Chateau Ste Michelle Wein

Bereits im Jahr 1912 ist in Washington ein Weingut unter Baron Frederick Stimson bekannt, welches somit das älteste Weingut Washingtons ist. Es wurde 1967 durch den Winemaker Andre Tchelistcheff als Ste Michelle Vintners benannt und überzeugt mit mehr als 50 Jahren Tradition und Handwerk. Nachdem 1972 die ersten Weine in den Cold Creek Weingärten des Guts angebaut wurden, errichtete man in Woodinville ein Chateau im französischen Stil und taufte das Gut in Chateau Ste Michelle um. Das Weingut umfasst mittlerweile rund 1.500 Hektar Land im Washington State Columbia Valley, wo die optimalen klimatischen Bedingungen für die hohe Qualität der Weine sorgen. Überzeugen Sie sich selbst davon, weshalb der Chateau Ste Michelle Wein mehrfach preisgekrönt wurden und bestellen Sie ihn in unserem Online Shop!
weiterlesen
Bereits im Jahr 1912 ist in Washington ein Weingut unter Baron Frederick Stimson bekannt, welches somit das älteste Weingut Washingtons ist. Es wurde 1967 durch den Winemaker Andre Tchelistcheff... mehr erfahren »
Fenster schließen
Chateau Ste Michelle Wein
Bereits im Jahr 1912 ist in Washington ein Weingut unter Baron Frederick Stimson bekannt, welches somit das älteste Weingut Washingtons ist. Es wurde 1967 durch den Winemaker Andre Tchelistcheff als Ste Michelle Vintners benannt und überzeugt mit mehr als 50 Jahren Tradition und Handwerk. Nachdem 1972 die ersten Weine in den Cold Creek Weingärten des Guts angebaut wurden, errichtete man in Woodinville ein Chateau im französischen Stil und taufte das Gut in Chateau Ste Michelle um. Das Weingut umfasst mittlerweile rund 1.500 Hektar Land im Washington State Columbia Valley, wo die optimalen klimatischen Bedingungen für die hohe Qualität der Weine sorgen. Überzeugen Sie sich selbst davon, weshalb der Chateau Ste Michelle Wein mehrfach preisgekrönt wurden und bestellen Sie ihn in unserem Online Shop!

Das Besondere: 2 Kellereien

Das Weingut verbindet mit seiner langen Tradition innovative Technik sowie eine Menge Kreativität und Liebe zum Detail. Als eines von wenigen Premium-Weingütern weltweit besitzt das Chateau Ste Michelle gleich 2 eigene Kellereien: Der Weißwein wird im Chateau in Woodinville hergestellt, der Rotwein in der Kellerei am Canoe Ridge Estate in Eastern Washington. Dort befindet sich ein weiteres Anbaugebiet, das neben Cold Creek und Horse Heaven einzigartige Trauben mit einer individuellen Note liefert. Seit 2003 ist das Weingut unter der Leitung von Head Winemaker Bob Bertheau, der seit 2015 von White Winemaker David Rosenthal unterstützt wird. Das Expertenwissen und die wertvollen Erfahrungen der beiden spiegeln sich in den erlesenen Chateau Ste Michelle Weinen wider, die bereits mehrfach ausgezeichnet wurden.

Das gute Klima sorgt für optimalen Chateau Ste Michelle Wein

Interessant ist das Weingut vor allem durch die Lage der Weinberge. Diese befinden sich im Washington State Columbia Valley, wo ein ganz besonderes Klima herrscht: Die sogenannte American Viticulture Area wird durch die Cascade Mountains vom restlichen Staat getrennt und besitzt deshalb ein anderes Wetter. Der Regen, der vor allem für das maritime Seattle prägend ist, bleibt an den Bergen hängen. Stattdessen regnet es hier nur äußerst selten. Es gibt viel Sonnenschein und wird gegen Ende der Traubensaison kühler, so dass die Früchte in Ruhe heranreifen können. Das Ergebnis sind erstklassige Trauben von erhabenem Charakter, komplexer Kraft und höchster Qualität.

