Di Camillo Vini

In den besten Lagen der Abruzzen - genauer gesagt in der Provinz Chieti - liegt das Unternehmen Di Camillo Vini. Zu Beginn des 20. Jahrhunderts hat das Weingut die ersten Tropfen auf den Markt gebracht. Seitdem arbeitet die Familie Di Camillo daran, den Kult ihres exzellenten Weins zu bewahren und lebendig zu halten.
weiterlesen
In den besten Lagen der Abruzzen - genauer gesagt in der Provinz Chieti - liegt das Unternehmen Di Camillo Vini. Zu Beginn des 20. Jahrhunderts hat das Weingut die ersten Tropfen auf den Markt... mehr erfahren »
Fenster schließen
Di Camillo Vini
In den besten Lagen der Abruzzen - genauer gesagt in der Provinz Chieti - liegt das Unternehmen Di Camillo Vini. Zu Beginn des 20. Jahrhunderts hat das Weingut die ersten Tropfen auf den Markt gebracht. Seitdem arbeitet die Familie Di Camillo daran, den Kult ihres exzellenten Weins zu bewahren und lebendig zu halten.
Mit Erfolg: Heute produziert das Weingut auf mehr als 20 Hektar Weinbergen verschiedene Tropfen aus autochthonen Rebsorten. Neben vollmundigen und aromatischen Geschmacksnoten setzt Di Camillo Vini auf biologischen Anbau. Trotz 100 Jahre Weinbau-Tradition gelingt es dem Familienunternehmen bis heute, ihre eigene Philosophie beizubehalten und Weine von besonderem Wert anzubieten.

Seit 6 Generationen Weinbau

Der Ursprung der Familie Di Camillo liegt in der Gemeinde Castel Frentano. Aus Dokumenten geht hervor, dass sie bereits im Jahr 1887 als Weinbauern tätig waren. Zu Beginn des 20. Jahrhunderts hat Di Camillo Vini die ersten eigenen Weine auf den Markt gebracht. Das damalige Sortiment war limitiert und ist mit der heutigen Vielfalt kaum zu vergleichen.

Im Zentrum von Poggiofiorito wurde nach dem Krieg ein neuer Weinkeller gebaut. 1960 hat die Winzerfamilie ein neues Grundstück erworben und in Anlagen zur Weinbereitung und Abfüllung investiert. Diese Modernisierung hat sich ausgezahlt: Heute ist der beliebte Di Camillo Vini weltweit bekannt. Zudem wird das Familienunternehmen in 5. und 6. Generation geführt, die immer weitere Innovationen in die Produktion einbringt.

Optimale Voraussetzungen für aromatische Tropfen

Di Camillo Vini liegt im Herzen der Provinz Chieti in den Abruzzen. Dort produziert das Unternehmen auf über 20 Hektar Weinbergen edlen Wein. Die Berge befinden sich in den Gemeinden Poggiofiorito und Arielli, nur wenige Kilometer von der Costa dei Trabocchi entfernt. Dank biologischem Anbau und bester Sonneneinstrahlung entstehen einzigartige Tropfen, die sowohl im Bouquet als auch mit ihrem individuellen Geschmack überzeugen.

Weinkeller mit historischem Charme

Auf einem etwa 1 Hektar großen Grundstück in Poggiofiorito liegt der Weinkeller des Di Camillo Vini. Auf vier Ebenen wird dort guter und komplexer Wein produziert. Der erste Stock stammt noch aus der Zeit vor dem letzten Krieg. Dort lagern Stahl- und Betontanks für mehr als 20.000 Hektoliter Wein. Im Keller befinden sich 110 Barriques mit 225 Litern und 2 Barriques mit 500 Litern Fassungsvermögen.

1980 wurde auf dem Grundstück ein zweites Gebäude errichtet, in dem Edelstahltanks für die Lagerung des Weins und für die Weinbereitung untergebracht sind. Auch automatische Abfüllanlagen mit einer Stundenleistung von etwa 6.000 Flaschen befinden sich in diesem Gebäude. Aufgrund der großen Beliebtheit des Di Camillo Weins wurde zwischen 2012 und 2014 ein weiteres Gebäude errichtet, indem viele weitere Fässer gelagert werden.

