La Motte Wein

Im einzigartigen Franschhoek-Tal in Südafrika – zwischen dem Franschhoek River und den Wemmershoek Bergen – ist das Weingut La Motte zu Hause. Bereits seit vielen Jahren produziert das Weingut unter dem Motto 'A Culture of Excellence' qualitativ hochwertigen La Motte Wein, der Jahr für Jahr internationale Auszeichnungen einheimsen kann. Alle Tropfen symbolisieren den gesammelten Erfahrungsschatz sowie die Leidenschaft für Südafrika. Jeder Wein-Sympathisant sollte einen La Motte Wein probiert haben – Sie werden nicht genug davon bekommen!
weiterlesen
Im einzigartigen Franschhoek-Tal in Südafrika – zwischen dem Franschhoek River und den Wemmershoek Bergen – ist das Weingut La Motte zu Hause. Bereits seit vielen Jahren produziert das Weingut... mehr erfahren »
Fenster schließen
La Motte Wein
Im einzigartigen Franschhoek-Tal in Südafrika – zwischen dem Franschhoek River und den Wemmershoek Bergen – ist das Weingut La Motte zu Hause. Bereits seit vielen Jahren produziert das Weingut unter dem Motto 'A Culture of Excellence' qualitativ hochwertigen La Motte Wein, der Jahr für Jahr internationale Auszeichnungen einheimsen kann. Alle Tropfen symbolisieren den gesammelten Erfahrungsschatz sowie die Leidenschaft für Südafrika. Jeder Wein-Sympathisant sollte einen La Motte Wein probiert haben – Sie werden nicht genug davon bekommen!
In unserem virtuellen Weinregal können Sie erstklassigen La Motte Wein erwerben. Heute bei Weinfinger bestellen und schon in ein paar Tagen zu Hause genießen!

La Motte d'Aigues: Wie alles begann

Die Geschichte von La Motte reicht viele Jahrzehnte zurück. Alles begann im Jahr 1709 als der Deutsche Hans Hattingh sein Stück Land in Südafrika an seinen Nachbar Pierre Joubert verkauft hat. Als Andenken an seinen französischen Heimatort gab er dem Grundstück den Namen 'La Motte d'Aigues'.
Viele Jahre blieb das Grundstück unberührt, bis endlich im Jahr 1752 über 4.000 Reben von seinem Sohn Gabriel du Toit gepflanzt wurden. Das Weingeschäft boomte. Schließlich wurde auf diesem Grundstück ein imposantes Herrenhaus erbaut, das 1975 zum Nationaldenkmal erklärt wurde.

Heutige Leitung: Hanneli Rupert-Koegelenberg

Im Jahr 1970 hat Dr. Anton Rupert das Weingut erworben. Er erneuerte es von Grund auf – unter anderem wurden die Flächen nach und nach mit neuen Reben und Sorten bestockt, hochmoderne Techniken wurden eingeführt und der Weinkeller wurde komplett neu aufgebaut.

Nach dem überraschenden Tod von Anton Rupert im Jahr 2006 übernahmen seine Tochter Hanneli Rupert-Koegelenberg und ihr Mann Hein Koegelenberg das Weingut. Auch wenn die Heimat des Weinguts Südafrika ist, legt das Familienunternehmen sehr viel Wert auf seine französischen Wurzeln: Unter der Leitung von Chefwinzer Edmund Terblanche ist das Team jedes Jahr in Frankreich zu Besuch, um sich über neue Weine zu informieren und sich von diesen inspirieren zu lassen.

Weinberge von La Motte

Im Besitz von La Motte befinden sich rund 110 Hektar Fläche im südafrikanischen Franschhoek-Tal – in Höhen von 300 bis 400 Metern über dem Meeresspiegel. Auf den überwiegend südlich ausgerichteten Weinbergen werden vor allem Cabernet Sauvignon, Chardonnay, Sauvignon Blanc, Shiraz und Pinot Noir angebaut. Die Sorten profitieren von besten Wachstumsbedingungen: Neben den kargen, sandigen Böden hat die kühle Brise und der morgendliche Nebel einen positiven Einfluss auf die Reifung und die Fruchtkonzentration der Trauben.

La Motte Sauvignon Blanc: Das Aushängeschild

Der La Motte Sauvignon Blanc ist das Aushängeschild des Weinguts. Die Trauben für den Wein stammen aus sechs verschiedenen, ausgezeichneten Regionen des Franschhoek-Tals. Dank diesen unterschiedlichen Einflüssen ist der Tropfen besonders reichhaltig und komplex. Im Bouquet offenbaren sich Aromen von Stachelbeeren – begleitet von Noten nach grünem Apfel. Am Gaumen begeistert er mit einem standhaften Körper, tropischen Früchten und einem frischen Nachhall. Ein Wein aus Südafrika, den Sie unbedingt in Ihr Wein-Repertoire aufnehmen sollten!

