Francis Ford Coppola Wein

In der Regel verbindet man Francis Ford Coppola mit den weltberühmten Filmen 'Der Pate' oder 'Apocalypse Now'. Doch er gehört nicht nur zu den populärsten Hollywood-Regisseuren, sondern auch zu den besten Weinerzeugern der Vereinigten Staaten von Amerika. Seit bereits 28 Jahren betreibt er ein renommiertes Weingut in Kalifornien, indem Tropfen mit gutem Trinkfluss hervorgehen. In unserem virtuellen Weinregal können Sie erstklassigen Francis Ford Coppola Wein erwerben. Heute bei Weinfinger bestellen und schon in ein paar Tagen zu Hause genießen!
weiterlesen
In der Regel verbindet man Francis Ford Coppola mit den weltberühmten Filmen 'Der Pate' oder 'Apocalypse Now'. Doch er gehört nicht nur zu den populärsten Hollywood-Regisseuren, sondern auch zu den... mehr erfahren »
Fenster schließen
Francis Ford Coppola Wein
In der Regel verbindet man Francis Ford Coppola mit den weltberühmten Filmen 'Der Pate' oder 'Apocalypse Now'. Doch er gehört nicht nur zu den populärsten Hollywood-Regisseuren, sondern auch zu den besten Weinerzeugern der Vereinigten Staaten von Amerika. Seit bereits 28 Jahren betreibt er ein renommiertes Weingut in Kalifornien, indem Tropfen mit gutem Trinkfluss hervorgehen. In unserem virtuellen Weinregal können Sie erstklassigen Francis Ford Coppola Wein erwerben. Heute bei Weinfinger bestellen und schon in ein paar Tagen zu Hause genießen!

Der Hollywood-Regisseur Francis Ford Coppola

Francis Ford Coppola wurde am 7. April 1939 in Detroit, Michigan geboren. Im Alter von 30 Jahren hat er das Filmstudio American Zoetrope ins Leben gerufen – bewusst setzt er sich damit vom üblichen Studiobetrieb in Hollywood ab. Mit Erfolg! Als Regisseur wurde er mehrfach für den Oscar nominiert. Zudem gewann er den wichtigsten Preis der Filmindustrie im Jahr 1975 für 'Der Pate – Teil 2’. Darüber hinaus holte Coppola im Jahr 1980 mit 'Apocalypse Now' den Golden Globe für die beste Regie nach Hause.

Der Einstieg in Weinwelt

Bereits in seiner Jugend hat Francis Ford Coppola die Liebe zum Wein entdeckt – und zwar als er die selbst kreierten Tropfen seines Großvaters probierte. Im Jahr 1979 hat sich Francis Ford Coppola dann schließlich den Traum eines eigenen Weinguts erfüllt: Er hat ein Teil des damals weltberühmten Inglenook Estate gekauft. Im Jahr 1995 erwarb er schließlich den zweiten Teil des Weinguts – somit hat das Anwesen wieder seine ursprüngliche Größe von 1879. Seitdem Jahr 2007 darf der Regisseur zusätzlich das Château Sovereign im Sonoma Valley sein Eigen nennen. Er gab dem Gut den Namen 'Rosso und Bianco' – wie eine seiner erfolgreichen Wein-Kollektionen. Hier entstehen unter dem Winzer Corey Beck die Linien 'Francis Coppola Presents', 'Diamond Collection' und 'Director's Cut'.

Eine Flasche Inglenook Cabernet Sauvignon aus 1890

Nach dem Erwerb des Inglenook Estate hat sich der Regisseur lediglich darauf konzentriert, seine Trauben an andere Winzer zu verkaufen. Als er dann aber eine uralte Flasche Inglenook Cabernet Sauvignon in seinem Keller fand, änderte sich alles. Coppola war wirklich beeindruckt von dem Tropfen, dass er sich dazu entschied, seinen eigenen Wein auf den Markt zu bringen. Francis Ford Coppola Wein. Damit er auch dem großen Namen Inglenook gerecht werden konnte, hat er sich den renommierten Önologen André Tchelistcheff ins Boot geholt.

Das Sortiment an Francis Ford Coppola Wein

Alle Trauben für den Francis Ford Coppola Wein stammen aus organischem Anbau. Allein aus seinem Weingut in Rutherford sind bis heute 14 verschiedene Kollektionen hervorgegangen. Und immer wieder verbindet sich die Liebe zum Wein mit der Filmemacherei – einige Tropfen sind zum Beispiel nach berühmten Filmen wie 'Vendetta' oder 'Apocalypse Now' benannt.

Bekannt wurde Francis Ford Coppola mit 'Rosso und Bianco' – einer Wein-Kollektion, die sich hervorragend für den täglichen Genuss eignet. Eine weitere Kollektion ist der 'Director’s Cut'. Darunter finden sich edle Lagenweinen – sowohl in Rot als auch in Weiß. Unser Highlight: Der Francis Ford Coppola Winery Director's Cut Pinot Noir.

Francis Ford Coppola Winery Director's Cut Pinot Noir

Im Glas zeigt sich der Francis Ford Coppola Winery Director's Cut Pinot Noir in einem tiefen Dunkelrot. Im Duft erinnert der Wein an Aromen von Erdbeeren, Kirschen, Himbeeren und Gewürzen. Am Gaumen ist er besonders weich mit harmonischer Säure und viel Frucht.

Die Tropfen von Francis Ford Coppola sind alles andere als oberflächliche Hollywood-Sternchen. In unserem Online Shop bieten wir Ihnen eine Auswahl an Francis Ford Coppola Wein. Daneben finden Sie auch andere edle Tropfen aus den USA und der ganzen Welt bei Weinfinger. Jetzt entdecken!

