Sella Mosca Wein

Wein Connaisseure und Fachleute in Italien und Europa sind sich einig, Sella & Mosca zählt zu den besten Weingütern in ganz Italien. Das I Piani Anwesen in Sardinien zählt zu den größten zusammenhängenden Weingütern in Italien und beheimatet eine der beeindruckendsten Winzereien des Landes. Das Weingut befindet sich in der nordwestlichen Ecke von Sardinien, ganz in der Nähe vom historischen Hafen von Alghero. Das rund 650 Hektar große Anwesen mit 485 Hektar Rebfläche ist eines der größten in ganz Europa.
weiterlesen
Wein Connaisseure und Fachleute in Italien und Europa sind sich einig, Sella & Mosca zählt zu den besten Weingütern in ganz Italien. Das I Piani Anwesen in Sardinien zählt zu den größten... mehr erfahren »
Fenster schließen
Sella Mosca Wein
Wein Connaisseure und Fachleute in Italien und Europa sind sich einig, Sella & Mosca zählt zu den besten Weingütern in ganz Italien. Das I Piani Anwesen in Sardinien zählt zu den größten zusammenhängenden Weingütern in Italien und beheimatet eine der beeindruckendsten Winzereien des Landes. Das Weingut befindet sich in der nordwestlichen Ecke von Sardinien, ganz in der Nähe vom historischen Hafen von Alghero. Das rund 650 Hektar große Anwesen mit 485 Hektar Rebfläche ist eines der größten in ganz Europa.
Das Weingut hat im Jahr 1999 sein 100-jähriges Bestehen gefeiert und wurde von Eriminio Sella und Edgardo Mosca gegründet, zwei Gentlemen aus dem Piedmont. Heute wird das Weingut von der Campari Group geführt.

Ein beeindruckendes Anwesen

Als das führende Weingut in Sardinien ist Sella & Mosca besonders für seine Premium Weine bekannt, die ausschließlich aus Rebgut aus eigenem Anbau hergestellt werden. Neben heimischen Rebsosrten wie dem Vermentino, dem Torbato und dem Cannonau hat das Weingut auch erfolgreich einige internationale Rebsorten in die Region eingeführt. Dazu zählt vor allem der Cabernet Sauvignon, mit dem das Unternehmen sehr erfolgreich war.

Die Winzerei ist von malerischen Landschaftsgärten umgeben und verfügt über mehrere Tasting Rooms, eine Vinothek und eine faszinierende Ausstellung von Replikas archäologischer Funde, die auf dem Land von Sella & Mesca entdeckt wurden. Jedes Jahr, besonders in den Sommermonaten, zieht das Anwesen zahlreiche Besucher aus ganz Europa an, die sich die Winzerei und die Ausstellung ansehen möchten.

Sardinien's unbestrittene Nummer Eins

Welchen Stellenwert das Weingut Sella & Mosca hat, zeigt sich nicht zuletzt daran, dass der renommierte Weinführer Gambero Rosso das Unternehmen zum Weingut des Jahres 2013 gekürt hat. Die Interpretation der sardinischen Rebsorten Vermentino und Cannonau legen die Messlatte für die Konkurrenz sehr hoch und setzen Standards, an denen sich auch in Jahrzehnten noch die Konkurrenz messen lassen muss.

Ursprünglich gegründet wurde das Weingut im Jahr 1899 von den dem Ingenieur Eriminio Sella und dem Anwalt Edgardo Mosca. Die beiden hatten sich einige Jahre zuvor in die bezaubernde Küstenlandschaft und das moderate Klima der Region verliebt und machten sich daran, ein paar Hundert Hektar steiniger Landschaft in fruchtbare Weinberge zu verwandeln.

Auch heute noch ist das Weingut eines der wenigen in seiner Größe, dass sich bei der Produktion ausschließlich auf Rebgut aus eigenem Anbau verlässt. Sella & Mosca betreibt heute drei verschiedene Weine, die sich in den drei wichtigsten Weinregionen Sardiniens befinden. Die Winzerei I Piani befindet sich in der DOC Alghero, im Nordwesten der Insel. Mit 573 Hektar Land ist es nicht nur das größte der drei Anwesen, sondern auch eines der größten Winzereien in Europa. Neben den berühmten Sorten Vermentino und Cannonau gedeiht hier auch der Torbato. Das Weingut Sella & Mosca ist das einzige in der Welt, das aus dieser Rebsorte Premium Weine gewinnt.

