dem Majella-Nationalpark.

Das Gut wurde im Jahr 2004 von Amedeo De Luca und Antonio Patricelli gegründet. Die zwei Männer kennen sich schon seit ihrer Kindheit. Neben einer aufrichtigen, langen Freundschaft bildet qualitativ hochwertiger Wein die Grundlage der Partnerschaft.

Qualität hat bei COLLEFRISIO oberste Priorität und die zwei Männer sind immer bereit, mit persönlichem Einsatz dafür zu sorgen, dass diese Qualität auch wirklich gewährleistet ist. Und genau das ist der entscheidende Unterschied zu all den vielen, riesigen Kellereien in den Abruzzen.

55 Hektar Land in den Abruzzen

COLLEFRISIO besitzt 55 Hektar Land in den Abruzzen, das mit Reben bestockt ist. In erster Linie hat sich das Weingut der Sorte Montepulciano d'Abruzzo verschrieben. Daneben sind auch die Sorten Primitivo, Trebbiano und Pinot Grigio sowie Pecorino, Passerina und Falanghina anzutreffen.

All die Lagen sind Lagen, die einst zu kleineren Gütern gehört haben. Güter aus dem Besitz der Familien von Amedeo De Luca und Antonio Patricelli. Zudem praktiziert COLLEFRISIO auf allen Weinbergen biologischen Anbau – ganz ohne chemisch-synthetische Düngemitteln und Pestiziden.

Von der Traube zum COLLEFRISIO Wein

Haben die Trauben ihren optimalen Reifegrad erreicht, werden sie zwischen August und Oktober von Hand gelesen und in kleinen Körben umgehend in den Keller gebracht.

Im Keller werden sie zerkleinert, entrappt und/oder gepresst. Im Anschluss erfolgt der individuelle Ausbau sowie die Reifung in Edelstahltanks und/oder Barriques aus slowenischem Holz.

Ist der COLLEFRISIO Wein abgefüllt, werden die Flaschen in über 50 Länder der Welt exportiert – zum Beispiel nach Deutschland, Frankreich und in die Niederlande.

COLLEFRISIO Wein bei Weinfinger

Auch in unserem Online Shop finden Sie die hochwertigen Tropfen von COLLEFRISIO – zum Beispiel den COLLEFRISIO Appassimento Rosso da Uve Appassite oder den COLLEFRISIO Rosé. Viel Spaß beim Entdecken!

Filter schließen
von bis
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
Für die Filterung wurden keine Ergebnisse gefunden!
Collefrisio, Montepulciano d'Abruzzo DOC, 2019
Collefrisio, Montepulciano d'Abruzzo DOC, 2019
Inhalt 0.75 Liter (11,87 € * / 1 Liter)
8,90 € *
Collefrisio, Appassimento Rosso da Uve Appassite, 2020
Collefrisio, Appassimento Rosso da Uve...
Inhalt 0.75 Liter (15,87 € * / 1 Liter)
11,90 € *
Collefrisio, Vignaquadra Montepulciano d'Abruzzo DOC, 2017
Collefrisio, Vignaquadra Montepulciano...
Inhalt 0.75 Liter (13,20 € * / 1 Liter)
9,90 € *
Collefrisio, Semis Montepulciano d'Abruzzo DOC, 2013
Collefrisio, Semis Montepulciano d'Abruzzo DOC,...
Inhalt 0.75 Liter (29,20 € * / 1 Liter)
21,90 € *
Collefrisio, Rose, 2020/2021
Collefrisio, Rose, 2020/2021
Inhalt 0.75 Liter (10,53 € * / 1 Liter)
7,90 € *
Massenware? Minderwertige Qualität? Wein aus den Abruzzen kann so viel mehr. Überzeugen Sie sich selbst und probieren Sie COLLEFRISIO Wein. In unserem Online Shop können Sie zum Beispiel den preisgekrönten Rotwein COLLEFRISIO Semis Montepulciano d'Abruzzo erwerben. Jetzt entdecken!

COLLEFRISIO: Das Streben nach Qualität

Im Herzen der Provinz Chieti liegt das Weingut COLLEFRISIO. Um genau zu sein, in dem kleinen Ort Piane di Maggio in Frisa – zwischen der Adria und dem Majella-Nationalpark.

Das Gut wurde im Jahr 2004 von Amedeo De Luca und Antonio Patricelli gegründet. Die zwei Männer kennen sich schon seit ihrer Kindheit. Neben einer aufrichtigen, langen Freundschaft bildet qualitativ hochwertiger Wein die Grundlage der Partnerschaft.

Qualität hat bei COLLEFRISIO oberste Priorität und die zwei Männer sind immer bereit, mit persönlichem Einsatz dafür zu sorgen, dass diese Qualität auch wirklich gewährleistet ist. Und genau das ist der entscheidende Unterschied zu all den vielen, riesigen Kellereien in den Abruzzen.

55 Hektar Land in den Abruzzen

COLLEFRISIO besitzt 55 Hektar Land in den Abruzzen, das mit Reben bestockt ist. In erster Linie hat sich das Weingut der Sorte Montepulciano d'Abruzzo verschrieben. Daneben sind auch die Sorten Primitivo, Trebbiano und Pinot Grigio sowie Pecorino, Passerina und Falanghina anzutreffen.

All die Lagen sind Lagen, die einst zu kleineren Gütern gehört haben. Güter aus dem Besitz der Familien von Amedeo De Luca und Antonio Patricelli. Zudem praktiziert COLLEFRISIO auf allen Weinbergen biologischen Anbau – ganz ohne chemisch-synthetische Düngemitteln und Pestiziden.

Von der Traube zum COLLEFRISIO Wein

Haben die Trauben ihren optimalen Reifegrad erreicht, werden sie zwischen August und Oktober von Hand gelesen und in kleinen Körben umgehend in den Keller gebracht.

Im Keller werden sie zerkleinert, entrappt und/oder gepresst. Im Anschluss erfolgt der individuelle Ausbau sowie die Reifung in Edelstahltanks und/oder Barriques aus slowenischem Holz.

Ist der COLLEFRISIO Wein abgefüllt, werden die Flaschen in über 50 Länder der Welt exportiert – zum Beispiel nach Deutschland, Frankreich und in die Niederlande.

COLLEFRISIO Wein bei Weinfinger

Auch in unserem Online Shop finden Sie die hochwertigen Tropfen von COLLEFRISIO – zum Beispiel den COLLEFRISIO Appassimento Rosso da Uve Appassite oder den COLLEFRISIO Rosé. Viel Spaß beim Entdecken!