Filter schließen
von bis
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
Für die Filterung wurden keine Ergebnisse gefunden!
Di Camillo Vini, La Pietraja Montepulciano d’Abruzzo, 2020
Di Camillo Vini, La Pietraja Montepulciano...
Inhalt 0.75 Liter (7,87 € * / 1 Liter)
5,90 € *
Di Camillo Vini, Imperium Montepulciano d’Abruzzo Riserva, 2018
Di Camillo Vini, Imperium Montepulciano...
Inhalt 0.75 Liter (19,87 € * / 1 Liter)
14,90 € *
Di Camillo Vini, Le tre Sorelle Merlot, 2021
Di Camillo Vini, Le tre Sorelle Merlot, 2021
Inhalt 0.75 Liter (10,53 € * / 1 Liter)
7,90 € *
Di Camillo Vini, Cala Zagaro Primitivo, 2020
Di Camillo Vini, Cala Zagaro Primitivo, 2020
Inhalt 0.75 Liter (10,27 € * / 1 Liter)
7,70 € *
Mit Erfolg: Heute produziert das Weingut auf mehr als 20 Hektar Weinbergen verschiedene Tropfen aus autochthonen Rebsorten. Neben vollmundigen und aromatischen Geschmacksnoten setzt Di Camillo Vini auf biologischen Anbau. Trotz 100 Jahre Weinbau-Tradition gelingt es dem Familienunternehmen bis heute, ihre eigene Philosophie beizubehalten und Weine von besonderem Wert anzubieten.

Seit 6 Generationen Weinbau

Der Ursprung der Familie Di Camillo liegt in der Gemeinde Castel Frentano. Aus Dokumenten geht hervor, dass sie bereits im Jahr 1887 als Weinbauern tätig waren. Zu Beginn des 20. Jahrhunderts hat Di Camillo Vini die ersten eigenen Weine auf den Markt gebracht. Das damalige Sortiment war limitiert und ist mit der heutigen Vielfalt kaum zu vergleichen.

Im Zentrum von Poggiofiorito wurde nach dem Krieg ein neuer Weinkeller gebaut. 1960 hat die Winzerfamilie ein neues Grundstück erworben und in Anlagen zur Weinbereitung und Abfüllung investiert. Diese Modernisierung hat sich ausgezahlt: Heute ist der beliebte Di Camillo Vini weltweit bekannt. Zudem wird das Familienunternehmen in 5. und 6. Generation geführt, die immer weitere Innovationen in die Produktion einbringt.

Optimale Voraussetzungen für aromatische Tropfen

Di Camillo Vini liegt im Herzen der Provinz Chieti in den Abruzzen. Dort produziert das Unternehmen auf über 20 Hektar Weinbergen edlen Wein. Die Berge befinden sich in den Gemeinden Poggiofiorito und Arielli, nur wenige Kilometer von der Costa dei Trabocchi entfernt. Dank biologischem Anbau und bester Sonneneinstrahlung entstehen einzigartige Tropfen, die sowohl im Bouquet als auch mit ihrem individuellen Geschmack überzeugen.

Weinkeller mit historischem Charme

Auf einem etwa 1 Hektar großen Grundstück in Poggiofiorito liegt der Weinkeller des Di Camillo Vini. Auf vier Ebenen wird dort guter und komplexer Wein produziert. Der erste Stock stammt noch aus der Zeit vor dem letzten Krieg. Dort lagern Stahl- und Betontanks für mehr als 20.000 Hektoliter Wein. Im Keller befinden sich 110 Barriques mit 225 Litern und 2 Barriques mit 500 Litern Fassungsvermögen.

1980 wurde auf dem Grundstück ein zweites Gebäude errichtet, in dem Edelstahltanks für die Lagerung des Weins und für die Weinbereitung untergebracht sind. Auch automatische Abfüllanlagen mit einer Stundenleistung von etwa 6.000 Flaschen befinden sich in diesem Gebäude. Aufgrund der großen Beliebtheit des Di Camillo Weins wurde zwischen 2012 und 2014 ein weiteres Gebäude errichtet, indem viele weitere Fässer gelagert werden.