Prendina Wein

Südwestlich vom Gardasee liegt das Weingut Prendina. Dort wird am Anfang der Morenischen Hügel von Monzambano - der Provinz Mantua - ausgezeichneter Prendina Wein angebaut. Das Weingut wurde in den fünfziger Jahren von Giulietto Piona erworben, der bereits das Weingut Cavalchina führte. Zu Beginn wurde der Prendina Wein unter der Marke Cavalchina verkauft. Heute ist er eine eigenständige Marke mit hohem Ansehen.
weiterlesen
Südwestlich vom Gardasee liegt das Weingut Prendina. Dort wird am Anfang der Morenischen Hügel von Monzambano - der Provinz Mantua - ausgezeichneter Prendina Wein angebaut. Das Weingut wurde in den... mehr erfahren »
Fenster schließen
Prendina Wein
Südwestlich vom Gardasee liegt das Weingut Prendina. Dort wird am Anfang der Morenischen Hügel von Monzambano - der Provinz Mantua - ausgezeichneter Prendina Wein angebaut. Das Weingut wurde in den fünfziger Jahren von Giulietto Piona erworben, der bereits das Weingut Cavalchina führte. Zu Beginn wurde der Prendina Wein unter der Marke Cavalchina verkauft. Heute ist er eine eigenständige Marke mit hohem Ansehen.
Bei der Herstellung der Tropfen legen die Winzer großen Wert darauf, die Umweltauswirkungen so gering wie möglich zu halten. Die Ergebnisse können sich schmecken lassen: Die besonderen Eigenschaften der Rebsorten werden bei den Prendina Weinen besonders hervorgehoben. Da sich die Tropfen am Gaumen außergewöhnlich saftig zeigen und mit ihrer einfachen Fülle überzeugen, eignen sie sich als optimaler Begleiter zum Essen.

Prendina Wein seit 1990

Das Weingut La Prendina in Monzambano wurde 1958 von Giulietto Piona erworben. Zu diesem Zeitpunkt war die Familie Piona bereits im Besitz des Weinguts Cavalchina. Nach der Übernahme wurden die Weine zunächst unter der Marke Cavalchina vermarktet. 1980 wurde der erste Wein unter dem Namen Prendina abgefüllt: Ein Merlot. Erst 1990 wurde Prendina Wein als völlig eigenständige Marke geboren. Der Erfolg des Weinguts beruht bis heute auf dem erstklassigen Merlot, der seit jeher das Aushängeschild des Unternehmens ist.

Heute wird das Weingut von den beiden Söhnen Luciano und Franco Piona geleitet. Sie verfeinerten die Technik so weiter, dass jeder Wein über Jahre hinweg sich selbst ähnlich bleibt und der Geschmack nicht verfälscht wird. Alle Weine werden naturverbunden und biologisch erzeugt.

Weinbau bei optimalen Voraussetzungen

Etwa 15 Kilometer südwestlich des Gardasees befindet sich das Weingut La Prendina. Dieses Weinbaugebiet zählt zu den vielfältigsten und produktivsten Weinbaugebieten Italiens.

Die Umgebung in und um Monzambano bietet optimale Voraussetzung für den Anbau unterschiedlicher Rebsorten. Verschiedene Mikroklimata und Bodenbeschaffenheiten bilden die Basis für den feinen Prendina Wein. Die Böden der Weinberge sind vorwiegend durch Ton und Kalk geprägt. Trotz des heißen Klimas wird eine Bodenfeuchtigkeit aufrechterhalten, damit die Trauben genug wachsen können. Der einzigartige Geschmack des Weines lässt sich auch auf den bewusst niedrigen Ertrag der Ernte und die händische Lese zurückführen.

Prendina Wein bei Weinfinger

Bei Weinfinger finden Sie hochwertigen Prendina Wein. Auch wenn das Weingut durch seinen fantastischen Merlot bekannt wurde, bietet das Sortiment noch viel mehr. Weißwein-Liebhaber haben die Qual der Wahl zwischen Pinot Bianco, Sauvignon Blanc oder Pinot Grigio. Neben dem bekannten roten, delikaten Faial Merlot steht ein weiterer Merlot sowie ein feiner Cabernet Sauvignon zur Auswahl.