La Motte: Mehr als nur Wein

Sollten Sie Urlaub in Südafrika machen, lohnt sich ein Besuch bei La Motte – auch für Nicht-Weinliebhaber. Sie können das historische Museum, das über die Geschichte des Weinguts informiert, sowie das edle Restaurant besuchen. Darüber hinaus können Sie an einer Wanderung durch die malerischen Weinberge teilnehmen. Und in kleinen Geschäften können Sie nicht nur Wein, sondern auch kleine regionale Mitbringsel kaufen – da ist für jeden etwas dabei. An warmen Tagen finden sogar Konzerte vor der traumhaften Kulisse des Herrenhauses statt, die den hohen Anspruch des Weingutes La Motte unterstreichen.

La Motte steht für Weinqualität auf höchstem Niveau. In unserem Online Shop führen wir eine Auswahl an hochwertigen La Motte Wein. Daneben finden Sie auch andere edle Tropfen aus Südafrika und der ganzen Welt bei Weinfinger. Jetzt entdecken!

Filter schließen
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
Für die Filterung wurden keine Ergebnisse gefunden!
La Motte, Sauvignon Blanc, 2020 La Motte, Sauvignon Blanc, 2020
Inhalt 0.75 Liter (11,93 € * / 1 Liter)
8,95 € *
In unserem virtuellen Weinregal können Sie erstklassigen La Motte Wein erwerben. Heute bei Weinfinger bestellen und schon in ein paar Tagen zu Hause genießen!

La Motte d'Aigues: Wie alles begann

Die Geschichte von La Motte reicht viele Jahrzehnte zurück. Alles begann im Jahr 1709 als der Deutsche Hans Hattingh sein Stück Land in Südafrika an seinen Nachbar Pierre Joubert verkauft hat. Als Andenken an seinen französischen Heimatort gab er dem Grundstück den Namen 'La Motte d'Aigues'.
Viele Jahre blieb das Grundstück unberührt, bis endlich im Jahr 1752 über 4.000 Reben von seinem Sohn Gabriel du Toit gepflanzt wurden. Das Weingeschäft boomte. Schließlich wurde auf diesem Grundstück ein imposantes Herrenhaus erbaut, das 1975 zum Nationaldenkmal erklärt wurde.

Heutige Leitung: Hanneli Rupert-Koegelenberg

Im Jahr 1970 hat Dr. Anton Rupert das Weingut erworben. Er erneuerte es von Grund auf – unter anderem wurden die Flächen nach und nach mit neuen Reben und Sorten bestockt, hochmoderne Techniken wurden eingeführt und der Weinkeller wurde komplett neu aufgebaut.

Nach dem überraschenden Tod von Anton Rupert im Jahr 2006 übernahmen seine Tochter Hanneli Rupert-Koegelenberg und ihr Mann Hein Koegelenberg das Weingut. Auch wenn die Heimat des Weinguts Südafrika ist, legt das Familienunternehmen sehr viel Wert auf seine französischen Wurzeln: Unter der Leitung von Chefwinzer Edmund Terblanche ist das Team jedes Jahr in Frankreich zu Besuch, um sich über neue Weine zu informieren und sich von diesen inspirieren zu lassen.

Weinberge von La Motte

Im Besitz von La Motte befinden sich rund 110 Hektar Fläche im südafrikanischen Franschhoek-Tal – in Höhen von 300 bis 400 Metern über dem Meeresspiegel. Auf den überwiegend südlich ausgerichteten Weinbergen werden vor allem Cabernet Sauvignon, Chardonnay, Sauvignon Blanc, Shiraz und Pinot Noir angebaut. Die Sorten profitieren von besten Wachstumsbedingungen: Neben den kargen, sandigen Böden hat die kühle Brise und der morgendliche Nebel einen positiven Einfluss auf die Reifung und die Fruchtkonzentration der Trauben.

La Motte Sauvignon Blanc: Das Aushängeschild

Der La Motte Sauvignon Blanc ist das Aushängeschild des Weinguts. Die Trauben für den Wein stammen aus sechs verschiedenen, ausgezeichneten Regionen des Franschhoek-Tals. Dank diesen unterschiedlichen Einflüssen ist der Tropfen besonders reichhaltig und komplex. Im Bouquet offenbaren sich Aromen von Stachelbeeren – begleitet von Noten nach grünem Apfel. Am Gaumen begeistert er mit einem standhaften Körper, tropischen Früchten und einem frischen Nachhall. Ein Wein aus Südafrika, den Sie unbedingt in Ihr Wein-Repertoire aufnehmen sollten!

La Motte: Mehr als nur Wein

Sollten Sie Urlaub in Südafrika machen, lohnt sich ein Besuch bei La Motte – auch für Nicht-Weinliebhaber. Sie können das historische Museum, das über die Geschichte des Weinguts informiert, sowie das edle Restaurant besuchen. Darüber hinaus können Sie an einer Wanderung durch die malerischen Weinberge teilnehmen. Und in kleinen Geschäften können Sie nicht nur Wein, sondern auch kleine regionale Mitbringsel kaufen – da ist für jeden etwas dabei. An warmen Tagen finden sogar Konzerte vor der traumhaften Kulisse des Herrenhauses statt, die den hohen Anspruch des Weingutes La Motte unterstreichen.

La Motte steht für Weinqualität auf höchstem Niveau. In unserem Online Shop führen wir eine Auswahl an hochwertigen La Motte Wein. Daneben finden Sie auch andere edle Tropfen aus Südafrika und der ganzen Welt bei Weinfinger. Jetzt entdecken!