Filter schließen
  •  
von bis
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
Für die Filterung wurden keine Ergebnisse gefunden!
Francis Ford Coppola Winery, Ivory Label Diamond Series Cabernet Sauvignon, 2018 Francis Ford Coppola Winery, Ivory Label...
Inhalt 0.75 Liter (26,53 € * / 1 Liter)
19,90 € *
Francis Ford Coppola Winery, Black Label Diamond Series Claret, 2017 Francis Ford Coppola Winery, Black Label...
Inhalt 0.75 Liter (35,87 € * / 1 Liter)
26,90 € *
Francis Ford Coppola Winery, Director's Cut Zinfandel, 2017 Francis Ford Coppola Winery, Director's Cut...
Inhalt 0.75 Liter (39,87 € * / 1 Liter)
29,90 € *
Francis Ford Coppola Winery, Diamond Silver Label Pinot Noir, 2017 Francis Ford Coppola Winery, Diamond Silver...
Inhalt 0.75 Liter (30,53 € * / 1 Liter)
22,90 € *
Francis Ford Coppola Winery, Red Label Diamond Series Zinfandel, 2017 Francis Ford Coppola Winery, Red Label Diamond...
Inhalt 0.75 Liter (26,53 € * / 1 Liter)
19,90 € *
Francis Ford Coppola Winery, Sofia Blanc de Blancs, 2016
Francis Ford Coppola Winery, Sofia Blanc de...
Inhalt 0.75 Liter (26,40 € * / 1 Liter)
19,80 € *

Der Hollywood-Regisseur Francis Ford Coppola

Francis Ford Coppola wurde am 7. April 1939 in Detroit, Michigan geboren. Im Alter von 30 Jahren hat er das Filmstudio American Zoetrope ins Leben gerufen – bewusst setzt er sich damit vom üblichen Studiobetrieb in Hollywood ab. Mit Erfolg! Als Regisseur wurde er mehrfach für den Oscar nominiert. Zudem gewann er den wichtigsten Preis der Filmindustrie im Jahr 1975 für 'Der Pate – Teil 2’. Darüber hinaus holte Coppola im Jahr 1980 mit 'Apocalypse Now' den Golden Globe für die beste Regie nach Hause.

Der Einstieg in Weinwelt

Bereits in seiner Jugend hat Francis Ford Coppola die Liebe zum Wein entdeckt – und zwar als er die selbst kreierten Tropfen seines Großvaters probierte. Im Jahr 1979 hat sich Francis Ford Coppola dann schließlich den Traum eines eigenen Weinguts erfüllt: Er hat ein Teil des damals weltberühmten Inglenook Estate gekauft. Im Jahr 1995 erwarb er schließlich den zweiten Teil des Weinguts – somit hat das Anwesen wieder seine ursprüngliche Größe von 1879. Seitdem Jahr 2007 darf der Regisseur zusätzlich das Château Sovereign im Sonoma Valley sein Eigen nennen. Er gab dem Gut den Namen 'Rosso und Bianco' – wie eine seiner erfolgreichen Wein-Kollektionen. Hier entstehen unter dem Winzer Corey Beck die Linien 'Francis Coppola Presents', 'Diamond Collection' und 'Director's Cut'.

Eine Flasche Inglenook Cabernet Sauvignon aus 1890

Nach dem Erwerb des Inglenook Estate hat sich der Regisseur lediglich darauf konzentriert, seine Trauben an andere Winzer zu verkaufen. Als er dann aber eine uralte Flasche Inglenook Cabernet Sauvignon in seinem Keller fand, änderte sich alles. Coppola war wirklich beeindruckt von dem Tropfen, dass er sich dazu entschied, seinen eigenen Wein auf den Markt zu bringen. Francis Ford Coppola Wein. Damit er auch dem großen Namen Inglenook gerecht werden konnte, hat er sich den renommierten Önologen André Tchelistcheff ins Boot geholt.

Das Sortiment an Francis Ford Coppola Wein

Alle Trauben für den Francis Ford Coppola Wein stammen aus organischem Anbau. Allein aus seinem Weingut in Rutherford sind bis heute 14 verschiedene Kollektionen hervorgegangen. Und immer wieder verbindet sich die Liebe zum Wein mit der Filmemacherei – einige Tropfen sind zum Beispiel nach berühmten Filmen wie 'Vendetta' oder 'Apocalypse Now' benannt.

Bekannt wurde Francis Ford Coppola mit 'Rosso und Bianco' – einer Wein-Kollektion, die sich hervorragend für den täglichen Genuss eignet. Eine weitere Kollektion ist der 'Director’s Cut'. Darunter finden sich edle Lagenweinen – sowohl in Rot als auch in Weiß. Unser Highlight: Der Francis Ford Coppola Winery Director's Cut Pinot Noir.

Francis Ford Coppola Winery Director's Cut Pinot Noir

Im Glas zeigt sich der Francis Ford Coppola Winery Director's Cut Pinot Noir in einem tiefen Dunkelrot. Im Duft erinnert der Wein an Aromen von Erdbeeren, Kirschen, Himbeeren und Gewürzen. Am Gaumen ist er besonders weich mit harmonischer Säure und viel Frucht.

Die Tropfen von Francis Ford Coppola sind alles andere als oberflächliche Hollywood-Sternchen. In unserem Online Shop bieten wir Ihnen eine Auswahl an Francis Ford Coppola Wein. Daneben finden Sie auch andere edle Tropfen aus den USA und der ganzen Welt bei Weinfinger. Jetzt entdecken!