Die Weingärten des Chateau Ste Michelle

Der Cold Cree Wineyard des Chateau Ste Michelle ist seit 1972 eines der ältesten Weinbaugebiete Washingtons. Ein trockener, lehmiger Boden und die pralle Hitze der Sonne sorgen dafür, dass die Früchte einen konzentrierten Geschmack erhalten und schon früh geerntet werden können. Die festen Trauben besitzen eine intensive Farbe, die die Augen des Weinkenners zum Leuchten bringt. Die klimatischen Bedingungen mit heißen Sommern und kalten Wintern sind ideal, um Schädlingen vorzubeugen. Deshalb ist es dem Weingut möglich, alle Rebstöcke auf eigenen Wurzeln stehen zu lassen. So ist ein natürlicher Erhalt der typischen Sorten gewährleistet. Das Weingebiet Canoe Ridge Estate ist mit rund 200 Hektar Fläche ebenfalls dem Chateau zugeordnet. Hier floss vor rund 12 Millionen Jahren ein Lavafluss, der für einen basaltreichen Boden sorgte. Auf einer Höhe von fast 1.000 Metern über dem Meeresspiegel wachsen vor allem junge Weine, die einen feuchten Boden brauchen. Weitere überragende Weine werden durch das Chateau Ste Michelle in den Horse Heaven Hills angebaut.

Ausgezeichnete Qualität des Chateau Ste Michelle Weins

Die optimalen Bedingungen, unter denen der Chateau Ste Michelle Wein nicht nur wachsen, sondern auch verarbeitet werden kann, haben dem Weingut bereits mehrfach Auszeichnungen beschert. So erhielt das älteste Weingut von Washington State in den vergangenen Jahren 22 Preise der Wine & Spirits als „Winery oft the Year“ sowie 18 Auszeichnungen für „Top 100 Wines“ von Wines Spectator. Kein Wunder, dass es 2019 außerdem eine Auszeichnung der Wine & Spirits für das meist ausgezeichnete Weingut der United States gab. Der einzigartige Riesling des Weinguts eilte sogar seinem Ruf voraus und wurde 2020 zur weltweiten Nummer 1 der meistverkauften Rieslinge durch die IRI Worldwide gekürt. Wenn Sie sich selbst von der Qualität des preisgekrönten Chateau Ste Michelle Weins überzeugen wollen, können Sie sich gern in unserem Online Shop umsehen!

Filter schließen
von bis
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
Chateau Ste Michelle, Syrah 2017
Chateau Ste Michelle, Syrah 2017
Inhalt 0.75 Liter (18,53 € * / 1 Liter)
13,90 € *
Chateau Ste Michelle, Riesling dry, 2017
Chateau Ste Michelle, Riesling dry, 2017
Inhalt 0.75 Liter (13,07 € * / 1 Liter)
9,80 € *
Chateau Ste Michelle, Stimson Estate Cellars Chardonnay, 2015
Chateau Ste Michelle, Stimson Estate Cellars Chardonnay, 2015
Inhalt 0.75 Liter (10,53 € * / 1 Liter)
7,90 € *
Chateau Ste Michelle, Riesling feinherb, 2017/2018
Chateau Ste Michelle, Riesling feinherb, 2017/2018
Inhalt 0.75 Liter (13,07 € * / 1 Liter)
9,80 € *
Chateau Ste Michelle, Cabernet Sauvignon, 2015
Chateau Ste Michelle, Cabernet Sauvignon, 2015
Inhalt 0.75 Liter (18,00 € * / 1 Liter)
13,50 € *
Chateau Ste Michelle, Stimson Estate Cellars Merlot, 2017
Chateau Ste Michelle, Stimson Estate Cellars Merlot, 2017
Inhalt 0.75 Liter (10,53 € * / 1 Liter)
7,90 € *