Filter schließen
von bis
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
Für die Filterung wurden keine Ergebnisse gefunden!
Prendina, Pinot Bianco Garda D.O.C., 2021
Prendina, Pinot Bianco Garda D.O.C., 2021
Inhalt 0.75 Liter (10,53 € * / 1 Liter)
7,90 € *
Prendina, Pinot Grigio Garda D.O.C., 2021
Prendina, Pinot Grigio Garda D.O.C., 2021
Inhalt 0.75 Liter (10,53 € * / 1 Liter)
7,90 € *
Prendina, Valbruna Sauvignon Garda D.O.C., 2021
Prendina, Valbruna Sauvignon Garda D.O.C., 2021
Inhalt 0.75 Liter (14,53 € * / 1 Liter)
10,90 € *
Prendina, Merlot Garda D.O.C., 2021
Prendina, Merlot Garda D.O.C., 2021
Inhalt 0.75 Liter (10,53 € * / 1 Liter)
7,90 € *
Prendina, Cabernet Garda D.O.C., 2020
Prendina, Cabernet Garda D.O.C., 2020
Inhalt 0.75 Liter (11,87 € * / 1 Liter)
8,90 € *
Prendina, Faial Merlot Garda D.O.C., 2019
Prendina, Faial Merlot Garda D.O.C., 2019
Inhalt 0.75 Liter (33,20 € * / 1 Liter)
24,90 € *
Bei der Herstellung der Tropfen legen die Winzer großen Wert darauf, die Umweltauswirkungen so gering wie möglich zu halten. Die Ergebnisse können sich schmecken lassen: Die besonderen Eigenschaften der Rebsorten werden bei den Prendina Weinen besonders hervorgehoben. Da sich die Tropfen am Gaumen außergewöhnlich saftig zeigen und mit ihrer einfachen Fülle überzeugen, eignen sie sich als optimaler Begleiter zum Essen.

Prendina Wein seit 1990

Das Weingut La Prendina in Monzambano wurde 1958 von Giulietto Piona erworben. Zu diesem Zeitpunkt war die Familie Piona bereits im Besitz des Weinguts Cavalchina. Nach der Übernahme wurden die Weine zunächst unter der Marke Cavalchina vermarktet. 1980 wurde der erste Wein unter dem Namen Prendina abgefüllt: Ein Merlot. Erst 1990 wurde Prendina Wein als völlig eigenständige Marke geboren. Der Erfolg des Weinguts beruht bis heute auf dem erstklassigen Merlot, der seit jeher das Aushängeschild des Unternehmens ist.

Heute wird das Weingut von den beiden Söhnen Luciano und Franco Piona geleitet. Sie verfeinerten die Technik so weiter, dass jeder Wein über Jahre hinweg sich selbst ähnlich bleibt und der Geschmack nicht verfälscht wird. Alle Weine werden naturverbunden und biologisch erzeugt.

Weinbau bei optimalen Voraussetzungen

Etwa 15 Kilometer südwestlich des Gardasees befindet sich das Weingut La Prendina. Dieses Weinbaugebiet zählt zu den vielfältigsten und produktivsten Weinbaugebieten Italiens.

Die Umgebung in und um Monzambano bietet optimale Voraussetzung für den Anbau unterschiedlicher Rebsorten. Verschiedene Mikroklimata und Bodenbeschaffenheiten bilden die Basis für den feinen Prendina Wein. Die Böden der Weinberge sind vorwiegend durch Ton und Kalk geprägt. Trotz des heißen Klimas wird eine Bodenfeuchtigkeit aufrechterhalten, damit die Trauben genug wachsen können. Der einzigartige Geschmack des Weines lässt sich auch auf den bewusst niedrigen Ertrag der Ernte und die händische Lese zurückführen.

Prendina Wein bei Weinfinger

Bei Weinfinger finden Sie hochwertigen Prendina Wein. Auch wenn das Weingut durch seinen fantastischen Merlot bekannt wurde, bietet das Sortiment noch viel mehr. Weißwein-Liebhaber haben die Qual der Wahl zwischen Pinot Bianco, Sauvignon Blanc oder Pinot Grigio. Neben dem bekannten roten, delikaten Faial Merlot steht ein weiterer Merlot sowie ein feiner Cabernet Sauvignon zur Auswahl.