Filter schließen
von bis
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
Sella & Mosca, Vermentino di Sardegna DOC, 2018
Sella & Mosca, Vermentino di Sardegna DOC, 2018
Inhalt 0.75 Liter (8,53 € * / 1 Liter)
6,40 € *
Sella & Mosca, Vermentino di Sardegna La Cala, 2018
Sella & Mosca, Vermentino di Sardegna La Cala, 2018
Inhalt 0.75 Liter (10,00 € * / 1 Liter)
7,50 € *
Sella & Mosca, Rosé Alghero DOC, 2018
Sella & Mosca, Rosé Alghero DOC, 2018
Inhalt 0.75 Liter (9,20 € * / 1 Liter)
6,90 € *
Sella & Mosca, Cannonau di Sardegna, 2017
Sella & Mosca, Cannonau di Sardegna, 2017
Inhalt 0.75 Liter (8,53 € * / 1 Liter)
6,40 € *
Sella & Mosca, Cannonau di Sardegna Riserva, 2016
Sella & Mosca, Cannonau di Sardegna Riserva, 2016
Inhalt 0.75 Liter (13,07 € * / 1 Liter)
9,80 € *
Sella & Mosca, Alghero Torbato Bianco Terre Bianche, 2018
Sella & Mosca, Alghero Torbato Bianco Terre Bianche, 2018
Inhalt 0.75 Liter (11,87 € * / 1 Liter)
8,90 € *
Das Weingut hat im Jahr 1999 sein 100-jähriges Bestehen gefeiert und wurde von Eriminio Sella und Edgardo Mosca gegründet, zwei Gentlemen aus dem Piedmont. Heute wird das Weingut von der Campari Group geführt.

Ein beeindruckendes Anwesen

Als das führende Weingut in Sardinien ist Sella & Mosca besonders für seine Premium Weine bekannt, die ausschließlich aus Rebgut aus eigenem Anbau hergestellt werden. Neben heimischen Rebsosrten wie dem Vermentino, dem Torbato und dem Cannonau hat das Weingut auch erfolgreich einige internationale Rebsorten in die Region eingeführt. Dazu zählt vor allem der Cabernet Sauvignon, mit dem das Unternehmen sehr erfolgreich war.

Die Winzerei ist von malerischen Landschaftsgärten umgeben und verfügt über mehrere Tasting Rooms, eine Vinothek und eine faszinierende Ausstellung von Replikas archäologischer Funde, die auf dem Land von Sella & Mesca entdeckt wurden. Jedes Jahr, besonders in den Sommermonaten, zieht das Anwesen zahlreiche Besucher aus ganz Europa an, die sich die Winzerei und die Ausstellung ansehen möchten.

Sardinien's unbestrittene Nummer Eins

Welchen Stellenwert das Weingut Sella & Mosca hat, zeigt sich nicht zuletzt daran, dass der renommierte Weinführer Gambero Rosso das Unternehmen zum Weingut des Jahres 2013 gekürt hat. Die Interpretation der sardinischen Rebsorten Vermentino und Cannonau legen die Messlatte für die Konkurrenz sehr hoch und setzen Standards, an denen sich auch in Jahrzehnten noch die Konkurrenz messen lassen muss.

Ursprünglich gegründet wurde das Weingut im Jahr 1899 von den dem Ingenieur Eriminio Sella und dem Anwalt Edgardo Mosca. Die beiden hatten sich einige Jahre zuvor in die bezaubernde Küstenlandschaft und das moderate Klima der Region verliebt und machten sich daran, ein paar Hundert Hektar steiniger Landschaft in fruchtbare Weinberge zu verwandeln.

Auch heute noch ist das Weingut eines der wenigen in seiner Größe, dass sich bei der Produktion ausschließlich auf Rebgut aus eigenem Anbau verlässt. Sella & Mosca betreibt heute drei verschiedene Weine, die sich in den drei wichtigsten Weinregionen Sardiniens befinden. Die Winzerei I Piani befindet sich in der DOC Alghero, im Nordwesten der Insel. Mit 573 Hektar Land ist es nicht nur das größte der drei Anwesen, sondern auch eines der größten Winzereien in Europa. Neben den berühmten Sorten Vermentino und Cannonau gedeiht hier auch der Torbato. Das Weingut Sella & Mosca ist das einzige in der Welt, das aus dieser Rebsorte Premium Weine gewinnt.