Das Besondere: 2 Kellereien

Das Weingut verbindet mit seiner langen Tradition innovative Technik sowie eine Menge Kreativität und Liebe zum Detail. Als eines von wenigen Premium-Weingütern weltweit besitzt das Chateau Ste Michelle gleich 2 eigene Kellereien: Der Weißwein wird im Chateau in Woodinville hergestellt, der Rotwein in der Kellerei am Canoe Ridge Estate in Eastern Washington. Dort befindet sich ein weiteres Anbaugebiet, das neben Cold Creek und Horse Heaven einzigartige Trauben mit einer individuellen Note liefert. Seit 2003 ist das Weingut unter der Leitung von Head Winemaker Bob Bertheau, der seit 2015 von White Winemaker David Rosenthal unterstützt wird. Das Expertenwissen und die wertvollen Erfahrungen der beiden spiegeln sich in den erlesenen Chateau Ste Michelle Weinen wider, die bereits mehrfach ausgezeichnet wurden.

Das gute Klima sorgt für optimalen Chateau Ste Michelle Wein

Interessant ist das Weingut vor allem durch die Lage der Weinberge. Diese befinden sich im Washington State Columbia Valley, wo ein ganz besonderes Klima herrscht: Die sogenannte American Viticulture Area wird durch die Cascade Mountains vom restlichen Staat getrennt und besitzt deshalb ein anderes Wetter. Der Regen, der vor allem für das maritime Seattle prägend ist, bleibt an den Bergen hängen. Stattdessen regnet es hier nur äußerst selten. Es gibt viel Sonnenschein und wird gegen Ende der Traubensaison kühler, so dass die Früchte in Ruhe heranreifen können. Das Ergebnis sind erstklassige Trauben von erhabenem Charakter, komplexer Kraft und höchster Qualität.

Die Weingärten des Chateau Ste Michelle

Der Cold Cree Wineyard des Chateau Ste Michelle ist seit 1972 eines der ältesten Weinbaugebiete Washingtons. Ein trockener, lehmiger Boden und die pralle Hitze der Sonne sorgen dafür, dass die Früchte einen konzentrierten Geschmack erhalten und schon früh geerntet werden können. Die festen Trauben besitzen eine intensive Farbe, die die Augen des Weinkenners zum Leuchten bringt. Die klimatischen Bedingungen mit heißen Sommern und kalten Wintern sind ideal, um Schädlingen vorzubeugen. Deshalb ist es dem Weingut möglich, alle Rebstöcke auf eigenen Wurzeln stehen zu lassen. So ist ein natürlicher Erhalt der typischen Sorten gewährleistet. Das Weingebiet Canoe Ridge Estate ist mit rund 200 Hektar Fläche ebenfalls dem Chateau zugeordnet. Hier floss vor rund 12 Millionen Jahren ein Lavafluss, der für einen basaltreichen Boden sorgte. Auf einer Höhe von fast 1.000 Metern über dem Meeresspiegel wachsen vor allem junge Weine, die einen feuchten Boden brauchen. Weitere überragende Weine werden durch das Chateau Ste Michelle in den Horse Heaven Hills angebaut.

Ausgezeichnete Qualität des Chateau Ste Michelle Weins

Die optimalen Bedingungen, unter denen der Chateau Ste Michelle Wein nicht nur wachsen, sondern auch verarbeitet werden kann, haben dem Weingut bereits mehrfach Auszeichnungen beschert. So erhielt das älteste Weingut von Washington State in den vergangenen Jahren 22 Preise der Wine & Spirits als „Winery oft the Year“ sowie 18 Auszeichnungen für „Top 100 Wines“ von Wines Spectator. Kein Wunder, dass es 2019 außerdem eine Auszeichnung der Wine & Spirits für das meist ausgezeichnete Weingut der United States gab. Der einzigartige Riesling des Weinguts eilte sogar seinem Ruf voraus und wurde 2020 zur weltweiten Nummer 1 der meistverkauften Rieslinge durch die IRI Worldwide gekürt. Wenn Sie sich selbst von der Qualität des preisgekrönten Chateau Ste Michelle Weins überzeugen wollen, können Sie sich gern in unserem Online Shop umsehen!